1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Messenger: Alternativen zum…

Xabber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xabber

    Autor: bodsch 14.11.12 - 12:24

    ... rockt und kann sogar OTR, was andere nur via Cash anbieten.
    Das und ein eigener Jabber-Server bringt genügend Sicherheit.
    Und da Android ohne einen Google-Account auch nicht nuztbar ist, abern quasi alle diese schon automatisch einen entsprechenden Account - kostenlos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Xabber

    Autor: deutscher_michel 14.11.12 - 12:36

    Wieviel Prozent deines Adressbuchs hast du denn in xabber? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Xabber

    Autor: ryazor 14.11.12 - 12:38

    Das Problem bei Xabber ist, dass du nur erreichbar bist, wenn die Applikation ausgeführt ist, im Hintergrund läuft und eine konstante Verbindung zum XMPP-Server besteht. Es ist nicht möglich, eine Push-Nachricht zu erhalten, wie das bei Google-Talk oder WhatsApp der Fall ist.

    Somit verbraucht Xabber sehr viel mehr Datenvolumen durch Aufrechterhaltung der Verbindung und damit einhergehenden ständigen XML-Transfers, was wiederum den Akku ebenfalls stark beansprucht.

    Ansonsten ist Xabber als reiner XMPP-Client top!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Xabber

    Autor: ryazor 14.11.12 - 12:39

    Xabber ist ein normaler XMPP-Client. Du kannst problemlos deinen GTalk (was ja auch XMPP ist) Account hinzufügen und somit mit sehr vielen Android Usern chatten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Xabber

    Autor: deutscher_michel 14.11.12 - 12:44

    Das war aber gar nicht meine Frage.. in der Realität benutzt es halt fast niemand.. ich habe seit 7 Jahren nen Jabber Server laufen - ich weiss dass es ein tolles Produkt ist - aber es wird halt nur von ein paar einigermassen Technik affinen Leuten benutzt (zumindest ists in meinem Freundeskreis so) .. bei manchen kann man schon froh sein dass sie ihr iPhone einigermassen bedienen können.. "Protokoll..? - was soll dass denn sein?"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Xabber

    Autor: wintermut3 14.11.12 - 17:22

    Xabber kann OTR?
    Welches OS hast du den? Bei google play steht das die Funktion noch nicht integriert ist. Deshalb nutze ich persönlich gibberbot, welches mich persönlich noch nicht so überzeugt hat.

    Wurde die Funktion schon hinzugefügt und noch nicht bei googl play vermerkt? Ist ein Import von Schlüsseln möglich?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: Unwichtig 14.11.12 - 17:26

    ich kann mit meinem Jabber-Account mit Leuten aus IRC, ICQ, MSN, Yahoo, GTalk, Facebook... chatten indem ich mich nur EINMAL an meinem Jabber-Server anmelde.

    http://de.wikipedia.org/wiki/XMPP-Transport

    Komisch, dass diese geniale Funktion so gut wie niemand kennt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: wintermut3 14.11.12 - 17:45

    Frage: Wo hast du dein Jabber Account? Ein ICQ-Transport suche ich schon ewig. Ich weiß, dass es das gibt, bin aber nie fündig geworden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: Unwichtig 14.11.12 - 19:12

    Ich habe kurzum meinen eigenen Jabber-Server aufgesetzt und mache die Transports da. Moechte halt mit einem Account von meiner Domain chatten. Das machts auch fuer die Leute einfacher, die mich adden wollen. So ist meine email-Adresse die selbe wie mein Jabber-Account.
    Ansonsten schau doch mal bei Swissjabber (http://www.swissjabber.ch/) rein. Das sollte alles koennen was Du moechtest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Xabber

    Autor: katzenpisse 14.11.12 - 19:34

    ryazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist nicht möglich, eine
    > Push-Nachricht zu erhalten, wie das bei Google-Talk oder WhatsApp der Fall
    > ist.

    Ja, dieses ominöse Push...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: wintermut3 14.11.12 - 19:59

    Danke, aber ich habe mit psy keine Möglichkeit für ein Transport gefunden bei swissjabber. Selbes gilt für x anderen Jabber-Dienste die ich probiert habe.

    Habe bis heute noch kein wirklichen Transport gefunden. :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: stuempel 14.11.12 - 20:10

    wintermut3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke, aber ich habe mit psy keine Möglichkeit für ein Transport gefunden
    > bei swissjabber. Selbes gilt für x anderen Jabber-Dienste die ich probiert
    > habe.
    >
    > Habe bis heute noch kein wirklichen Transport gefunden. :(

    Transport wohin? Ich habe mit Gajim den Transport von jabber.scunc.net genutzt - dazu kannst du auch von Swissjabber oder woher auch immer kommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: wintermut3 14.11.12 - 20:23

    ICQ - Jabber-Transport.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: stuempel 14.11.12 - 20:38

    Ja, wie gesagt - mit Gajim lässt sich das definitiv einrichten. Einloggen -> Dienste durchsuchen und erst einmal leere beim eigenen Server sehen. Als Server jabber.scunc.net eintragen, durchsuchen lassen, ICQ anklicken -> registrieren -> fertig. Die Kontakte sind dann auch noch da, wenn du dich mit deinem üblichen Client einloggst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Kennt hier niemand XMPP-Transports?

    Autor: wintermut3 14.11.12 - 20:48

    danke :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Studie Docker-Images oft mit Sicherheitslücken
  2. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  3. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

  1. Unsichere Apps: Millionen Kundendaten gefährdet
    Unsichere Apps
    Millionen Kundendaten gefährdet

    Noch immer gehen App-Entwickler fahrlässig mit Benutzerdaten um. Eine Studie des Fraunhofer SIT ergab, dass mehrere Millionen Datensätze in der Cloud gefährdet sind - wegen eines zu laxen Umgangs mit der Authentifizierung.

  2. Silk-Road-Prozess: Lebenslange Haft für Ross Ulbricht
    Silk-Road-Prozess
    Lebenslange Haft für Ross Ulbricht

    Selbst ein Bittbrief half nichts: Der Silk-Road-Gründer Ross Ulbricht ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er war im Februar 2015 unter anderem wegen Drogenhandel Geldwäsche schuldig gesprochen worden.

  3. Die Woche im Video: Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone
    Die Woche im Video
    Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren begeistert von der Formel E in Berlin, überrascht vom Tempo des neuen LG-Smartphones G4 mit Snapdragon-808-Prozessor und weniger beeindruckt von der Entwicklerkonferenz Google I/O. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:21

  2. 11:04

  3. 09:01

  4. 18:56

  5. 16:45

  6. 15:13

  7. 14:47

  8. 14:06