1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Alternativen zum…
  6. Thema

Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: Paykz0r 14.11.12 - 16:28

    krakos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weitere Vorteile von WA: Es ist nicht nur Android/Iphone only, sondern auch
    > Symbian und Windows Phone werden unterstützt. Es ist ohne viel
    > Einstellungen sofort nutzbar. Und es wird (zumindest bei Symbian) im
    > normalen Interface integriert wie SMS.
    > Inwieweit dies bei andere Programmen ist, weiß ich nicht.
    > Persönliche Tests mit ICQ, Skype & WM waren ernüchternd/enttäuschen.

    Wie der vorredner sagte: chatOn.
    Ist das selbe in orange!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: Lord Gamma 14.11.12 - 16:44

    Die Konkurrenz traut sich offensichtlich nicht, einfach das Adressbuch zu durchsuchen und Freund und Feind auf Basis der gefundenen Daten (E-Mail, Telefonnummer, was auch immer) automatisiert zu verknüpfen.
    Das traut sich bis jetzt nur WhatsApp. Aber vielleicht schauen sich ja ein paar Anbieter diese dreiste Vorgehen ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: stuempel 14.11.12 - 17:46

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Konkurrenz traut sich offensichtlich nicht, einfach das Adressbuch zu
    > durchsuchen und Freund und Feind auf Basis der gefundenen Daten (E-Mail,
    > Telefonnummer, was auch immer) automatisiert zu verknüpfen.
    > Das traut sich bis jetzt nur WhatsApp. Aber vielleicht schauen sich ja ein
    > paar Anbieter diese dreiste Vorgehen ab.

    Zum dritten mal: I.C.Q. für Android macht _genau_ das. Und dann kann man mit den mobilen Kontakten auch am PC kommunizieren, wenn man nur deren Handynummer hatte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: katzenpisse 14.11.12 - 19:15

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hatte noch nie gehört dass jemand tatsächlich bezahlen sollte/musste.
    > ich habe nach einem halben jahr unaufgefordert eine verlängerung um ein
    > jahr bekommen, also insgesamt 1,5 jahre kostenfrei.


    An eine kostenfreie Verlängerung kann ich mich sicher erinnern, dann wären das jetzt wohl 2 Jahre bei mir. Letzte Woche kam eine Zahlungsaufforderung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: Gabbalabba 14.11.12 - 22:22

    Meine WhatsApp Free-Lizenz läuft am 25.11.2012 ab. Mal sehen, ob sich da was automatisch verlängert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: Subcu 14.11.12 - 22:27

    Das lustige ist, wenn du WhatsApp über ein iPhone gekauft hast, gilt die Lizenz sowohl für Android wie auch für WindowsPhone. Sehr praktisch, meine Lizenz läuft und läuft und läuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: krakos 15.11.12 - 13:10

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > krakos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weitere Vorteile von WA: Es ist nicht nur Android/Iphone only, sondern
    > auch
    > > Symbian und Windows Phone werden unterstützt. Es ist ohne viel
    > > Einstellungen sofort nutzbar. Und es wird (zumindest bei Symbian) im
    > > normalen Interface integriert wie SMS.
    > > Inwieweit dies bei andere Programmen ist, weiß ich nicht.
    > > Persönliche Tests mit ICQ, Skype & WM waren ernüchternd/enttäuschen.
    >
    > Wie der vorredner sagte: chatOn.
    > Ist das selbe in orange!

    Lesen - Denken - Verstehen - Posten.
    Ist nicht für Symbian verfügbar. Steht sogar 2 mal in meinem Text :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: dEEkAy 15.11.12 - 16:48

    kann ich bestätigen, hab es auf meinem iphone 3g gekauft (79 cent) und bin vor einer woche auf das samsung galaxy s3 umgestiegen.

    allerdings läuft das nicht ewig.
    unter meinen bezahlinformationen steht
    "Lizenz: Bezahlt,
    läuft ab am 16.12.2021"

    aber ob das ding jetzt einen euro im jahr kostet oder nicht ist mir egal, wie viele sms, mms etc ich mir mit diesem tool schon gespart hab...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Die Sache mit den Kontakten/der Anmeldung

    Autor: matze2k9 16.11.12 - 13:32

    > Lesen - Denken - Verstehen - Posten.
    > Ist nicht für Symbian verfügbar. Steht sogar 2 mal in meinem Text :-)


    Ich glaube du verstehst es nicht... Ich hab 2 Symbian handys auf denen whatsapp läuft. tadellos...

    zum Beweis:
    http://www.whatsapp.com/nokia/


    sry... zu spät gemerkt, dass ihr über ChatOn sprecht... :S



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 13:34 durch matze2k9.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt lässt Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzern Swatch, kein gutes Haar an Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  2. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.

  3. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.


  1. 23:12

  2. 20:41

  3. 20:35

  4. 20:16

  5. 19:02

  6. 18:51

  7. 18:00

  8. 17:39