1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Navigation: Auch Google Maps…

Google Navigation (Beta)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google Navigation (Beta)

    Autor: Tranquil 14.12.12 - 09:32

    Im Thema eigentlich schon alles gesagt.

    Ich habe manchmal den Eindruck Google verwendet den Zusatz Beta als Freibrief für derartige Fehlberechnungen. Darauf kann man sich immer berufen. Anders kann ich mir den ewigen Zusatz nicht erklären.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Google Navigation (Beta)

    Autor: Endwickler 14.12.12 - 09:44

    Tranquil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Thema eigentlich schon alles gesagt.
    >
    > Ich habe manchmal den Eindruck Google verwendet den Zusatz Beta als
    > Freibrief für derartige Fehlberechnungen. Darauf kann man sich immer
    > berufen. Anders kann ich mir den ewigen Zusatz nicht erklären.

    Ich vermute einmal ganz stark, dass das kein "ewiger" Zusatz sein wird.
    Die Navigation, vermutlich am Anfang nur eine Erweiterung der Maps, wird anscheinend immer noch geplant und entwickelt. Natürlich sollte irgendwann diese betabezeichnung weg oder Google macht sich lächerlich. Aber sie haben immer noch interessante Ideen, bei denen ich aber momentan an einer brauchbaren Umsetzung zweifle: Navigation in Malls zum Beispiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Google Navigation (Beta)

    Autor: Wechselgänger 14.12.12 - 09:48

    Tranquil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Thema eigentlich schon alles gesagt.
    >
    > Ich habe manchmal den Eindruck Google verwendet den Zusatz Beta als
    > Freibrief für derartige Fehlberechnungen. Darauf kann man sich immer
    > berufen. Anders kann ich mir den ewigen Zusatz nicht erklären.

    Das ist mir immer noch lieber als Apples Weg, ein halbfertiges Produkt auf den Markt zu werfen und bei der Vorstellung vollmundig zu behaupten, daß dieses Produkt besser wäre als die Konkurrenz, was sich binnen Stunden nach Vorstellung als offensichtlich falsch herausstellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Google Navigation (Beta)

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 10:25

    Wechselgänger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tranquil schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Thema eigentlich schon alles gesagt.
    > >
    > > Ich habe manchmal den Eindruck Google verwendet den Zusatz Beta als
    > > Freibrief für derartige Fehlberechnungen. Darauf kann man sich immer
    > > berufen. Anders kann ich mir den ewigen Zusatz nicht erklären.
    >
    > Das ist mir immer noch lieber als Apples Weg, ein halbfertiges Produkt auf
    > den Markt zu werfen und bei der Vorstellung vollmundig zu behaupten, daß
    > dieses Produkt besser wäre als die Konkurrenz, was sich binnen Stunden nach
    > Vorstellung als offensichtlich falsch herausstellt.

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Google Navigation (Beta)

    Autor: chrulri 14.12.12 - 11:22

    Google Maps Navigation mit oder ohne Beta hat ja nichts mit der Routenberechnung von Google Maps zu tun. Der Zusatz "Navigation" bezeichnet die Turn-by-Turn Navigationshilfe und die ist in der Tat noch (Beta).
    Die Routenberechnung findet aber in Google Maps selber statt und das ist nicht mehr Beta.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Google Navigation (Beta)

    Autor: ruamzuzler 14.12.12 - 11:25

    +2

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Google Navigation (Beta)

    Autor: simpletech 14.12.12 - 13:40

    Wenn man durch diese Straße muss muß man durch.
    Versucht mal in Namibia zu navigieren. Da sind nicht mal die Strassenkarten auf Papier aktuell und es entstehen und verschwinden Strassen in der Landschaft.
    Kurios.

    Er ist tot, Jim!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Adobe: Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits
    Adobe
    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Es wird wieder Zeit, sich bei Sicherheitslücken verstärkt um Adobes Flashplayer zu kümmern. Zwei gerade erst abgesicherte und gefährliche Sicherheitslöcher sind bereits in aktuelle Exploit-Kits integriert worden. Eset glaubt sogar, dass Flash nun wieder Java in der Beliebtheitsskala ablöst.

  2. Airbus: A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit
    Airbus
    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

    Die zunehmende drahtlose Vernetzung in der Luft erreicht nun auch Piloten, die einen Airbus A350 fliegen können. In diesem Flugzeug darf das Personal nun per WLAN für den Flug relevante Daten empfangen. Mit den Beschleunigungssensoren eines Tablets werden Piloten ihren Airbus aber nicht fliegen.

  3. Laura Poitras: "Wir leben in dunklen Zeiten"
    Laura Poitras
    "Wir leben in dunklen Zeiten"

    Mit Citizenfour verneigt sich Laura Poitras vor dem Mut von Edward Snowden. Aber nicht Whistleblower sollten den Bürgern sagen müssen, was ihre Regierung tut.


  1. 13:02

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 23:29

  5. 23:23

  6. 17:58

  7. 17:56

  8. 15:04