Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows Blue soll zu…

8.1 als neues Betriebssystem im Juni 2013!?!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 8.1 als neues Betriebssystem im Juni 2013!?!

    Autor: matbhm 06.04.13 - 04:50

    Erstaunlich, wie schnell Microsoft erkannt hat, dass Windows 8 ziemlicher Murks ist. Winsows 8 wurde am 26. Oktober 2012 auf die Öffentlichkeit losgelassen. Wenn jetzt nach nicht einmal einem Jahr bereits ein solch grundlegendes Update erfolgen soll, dass es dem Kunden als Nachfolgebetriebssystem verkauft wird, dann ist das die Bankrotterklärung Microsofts!

    Aber - wie bereits die vielen Threads der Microsoft-Jünger erkennen lassen - wird man artig kaufen.

    Möglicherweise hat ja Microsoft um die Mängel von Windows 8 gewusst und es aus diesem Grunde längere Zeit für schlappe 39,- bis 50,- ¤ verkauft. Allerdings wäre das dann Betrug am Kunden!

    Und mit der kurzen Abfolge erreicht dann Windows die Wechselintervalle von Linux-Distributionen. Und deshalb kann ich getrost bei Linux bleiben (knapp 4.000 kostenlose Programme, die inzwischen längst die Qualität ihrer Windows-Pendants haben, virensicher usw. usf. - und das alles auch noch kostenlos!)!

  2. Re: 8.1 als neues Betriebssystem im Juni 2013!?!

    Autor: flasherle 06.04.13 - 08:42

    Erstens gibt es nur ein update, und wenn du win8 hast musst du nix weiteres zahlen, und zweitens wird nichts grundlegendes geändert, sondern nur einiges verbessert, also auch keine bankrotterklärung, sondern der normle lauf einer software...

  3. Re: 8.1 als neues Betriebssystem im Juni 2013!?!

    Autor: redmord 06.04.13 - 14:40

    matbhm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstaunlich, wie schnell Microsoft erkannt hat, dass Windows 8 ziemlicher
    > Murks ist. Winsows 8 wurde am 26. Oktober 2012 auf die Öffentlichkeit
    > losgelassen. Wenn jetzt nach nicht einmal einem Jahr bereits ein solch
    > grundlegendes Update erfolgen soll, dass es dem Kunden als
    > Nachfolgebetriebssystem verkauft wird, dann ist das die Bankrotterklärung
    > Microsofts!

    MS hat bereits sehr sehr früh bekannt gegeben, dass Win8 auf unabsehbare Zeit das letzte Bing Bang Release sein wird und MS jährliche Releases zugunsten einer besseren Dynamik vorziehen wird.

  4. Re: 8.1 als neues Betriebssystem im Juni 2013!?!

    Autor: motzerator 06.04.13 - 15:12

    redmord schrieb:
    ------------------------
    > MS hat bereits sehr sehr früh bekannt gegeben, dass Win8
    > auf unabsehbare Zeit das letzte Bing Bang Release sein wird
    > und MS jährliche Releases zugunsten einer besseren Dynamik
    > vorziehen wird.

    Also wie der große Knaller schlägt dein Windows 8 aber nicht
    ein auf dem Markt.

    Schon gehört: In den USA werden Windows 8 Geräte meist
    billiger verkauft als gleichwertige Modelle mit Windows 7,
    die scheinen sonst nicht konkurenzfähig zu sein.

    [www.pcworld.com]

  5. Re: 8.1 als neues Betriebssystem im Juni 2013!?!

    Autor: redmord 06.04.13 - 19:52

    Ich würde die Hater auch mit Win7 abziehen. So lange es Leute gibt, die bereit sind den Preis zu zahlen ... ich weiß aber nicht was das mit dem Releasezyklus zu tun hat.

  6. Microsoft phast ein neues Geschäftsmodell ein

    Autor: cicero 06.04.13 - 22:47

    Man kauft nicht mehr, man zahlt Nutzungsgebühr,
    siehe Office 365.

    Statt ein mal für Windows zu bezahlen,
    zahlt man halt drei oder vier mal,
    dann halt in kleineren Happen.

    Oder eben per monatlicher Miete.

  7. Re: Microsoft phast ein neues Geschäftsmodell ein

    Autor: PaytimeAT 07.04.13 - 21:13

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kauft nicht mehr, man zahlt Nutzungsgebühr,
    > siehe Office 365.
    >
    > Statt ein mal für Windows zu bezahlen,
    > zahlt man halt drei oder vier mal,
    > dann halt in kleineren Happen.
    >
    > Oder eben per monatlicher Miete.

    Man kauft ja auch keine Software sondern nur das Nutzungsrecht :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. OSRAM GmbH, München
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. 23,99€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Javascript und Node.js: NPM ist weltweit größtes Paketarchiv
    Javascript und Node.js
    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

    Programmiersprachen und größere Community-Projekte pflegen oft ihre eigenen Pakete für Erweiterungen. Das für Node.js und Javascript genutzte NPM-Archiv ist das mit Abstand derzeit größte dieser Art. Diese Paketvielfalt hat aber nicht nur Vorteile.

  2. Verdacht der Bestechung: Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef
    Verdacht der Bestechung
    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

    Im Zuge der Ermittlungen gegen die südkoreanische Präsidentin Park Geun-hye hat die Staatsanwaltschaft Samsungs De-facto-Chef Lee Jae-yong im Visier: Für den Enkel des Samsung-Gründers wurde ein Haftbefehl beantragt, er steht unter Korruptionsverdacht.

  3. Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
    Nintendo Switch im Hands on
    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

    Handheld und Heimkonsole mit Bewegungssteuerung zugleich: Nintendos Hybridkonsole Switch soll bekannte Konzepte nicht nur verbinden, sondern auch verbessern. Beim Anspielen überzeugt sie uns aber nur in Teildisziplinen.


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18