Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Native App: Offizielle Facebook…

Der Unterschied zu vorher ist marginal

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Unterschied zu vorher ist marginal

    Autor: Sebbi 14.12.12 - 13:54

    Die Facebook App ist auf schwachbrüstigeren Geräten langsam, weil sie ziemlich viel "Overdraw" hatte. Das sind Bereiche in denen Pixel mehrfach "gemalt" werden.

    Der Unterschied zu vorher?
    - Das Menü wird nur noch 2 mal und nicht 3 mal übermalt (yeah!)
    - In der Timeline wird zumindest der Hintergrund nicht mehr mehrfach übermalt

    Gleich geblieben sind die 3-fach Übermalungen der Einträge in den Listen ... DAS macht das Scrollen, etc langsam und wenn das nun kein HTML5 mehr sein sollte, dann ist es trotzdem irgendwie schlampig gemacht :/

    P.S.: Außerdem bekomme ich ständig angezeigt, dass kein Internet vorhanden wäre. Nunja ...

    P.P.S.: Die Twitter App macht es genauso (3-fach "Overdraw" in Listen).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der Unterschied zu vorher ist marginal

    Autor: Tapsi 14.12.12 - 14:44

    Naja man merkt es leicht ( auf iOS ) aber so dramatisch fand ich den Unterschied auch immer nicht.

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  2. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme
  3. Pebble Time im Test Nicht besonders smart, aber watch

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. DDR4-4000: Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz
    DDR4-4000
    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

    Das ist Rekord: Gskills Trident-Z-Arbeitsspeicher läuft mit zwei GHz und damit fast doppelt so flott wie es die offiziellen DDR4-Spezifikationen vorsehen. Die Module sind vor allem für Übertakter gedacht, die sich ein Haswell-EP- oder Skylake-System kaufen möchten.

  2. Yager: Dead-Island-2-Projektgesellschaft ist insolvent
    Yager
    Dead-Island-2-Projektgesellschaft ist insolvent

    Die ursprünglich mit der Produktion von Dead Island 2 betraute Tochterfirma von Yager ist insolvent - schließlich ist der Publisher Deep Silver dabei, den Entwicklungsauftrag anderweitig zu vergeben.

  3. Nokia: Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
    Nokia
    Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf

    Noch eine Panorama-Ballkamera: Nokia bringt eine Kamera auf den Markt, die 360-Grad-Videos aufzeichnet. Der Filmer soll sich die Bilder unmittelbar anschauen können.


  1. 17:18

  2. 16:58

  3. 16:04

  4. 15:47

  5. 15:15

  6. 13:05

  7. 12:47

  8. 12:13