Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunkprobleme: Apple…

jailbreak von Apple

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. jailbreak von Apple

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 06:08

    wenn man den artikel so liesst, vor allem den teaser, könnte man meinen, die jailbreaks kommen jetzt schon direkt von Apple ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 06:08 durch McNoise.

  2. Re: jailbreak von Apple

    Autor: velo 12.02.13 - 09:38

    Das dachte ich mir auch

    Schade, dass die so gewisse Sachen, wie die Sbsettings nicht nachbauen. Naja, immerhin kann man Bluetooth nun eine Ebene höher in den Settings finden.

  3. Re: jailbreak von Apple

    Autor: das_mav 12.02.13 - 09:40

    Iphone ohne Jailbreak ist wie Skifahren in der Halle oder ein Porscherennen in der Spielstrasse.

  4. Re: jailbreak von Apple

    Autor: cyablo 12.02.13 - 10:11

    Und mit Jailbreak fährt der Porsche trotzdem auf keiner Rennstrecke, das erlaubt der Hersteller nicht und hat es in die Motorsteuerung eingebaut :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 10:12 durch cyablo.

  5. Re: jailbreak von Apple

    Autor: DerSchwarzseher 12.02.13 - 10:30

    doch er fährt auf der Rennstrecke nur ohne Drosselung

  6. Oder anders gesagt ...

    Autor: Fuchs 12.02.13 - 11:16

    ... während sich die Android- und Jailbreak-Spieljungs mit ihren aufgemotzten (und daher leider etwas unbequemen) Karren auf der Rennstrecke streiten, wer denn nun endgültig das bessere Auto hat, lasse ich mich unbemerkt über ihren Köpfen mit meinem luxuriösen iOS-Privatjet bequem an mein Ziel fliegen ;-)

  7. Re: jailbreak von Apple

    Autor: Hösch 12.02.13 - 11:53

    das_mav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Iphone ohne Jailbreak ist wie Skifahren in der Halle oder ein Porscherennen
    > in der Spielstrasse.

    Iphone mit Jailbreak ist wie Skifahren auf einem Komposthaufen oder ein Porscherennen
    am Grund eines Sees.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 11:54 durch Hösch.

  8. Re: jailbreak von Apple

    Autor: xobx 12.02.13 - 14:41

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das_mav schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Iphone ohne Jailbreak ist wie Skifahren in der Halle oder ein
    > Porscherennen
    > > in der Spielstrasse.
    >
    > Iphone mit Jailbreak ist wie Skifahren auf einem Komposthaufen oder ein
    > Porscherennen
    > am Grund eines Sees.
    Wenn wir Ehrlich sind ist es ohne auch nicht besser. Der Name Jailbreak ist falsch gewählt. Es müsste heisen Cellbreak. Trotz Jailbreak ist mann immer noch im Gefängniss, aber mann kann sich fast frei bewegen. Wer's mag..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  9. Re: Oder anders gesagt ...

    Autor: TW1920 12.02.13 - 21:13

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... während sich die Android- und Jailbreak-Spieljungs mit ihren
    > aufgemotzten (und daher leider etwas unbequemen) Karren auf der Rennstrecke
    > streiten, wer denn nun endgültig das bessere Auto hat, lasse ich mich
    > unbemerkt über ihren Köpfen mit meinem luxuriösen iOS-Privatjet bequem an
    > mein Ziel fliegen ;-)


    und landest dann in der Wüste weil Apple New York leider ein bisschen verschoben hat und nun in der Sahara liegt.
    Oder stürtzt es wegen unfertigem Code oder eher wegen Unkomptiblität mit einem anderem Breiten bzw. Längengrad ab? xD

  10. Re: Oder anders gesagt ...

    Autor: Fuchs 12.02.13 - 21:46

    TW1920 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und landest dann in der Wüste weil Apple New York leider ein bisschen
    > verschoben hat und nun in der Sahara liegt.
    > Oder stürtzt es wegen unfertigem Code oder eher wegen Unkomptiblität mit
    > einem anderem Breiten bzw. Längengrad ab? xD

    Nein, den Bug hatte ich bisher nicht, aber danke der Nachfrage :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne
  2. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Cassini AG, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 142,44€
  2. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00