Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Here: Konkurrenz zu Google…

Alle zusammen: Open Street Map

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 01:52

    Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Leprechaum 14.11.12 - 04:09

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Tja. Konkret Konkurrenzdenken halt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: renew 14.11.12 - 06:58

    Genau ... und unsinnige Stilblüte des Endkapitalismus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: vistahr 14.11.12 - 07:13

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?


    und dann spielen wir alle zusammen auf einer großen gemeinsamen Blumenwiese

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Ftee 14.11.12 - 08:46

    Dummerweise zahlen die Profieure euer BaföG und euer Hartz4 damit ihr überhaupt was zu beissen habt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: stuempel 14.11.12 - 09:25

    renew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endkapitalismus.

    Muahaha,...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Maxiklin 14.11.12 - 10:04

    Naja, generell könnte man das mit Kapitalismus und KOnkurrenz ja stehen lassen, nur verdienen die Unternehmen daran keinen Cent, deswegen versteh ichs auch nicht so ganz :D Nokia Maps ist schon seit zig Jahren für lau für jeden nutzbar, Goole Maps auch immer schon (wird wohl bald anders), dasselbe bei Apple Maps. Also wenn man das ganze eh nicht versilbert, könnte man schon alles gemeinsam machen, das spart denen nämlich viel Kosten und am Ende hätten alle was davon ^^.

    Aber wie auch immer, ich nutze eh viel lieber OSM-Apps, da sind die Daten Tagesaktuell und ich kann jederzeit falsche oder fehlende Dinge sofort ergänzen und die Apps haben die Änderungen dann sofort in Echtzeit verfügbar. Keine monatlichen Updates nötig oder noch später, und da sind selbst Trampelpfade routbar enthalten, bei Google Maps ja nicht mal Radwege ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Endwickler 14.11.12 - 10:22

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Wieso gibt es verschiedene Autos, verschiedene Handys, verschiedene Fernseher und verschiedene Menschen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 14.11.12 - 11:05

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    bei reinen Karten gebe ich dir recht, aber OSM hat kein street view, 3D-Karten usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 12:12

    Ftee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dummerweise zahlen die Profieure euer BaföG und euer Hartz4 damit ihr
    > überhaupt was zu beissen habt.
    Relevanz zum Thread?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: renew 18.11.12 - 19:07

    ... wenn er / sie das nur selber wüsste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)
  2. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)
  3. AMAZON WAREHOUSEDEALS: Xbox One Konsole
    230,44€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Deepmind: Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
    Deepmind
    Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

    Die von Google programmierte künstliche Intelligenz Deepmind kann nicht nur Go spielen, sondern sich auch in einem 3D-Labyrinth zurechtfinden, das an Spiele wie Doom erinnert.

  2. Virtual Reality: Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe
    Virtual Reality
    Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe

    Google plant offenbar, das Cardboard neu aufzulegen: Die Smartphone-Halterung für Virtual Reality soll aus Plastik statt aus Pappe bestehen und mit besseren Linsen sowie Sensoren ausgestattet sein.

  3. Maru: Der Desktop-Modus für Android-Smartphones
    Maru
    Der Desktop-Modus für Android-Smartphones

    Mit Maru sollen Android-Nutzer ihr Smartphone mit einem Display verbinden können und dann eine vollwertige Desktop-Oberfläche nutzen - ähnlich wie bei Microsofts Continuum oder Ubuntus Convergence. Eine erste Betaversion soll Mitte Februar 2016 erscheinen.


  1. 11:12

  2. 11:09

  3. 10:50

  4. 10:19

  5. 07:44

  6. 07:26

  7. 07:16

  8. 07:00