1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Pornovorwürfen: 500px mit…

Boykottiert man...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boykottiert man...

    Autor: Fuchs 30.01.13 - 13:56

    ...als Zensur-Schreihals eigentlich auch YouTube und Supermarkt XY wenn sie keine Schmuddel-Inhalte anbieten wollen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Boykottiert man...

    Autor: Prypjat 30.01.13 - 14:59

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...als Zensur-Schreihals eigentlich auch YouTube und Supermarkt XY wenn sie
    > keine Schmuddel-Inhalte anbieten wollen?

    Birnen und Äpfel

    Dann müsste man jetzt erstmal auseinander fitzeln, was Schmuddel Inhalte sind.
    Bei Apple fängt das ja schon bei ein bisschen Haut an.

    Dann dürften im Supermarkt nichtmal Fernsehzeitschriften ausliegen, denn die Damen haben meistens Ausschnitte bis zum Bauchnabel und von Youtube fang ich garnicht erst an. Da ist ja schon jedes zweite Musikvideo mit mehr Halbnackten versehen, als ich im Sommer am Strand sehe.

    Boykottieren würde ich jetzt nicht, denn Apple hat nun mal ganz klare Richtlinien.
    Wer diese nicht möchte muss eben zur Konkurenz wechseln.

    Und 500px hat ja nun reagiert, weshalb es mir ein Rätsel ist, warum sich hier alle aufregen. So lange der Safari keine Inhalte blockt, kann man nicht von Zensur reden. Apple ist eben sehr strickt, wenn es um die Apps geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Boykottiert man...

    Autor: Fuchs 30.01.13 - 15:31

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann müsste man jetzt erstmal auseinander fitzeln, was Schmuddel Inhalte
    > sind.

    "Pornografie ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts, in der Regel mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität bewusst betont werden. Darstellungsformen der Pornografie sind hauptsächlich Texte, Tonträger, Bilder und Filme" - Quelle: Wikipedia

    Das Apple keine derartigen Medien in ihrem Store anbieten wollen kann man gut oder schlecht finden, legitim ist es aus meiner Sicht auf jeden Fall. Mit Zensur hat das auch nichts zu tun.

    > Dann dürften im Supermarkt nichtmal Fernsehzeitschriften ausliegen, denn
    > die Damen haben meistens Ausschnitte bis zum Bauchnabel und von Youtube
    > fang ich garnicht erst an. Da ist ja schon jedes zweite Musikvideo mit mehr
    > Halbnackten versehen, als ich im Sommer am Strand sehe.

    Stimmt, ich finde es ganz erfrischend, dass zur Abwechslung mal nicht an jeder Ecke billig Werbung auf Kosten der Würde der Frauen gemacht wird.

    > Boykottieren würde ich jetzt nicht, denn Apple hat nun mal ganz klare
    > Richtlinien.
    > Wer diese nicht möchte muss eben zur Konkurenz wechseln.

    So ist es.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Boykottiert man...

    Autor: ImBackAlive 18.02.13 - 12:24

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...als Zensur-Schreihals eigentlich auch YouTube und Supermarkt XY wenn sie
    > keine Schmuddel-Inhalte anbieten wollen?
    Es handelt sich dabei nicht um Zensur! Ende der Geschichte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  1. Europäischer Gerichtshof: Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung
    Europäischer Gerichtshof
    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

    Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass das Setzen eines framenden Links keine Urheberrechtsverletzung darstellt. Der Beschluss beende einen jahrelangen Rechtsstreit im Sinne der Netzfreiheit, so die beteiligte Kanzlei.

  2. IP-Telefonie: DDoS-Angriff legt Sipgate lahm
    IP-Telefonie
    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

    Die Dienste des Internet-Telefonie-Anbieters Sipgate funktionieren aktuell nicht. Grund sind wiederholte DDoS-Angriffe. Auch die Webseite ist nicht erreichbar.

  3. Mobiles Bezahlen: Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay
    Mobiles Bezahlen
    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

    Anfang der Woche ist Apple Pay in den USA gestartet. Erste Erfahrungsberichte vermitteln einen positiven Eindruck vom mobilen Zahlungsystem von Apple. Aber noch läuft nicht alles rund.


  1. 18:46

  2. 18:42

  3. 18:25

  4. 17:59

  5. 17:56

  6. 17:48

  7. 17:45

  8. 17:39