1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Native App: Offizielle Facebook…

Der Unterschied zu vorher ist marginal

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Unterschied zu vorher ist marginal

    Autor Sebbi 14.12.12 - 13:54

    Die Facebook App ist auf schwachbrüstigeren Geräten langsam, weil sie ziemlich viel "Overdraw" hatte. Das sind Bereiche in denen Pixel mehrfach "gemalt" werden.

    Der Unterschied zu vorher?
    - Das Menü wird nur noch 2 mal und nicht 3 mal übermalt (yeah!)
    - In der Timeline wird zumindest der Hintergrund nicht mehr mehrfach übermalt

    Gleich geblieben sind die 3-fach Übermalungen der Einträge in den Listen ... DAS macht das Scrollen, etc langsam und wenn das nun kein HTML5 mehr sein sollte, dann ist es trotzdem irgendwie schlampig gemacht :/

    P.S.: Außerdem bekomme ich ständig angezeigt, dass kein Internet vorhanden wäre. Nunja ...

    P.P.S.: Die Twitter App macht es genauso (3-fach "Overdraw" in Listen).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der Unterschied zu vorher ist marginal

    Autor Tapsi 14.12.12 - 14:44

    Naja man merkt es leicht ( auf iOS ) aber so dramatisch fand ich den Unterschied auch immer nicht.

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

  1. Facebook, Google, Twitter: Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz
    Facebook, Google, Twitter
    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

    Facebook, Github, Dropbox, Google, Twitter und andere haben mit TODO eine Interessensgruppe gebildet, in der die Unternehmen sich über den Einsatz von Open-Source-Software beraten und gegenseitig helfen wollen.

  2. Typ 007: Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K
    Typ 007
    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

    Photokina 2014 Leicas neue Mittelformatkamera S Typ 007 ist mit einem neuen Mittelformatsensor (39 Megapixel) ausgerüstet, der erstmals auch in 4K filmen kann. GPS und WLAN gehören ebenfalls zu den Funktionen der Kamera.

  3. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser
    Cloud-Computing
    Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.


  1. 17:00

  2. 16:07

  3. 15:25

  4. 15:01

  5. 14:26

  6. 14:05

  7. 13:58

  8. 13:34