1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mountain Lion: Absturz in vielen…

Krasse Sicherheitslücke

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Krasse Sicherheitslücke

    Autor dabbes 03.02.13 - 12:24

    Wenn die Rechtschreibkontrolle so stark ins System integriert ist und Systemweit Zugriff auf alle Programme hat, dann dürfte das ein recht großes Scheunentor für Angriffe sein.
    Mal gespannt was da in Zukunft noch kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor KleinerWolf 03.02.13 - 12:27

    Die Rechtschreibprüfung ist Bestandteil des Systems und steht jedem Programm automatisch zur Verfügung. Quasi wie Copy&Paste. An für sich auch eine gute Idee, wenn denn korrekt implementiert.
    Frage ist eher, was will die Rechtschreibprüfung da eigentlich genau interpretieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor Pablo 03.02.13 - 12:37

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Rechtschreibkontrolle so stark ins System integriert ist und
    > Systemweit Zugriff auf alle Programme hat, dann dürfte das ein recht großes
    > Scheunentor für Angriffe sein.

    Nein, die Crashlogs zeigen doch gerade, dass der fehlerhafte Code kein Teil des "OS" ist sondern im Kontext der Useranwendung läuft. Es ist einfach ein dämlicher Bug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor Stereo 03.02.13 - 12:44

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Rechtschreibkontrolle so stark ins System integriert ist und
    > Systemweit Zugriff auf alle Programme hat, dann dürfte das ein recht großes
    > Scheunentor für Angriffe sein.
    > Mal gespannt was da in Zukunft noch kommt.

    Interessant, wie funktioniert der Angriff auf das System mit Hilfe dieses Bugs denn von aussen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor Himmerlarschundzwirn 03.02.13 - 12:49

    Man zwingt das Opfer, ein bestimmtes Wort einzugeben und lacht dann ganz ganz laut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor bofhl 03.02.13 - 13:07

    Pablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn die Rechtschreibkontrolle so stark ins System integriert ist und
    > > Systemweit Zugriff auf alle Programme hat, dann dürfte das ein recht
    > großes
    > > Scheunentor für Angriffe sein.
    >
    > Nein, die Crashlogs zeigen doch gerade, dass der fehlerhafte Code kein Teil
    > des "OS" ist sondern im Kontext der Useranwendung läuft. Es ist einfach ein
    > dämlicher Bug.
    Nicht Teil des System/Kernels - sondern ein OS-Teil, das eben im Userspace läuft!
    Gehört aber zu den vom Betriebssystem zur Verfügung gestellten Funktionen.
    (auf der Systemebene hat so was auch nichts verloren - es reicht aber wenn der lokale Benutzer damit kompromittiert sprich angegriffen werden könnte)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor fool 03.02.13 - 14:31

    Naja, prinzipiell sagt man ja dass jeder Crash eine potentielle Sicherheitslücke ist. Ob das in diesem Fall auch gilt, halte ich für fragwürdig. Es handelt sich hier ja um eine Exception die nicht gefangen wird. Anders als bei einem buffer overflow o.ä. ist das also gerade *nicht* ein Fall in dem die Anwendung außerhalb der geplanten Parameter läuft. Es läuft kein Code der nicht so geplant ist, es gibt keine Eingaben die nicht so erwartet waren, es wird lediglich ein Fehler nicht abgefangen und als Antwort wird das Programm beendet. Also eher eine Notabschaltung als ein Crash.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor Nephtys 03.02.13 - 15:35

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Rechtschreibkontrolle so stark ins System integriert ist und
    > Systemweit Zugriff auf alle Programme hat, dann dürfte das ein recht großes
    > Scheunentor für Angriffe sein.
    > Mal gespannt was da in Zukunft noch kommt.

    Bei Windows ist es weitgehend (heutzutage) identisch gelöst.

    Gibt ja auch keinen Grund dagegen. Nur eine Fehlfunktion darf nicht einen so katastrophalen Effekt haben. Da muss irgendwo doch bitte ne Exception abgefangen werden, bevor es das ganze OS mitreißt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Krasse Sicherheitslücke

    Autor zettifour 03.02.13 - 15:45

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn die Rechtschreibkontrolle so stark ins System integriert ist und
    > > Systemweit Zugriff auf alle Programme hat, dann dürfte das ein recht
    > großes
    > > Scheunentor für Angriffe sein.
    > > Mal gespannt was da in Zukunft noch kommt.
    >
    > Bei Windows ist es weitgehend (heutzutage) identisch gelöst.
    >
    > Gibt ja auch keinen Grund dagegen. Nur eine Fehlfunktion darf nicht einen
    > so katastrophalen Effekt haben. Da muss irgendwo doch bitte ne Exception
    > abgefangen werden, bevor es das ganze OS mitreißt.

    "bevor es das ganze OS mitreißt" .... Nein, die App crasht, nicht das OS.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32