1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Navigation: Auch Google Maps…

Bei Google nicht so tragisch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Google nicht so tragisch

    Autor: OnlineGamer 14.12.12 - 11:08

    ... denn jeder Apple Nutzer behauptet doch das man bei dem Laden den Kopf zu viel anstrengen muss. Google Maps auf iOS ist hier natürlich ein Problem, da kann es zu Unfällen kommen, bei allen anderen kann man Entwarnung geben.

    Jetzt mal im Ernst, wer verlässt sich denn 100% auf ein Navi?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bei Google nicht so tragisch

    Autor: y.m.m.d. 14.12.12 - 11:10

    OnlineGamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... denn jeder Apple Nutzer behauptet doch das man bei dem Laden den Kopf
    > zu viel anstrengen muss. Google Maps auf iOS ist hier natürlich ein
    > Problem, da kann es zu Unfällen kommen, bei allen anderen kann man
    > Entwarnung geben.
    >
    > Jetzt mal im Ernst, wer verlässt sich denn 100% auf ein Navi?

    Amerikaner :D Die denken auch ein Tempomat wäre als "Autopilot" zu gebrauchen :p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bei Google nicht so tragisch

    Autor: Tantalus 14.12.12 - 11:15

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amerikaner :D Die denken auch ein Tempomat wäre als "Autopilot" zu
    > gebrauchen :p

    Das zählt dann aber berechtigter weise als natürliche Auslese. :-P

    SCNR. ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bei Google nicht so tragisch

    Autor: TW1920 14.12.12 - 23:12

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OnlineGamer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... denn jeder Apple Nutzer behauptet doch das man bei dem Laden den
    > Kopf
    > > zu viel anstrengen muss. Google Maps auf iOS ist hier natürlich ein
    > > Problem, da kann es zu Unfällen kommen, bei allen anderen kann man
    > > Entwarnung geben.
    > >
    > > Jetzt mal im Ernst, wer verlässt sich denn 100% auf ein Navi?
    >
    > Amerikaner :D Die denken auch ein Tempomat wäre als "Autopilot" zu
    > gebrauchen :p


    Besser hätte ichs auch nicht formulieren können :D

    Amüsant sind auch immer Meldung, wo welche ihr Auto wegen dem Navi versenkt haben - und ehrlich gesagt ist das auch besser so, denn wer weiß wen sie sonst noch überfahren - schließlich müssen die ja blind herumfahren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

  1. Aerobot: Vibrierend zum Lernerfolg
    Aerobot
    Vibrierend zum Lernerfolg

    Einen kleinen Roboter für Lernzwecke hat eine Forschergruppe entworfen. Um den Preis gering zu halten, ist die Konstruktion so ungewöhnlich wie simpel.

  2. Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
    Stuxnet lässt grüßen
    Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht

    Sicherheitsexperten haben einen Trojaner entdeckt, der ähnlich wie der Computerwurm Stuxnet agiert und über Jahre Ziele in der Industrie ausgespäht haben soll. Wer hinter der Malware steckt, ist bislang unklar.

  3. Objekterkennung: Drohne mit Android und Zielverfolgung
    Objekterkennung
    Drohne mit Android und Zielverfolgung

    Eine Drohne, die einem markierten Objekt folgt - das hört sich nach einer bedrohlichen Science-Fiction-Idee an. Mit Hilfe einer Bilderkennung und Android sollen jedoch nur schöne Luftbilder aufgenommen werden. Die Drohne Mind4 soll sogar auf Gesten des Besitzers reagieren.


  1. 09:26

  2. 07:58

  3. 07:40

  4. 07:22

  5. 14:57

  6. 13:57

  7. 12:56

  8. 12:49