Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Aboversion von Office…

Gute und günstige Alternative: Softmaker Office

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute und günstige Alternative: Softmaker Office

    Autor: Hamburg5 30.01.13 - 15:13

    Ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen, warum jemand 99 Euro pro Jahr für die MIETE eines Office-Pakets zahlt oder 139 Euro für den Kauf der günstigsten Variante - die auf eine! private! Lizenz und auf einen bestimmten PC! beschränkt ist. Wechsel des PCs heißt also nochmal kaufen.

    Ich nutze seit Längerem SoftMaker Office 2012 Professional, das hat mich um die 40 Euro gekostet in der Upgrade-Version und ist weit besser ausgestattet als die dreimal so teure Minimalversion ("Home & Student") von Microsoft, sogar besser ausgestattet als die fast nochmal doppelt so teure "Home & Business-Version".

    Das SoftMaker Office kommt aber mit drei Lizenzen und nicht nur einer, und ist nicht nur viel schneller und übersichtlicher als Microsoft Office, sondern auch kompatibel - ich kann meine ganzen alten Microsoft-Dateien 1:1 lesen und mit SoftMaker in doc(x), xls(x) und ppt(x) speichern, so dass meine Kollegen mit Microsoft wiederum all meine Dateien 1:1 lesen können.

    Es gibt auch noch andere Alternativen zu Microsoft, ich finde nach langem Rumprobieren, das ist die Beste von allen. Bin überzeugt davon, dass immer mehr Menschen auf den Trichter kommen, dass man das teure, überladene Microsoft Office heutzutage nicht mehr braucht, höchstens noch als Dateiformat-Standard - und den beherrschen alle Alternativen ja auch, SoftMaker sogar als einzige 1:1.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gute und günstige Alternative: Softmaker Office

    Autor: cloudius 30.01.13 - 15:41

    Pivot-Tabelle hamwernich, steht seit 20 Jahren auf der Wunschliste.

    Fall erledigt, leider!

    Der einzige Vorteil von SoftMaker Office: man kommt günstig(er) an drei eM Client-Lizenzen als direkt über den Hersteller.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.13 15:42 durch cloudius.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. CRM Analyst (m/w)
    Continental AG, Hannover
  2. Business Technology Innovation Scout (m/w)
    Hannover Rück, Hannover
  3. Sachbearbeiter/-in im Bereich Dokumentation Vertriebsdaten
    Daimler AG, Düsseldorf
  4. Geräteintegrator (m/w) für Funkgeräte
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: MEDION ERAZER P6661 15,6-Zoll-Notebook PCGH-Edition
    899,00€ statt 999,00€
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. IMHO: Bleib' bescheiden, Twitter
    IMHO
    Bleib' bescheiden, Twitter

    IMHO Twitter wird nie so viele Nutzer haben wie Facebook. Das Management um Jack Dorsey sollte deshalb auch aufhören, krampfhaft den Erwartungen der Börse nachzulaufen - und sich auf die Stärken des Dienstes besinnen.

  2. Android-Smartphone: Gigasets Me Pro kommt mit Verspätung
    Android-Smartphone
    Gigasets Me Pro kommt mit Verspätung

    Gigaset hat heute mit dem Verkauf des Android-Smartphones Me Pro begonnen. Damit erscheint das zur Ifa 2015 vorgestellte Smartphone mit einer mehrmonatigen Verspätung.

  3. Vision Summit 2016: Unity3D Pro für Rift-Besitzer und neues Plugin für Steam VR
    Vision Summit 2016
    Unity3D Pro für Rift-Besitzer und neues Plugin für Steam VR

    Neuigkeiten vom Vision Summit 2016: Gabe Newell hat eine engere Zusammenarbeit zwischen Unity3D und Valve für Steam VR angekündigt und Palmer Luckey zufolge erhalten alle Käufer eines Oculus Rift eine auf vier Monate zeitlich begrenzte Unity3D-Pro-Lizenz.


  1. 13:59

  2. 12:57

  3. 12:48

  4. 12:40

  5. 12:03

  6. 12:00

  7. 11:49

  8. 11:42