Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Here: Konkurrenz zu Google…

Alle zusammen: Open Street Map

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 01:52

    Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Leprechaum 14.11.12 - 04:09

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Tja. Konkret Konkurrenzdenken halt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: renew 14.11.12 - 06:58

    Genau ... und unsinnige Stilblüte des Endkapitalismus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: vistahr 14.11.12 - 07:13

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?


    und dann spielen wir alle zusammen auf einer großen gemeinsamen Blumenwiese

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Ftee 14.11.12 - 08:46

    Dummerweise zahlen die Profieure euer BaföG und euer Hartz4 damit ihr überhaupt was zu beissen habt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: stuempel 14.11.12 - 09:25

    renew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endkapitalismus.

    Muahaha,...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Maxiklin 14.11.12 - 10:04

    Naja, generell könnte man das mit Kapitalismus und KOnkurrenz ja stehen lassen, nur verdienen die Unternehmen daran keinen Cent, deswegen versteh ichs auch nicht so ganz :D Nokia Maps ist schon seit zig Jahren für lau für jeden nutzbar, Goole Maps auch immer schon (wird wohl bald anders), dasselbe bei Apple Maps. Also wenn man das ganze eh nicht versilbert, könnte man schon alles gemeinsam machen, das spart denen nämlich viel Kosten und am Ende hätten alle was davon ^^.

    Aber wie auch immer, ich nutze eh viel lieber OSM-Apps, da sind die Daten Tagesaktuell und ich kann jederzeit falsche oder fehlende Dinge sofort ergänzen und die Apps haben die Änderungen dann sofort in Echtzeit verfügbar. Keine monatlichen Updates nötig oder noch später, und da sind selbst Trampelpfade routbar enthalten, bei Google Maps ja nicht mal Radwege ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Endwickler 14.11.12 - 10:22

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    Wieso gibt es verschiedene Autos, verschiedene Handys, verschiedene Fernseher und verschiedene Menschen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 14.11.12 - 11:05

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------
    > Weswegen arbeitet man nicht zusammen an einem Projekt wie Open Street Map
    > statt drei parallel laufende Lösungen zu haben?

    bei reinen Karten gebe ich dir recht, aber OSM hat kein street view, 3D-Karten usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: Thaodan 14.11.12 - 12:12

    Ftee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dummerweise zahlen die Profieure euer BaföG und euer Hartz4 damit ihr
    > überhaupt was zu beissen habt.
    Relevanz zum Thread?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Alle zusammen: Open Street Map

    Autor: renew 18.11.12 - 19:07

    ... wenn er / sie das nur selber wüsste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Hamburg
  2. Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich
  3. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  4. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€
  2. 349,99€
  3. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Apple: iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt
    Apple
    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

    Apple lädt wieder zu seinem jährlichen, spätsommerlichen Event ein, bei dem diesmal vermutlich das iPhone 7 und neue Versionen von iOS, MacOS, tvOS und watchOS vorgestellt werden. Auch die Präsentation der Apple Watch 2 wäre denkbar.

  2. Fitbit: Ausatmen mit dem Charge 2
    Fitbit
    Ausatmen mit dem Charge 2

    Fitbit stellt den Nachfolger seines meistverkauften Wearables Charge HR vor: Der Fitnesstracker Charge 2 verfügt über ein größeres Display - und soll mit individuellen Atemübungen den Puls beruhigen können. Außerdem kündigt der Hersteller den Tracker Flex 2 an, der auch fürs Schwimmen geeignet ist.

  3. Sony: Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN
    Sony
    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

    Die Slim-Version der Playstation 4 wird kleiner und in einem Punkt sogar schneller: Das Gerät soll den WLAN-Standard IEEE 802.11ac unterstützen - und damit auch das 5-GHz-Band, anders als die bislang erhältliche Konsole.


  1. 22:34

  2. 18:16

  3. 16:26

  4. 14:08

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:39