Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mountain Lion: Absturz in vielen…

Höflichkeit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Höflichkeit

    Autor: TimeBandit91 03.02.13 - 11:27

    Leute, lasst es doch einfach sein, den Code hier zu posten.

    Golem.de hat darum gebeten, die Zeichenfolge nicht im Forum einzufügen, da dies zu abstürzen führen könnte.

    Also lasst doch mal endlich dieses Kindergartenspiel und haltet euch einfach an die Regeln! Es bricht sich keiner nen Ast ab, wenn er diese 8 zeichen hier nicht posten darf -.-'

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Höflichkeit

    Autor: developer 03.02.13 - 12:25

    TimeBandit91 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute, lasst es doch einfach sein, den Code hier zu posten.
    >
    > Golem.de hat darum gebeten, die Zeichenfolge nicht im Forum einzufügen, da
    > dies zu abstürzen führen könnte.
    >
    > Also lasst doch mal endlich dieses Kindergartenspiel und haltet euch
    > einfach an die Regeln! Es bricht sich keiner nen Ast ab, wenn er diese 8
    > zeichen hier nicht posten darf -.-'

    Hm ja erschreckend wieviele die Grenze zwischen Freiheit und assozialem Benehmen nicht erkennen können.

    Selbst wenn der eine oder andere Macuser in Foren gerne mal eine nicht ganz berechtigte Hochmut an den Tag legt ist das noch keine Rechtfertigung alle anderen wegen kindischer Gängeleien zu nerfen.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Höflichkeit

    Autor: thesparxinc 03.02.13 - 12:43

    Weiss gerade nicht so recht für wen es Peinlicher ist ...

    Für Golem "IT News für Profis" die das nicht verhindert bekommen.
    Vllt. mal nen IT Profi ins Haus holen.

    Oder für Apple....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Höflichkeit

    Autor: developer 03.02.13 - 13:02

    thesparxinc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss gerade nicht so recht für wen es Peinlicher ist ...
    >
    > Für Golem "IT News für Profis" die das nicht verhindert bekommen.

    Bekommen Sie doch.

    > Vllt. mal nen IT Profi ins Haus holen.
    >
    > Oder für Apple....

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Höflichkeit

    Autor: irata 03.02.13 - 13:56

    TimeBandit91 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute, lasst es doch einfach sein, den Code hier zu posten.

    Was denn?
    Darf ich hier etwa auch keinen Windows-Virus ins Forum reinstellen?
    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Höflichkeit

    Autor: theonlyone 03.02.13 - 14:07

    Wunder mich auch das man im Forum das Wort nicht schlichtweg "ersetzt" wenn es benutzt wird.

    Problem gelöst.


    Paar ähnliche Bugs sind indische Symbole. da gibt es Zeichen die werden nur als "1 Symbol" erkannt, in Wahrheit sind es aber aber millionen Zeichen in einem und auch entsprechend groß (also megabyte oder gigabyte groß, obwohl es nur 1 Zeichen ist).

    Führt meist alles irgendwie dazu das etwas abstürzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.13 14:20 durch theonlyone.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Höflichkeit

    Autor: kn3rd 03.02.13 - 14:13

    Manchmal fragt man sich echt wieviele der "IT Profis", die hier täglich posten, eigentlich noch Kinder sind. Ich tippe auf 90%.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Höflichkeit

    Autor: moppi 03.02.13 - 14:14

    auch wenn es nie so aussieht, ich bin kein kind *lol*

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Höflichkeit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.02.13 - 14:45

    Ich frage mich öfter mal, wer Typen wie dir einbläut, dass sie besser wären, als ihre Mitmenschen. Ist ne Haltung, die ich übelst widerlich finde. Aber wenn's dir bei der Bewältigung von irgendwas hilft, hab ich natürlich nix gesagt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Höflichkeit

    Autor: kn3rd 03.02.13 - 14:49

    Es ist nicht schwer sich als etwas besseres zu fühlen, als Leute die mutwillig eine Zeichenkette als Kommentar posten wollen, nur um bei anderen Nutzern Systemprobleme hervorzurufen, von dem sie auch erst seit 5 Minuten wissen. Anschließend heulen sie dann rum, wenn Golem zu recht ihre Kommentare entfernt. Kommst du dir da als Hacker vor, oder woher kommt deine Motivation ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Höflichkeit

    Autor: developer 03.02.13 - 15:05

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manchmal fragt man sich echt wieviele der "IT Profis", die hier täglich
    > posten, eigentlich noch Kinder sind. Ich tippe auf 90%.

    Möglich.

    Auf der anderen Seite gäbe es da aber auch den Dunning-Kruger-Effekt der dazu führt das manche Menschen derartige Eindrücke bekommen.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Höflichkeit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.02.13 - 15:08

    Das Problem sind die "90%". Das kommt absolut überheblich rüber. Wenn du geschrieben hättest "paar ganz schöne Idioten hier" hätte ich dir zugestimmt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Höflichkeit

    Autor: kn3rd 03.02.13 - 19:05

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem sind die "90%". Das kommt absolut überheblich rüber. Wenn du
    > geschrieben hättest "paar ganz schöne Idioten hier" hätte ich dir
    > zugestimmt ;-)

    Aha, kratzt mich nicht an was du dich daran störst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Höflichkeit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.02.13 - 19:12

    Hatte ich von dir auch nicht anders erwartet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Höflichkeit

    Autor: developer 03.02.13 - 19:33

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte ich von dir auch nicht anders erwartet.

    :-)

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Höflichkeit

    Autor: k@rsten 03.02.13 - 20:19

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist nicht schwer sich als etwas besseres zu fühlen, als Leute die
    > mutwillig eine Zeichenkette als Kommentar posten wollen, nur um bei anderen
    > Nutzern Systemprobleme hervorzurufen, von dem sie auch erst seit 5 Minuten
    > wissen. Anschließend heulen sie dann rum, wenn Golem zu recht ihre
    > Kommentare entfernt. Kommst du dir da als Hacker vor, oder woher kommt
    > deine Motivation ^^

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Höflichkeit

    Autor: Drizzt 04.02.13 - 10:03

    Dunning-Kruger-Effekt hat mir bis jetzt nichts gesagt, aber passt hier gleube ich wie die Faust aufs Auge^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  2. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  4. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. BESTPREIS: Seagate Expansion Portable externe Festplatte 2TB 2,5" USB 3.0
    75,00€
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    9,46€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn
    Supernerds
    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

  2. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.

  3. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert
    Landkreistag
    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland nicht. Die Planungen des Bundes setzen auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00