Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Here: Konkurrenz zu Google…

Alle zusammen: Open Street Map

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 01:52

    Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Leprechaum 14.11.12 - 04:09

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Tja. Konkret Konkurrenzdenken halt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: renew 14.11.12 - 06:58

    Genau ... und unsinnige Stilblüte des Endkapitalismus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: vistahr 14.11.12 - 07:13

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?


    und dann spielen wir alle zusammen auf einer großen gemeinsamen Blumenwiese

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Ftee 14.11.12 - 08:46

    Dummerweise zahlen die Profieure euer BaföG und euer Hartz4 damit ihr überhaupt was zu beissen habt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: stuempel 14.11.12 - 09:25

    renew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endkapitalismus.

    Muahaha,...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Maxiklin 14.11.12 - 10:04

    Naja, generell könnte man das mit Kapitalismus und KOnkurrenz ja stehen lassen, nur verdienen die Unternehmen daran keinen Cent, deswegen versteh ichs auch nicht so ganz :D Nokia Maps ist schon seit zig Jahren für lau für jeden nutzbar, Goole Maps auch immer schon (wird wohl bald anders), dasselbe bei Apple Maps. Also wenn man das ganze eh nicht versilbert, könnte man schon alles gemeinsam machen, das spart denen nämlich viel Kosten und am Ende hätten alle was davon ^^.

    Aber wie auch immer, ich nutze eh viel lieber OSM-Apps, da sind die Daten Tagesaktuell und ich kann jederzeit falsche oder fehlende Dinge sofort ergänzen und die Apps haben die Änderungen dann sofort in Echtzeit verfügbar. Keine monatlichen Updates nötig oder noch später, und da sind selbst Trampelpfade routbar enthalten, bei Google Maps ja nicht mal Radwege ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Endwickler 14.11.12 - 10:22

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Wieso gibt es verschiedene Autos, verschiedene Handys, verschiedene Fernseher und verschiedene Menschen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 14.11.12 - 11:05

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    bei reinen Karten gebe ich dir recht, aber OSM hat kein street view, 3D-Karten usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 12:12

    Ftee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dummerweise zahlen die Profieure euer BaföG und euer Hartz4 damit ihr
    > überhaupt was zu beissen habt.
    Relevanz zum Thread?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: renew 18.11.12 - 19:07

    ... wenn er / sie das nur selber wüsste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Ingenieur (m/w)
    über JOB AG Technology Service GmbH, Stuttgart
  2. System Engineer (m/w) Citrix
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg
  4. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Hyperloop: HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
    Hyperloop
    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

    Aus dem Marvel Comic in die Röhre: Das Projekt Hyperloop Transportation Technologies will seine Kapseln aus einem Verbundwerkstoff bauen. Fans von Captain America dürfte der Name bekannt vorkommen.

  2. Smartwatches: Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser
    Smartwatches
    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

    Pebble ist wieder aktiv und bringt zwei neue Smartwatches auf Kickstarter. Die Pebble 2 und die Pebble Time 2 sind mit Pulsmessern ausgerüstet und schließen damit gegenüber der Konkurrenz auf.

  3. Kickstarter: Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler
    Kickstarter
    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

    Pebble bietet mit dem Pebble Core eine neue Hardware an, die erstmals keine Smartwatch ist, sondern als Fitnesstracker genutzt werden kann. Sie wird auch nicht am Handgelenk getragen, sondern beispielsweise an der Kleidung oder am Schlüsselbund, und beinhaltet einen GPS-Empfänger.


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45