1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Here: Konkurrenz zu Google…

Nokia Here: Konkurrenz zu Google Maps und Apple Maps

Nokia vereint unter dem Namen Here seine ortsbezogenen Dienste und Karten und übernimmt mit Earthmine ein Unternehmen für die 3D-Kartenerstellung. Eine eigene Karten-App für iOS und ein Android-SDK sollen ebenfalls kommen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hut ab vor Apple! 16

    nr69 | 14.11.12 06:16 21.11.12 01:53

  2. Alle zusammen: Open Street Map 11

    Thaodan | 14.11.12 01:52 18.11.12 19:07

  3. Nokia Maps, Ovi Maps, Nokia Here 1

    nicoledos | 15.11.12 06:37 15.11.12 06:37

  4. sieht ... 5

    kn3rd | 14.11.12 01:43 15.11.12 00:13

  5. Sieht in Dortmund gut aus und in Greifswald Kacke 5

    motzerator | 14.11.12 04:21 15.11.12 00:07

  6. Hui und Pfui in Einem. 3

    Ftee | 14.11.12 08:44 15.11.12 00:02

  7. Aktualität der Sat-Bilder von here/bing/google 4

    Phreeze | 14.11.12 09:55 15.11.12 00:00

  8. Satellitenbilder 10

    crackhawk | 14.11.12 08:25 14.11.12 23:56

  9. Stehe aufm Schlauch.. 4

    Senf | 14.11.12 07:55 14.11.12 12:46

  10. Apple Maps hat Konkurrenz? 1

    jurtsche | 14.11.12 10:34 14.11.12 10:34

  11. Screenshots 3

    Himmerlarschundzwirn | 14.11.12 07:58 14.11.12 08:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

  1. Anhörung im Bundestag: Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
    Anhörung im Bundestag
    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

    Eine Anhörung im Bundestag hat die Probleme mit dem Leistungsschutzrecht wieder deutlich gemacht. Bezeichnend ist, dass nur eine bestimmte Suchmaschine inzwischen eine Nutzungslizenz abgeschlossen hat.

  2. Branchenbuch: Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos
    Branchenbuch
    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

    Das Landgericht Wuppertal hat geurteilt, dass ein Branchenbuch, das nicht bei Google und Bing erscheint, wertlos ist. "Dabei wäre es für sie ein Leichtes, durch Schaltung von Anzeigen in Suchmaschinen, Nutzerzahl zu generieren", erklärte das Gericht.

  3. Globales Transportnetz: China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen
    Globales Transportnetz
    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

    China will den längsten Unterseetunnel der Welt bauen, noch in dieser Woche könnte das Mega-Bauwerk beschlossen werden. Nach dem Willen der Planer soll das Großprojekt nur der Auftakt für ein globales Transportnetz sein.


  1. 17:08

  2. 16:52

  3. 16:14

  4. 15:37

  5. 15:32

  6. 13:56

  7. 13:38

  8. 12:25