Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Here: Konkurrenz zu Google…

Satellitenbilder

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Satellitenbilder

    Autor: crackhawk 14.11.12 - 08:25

    Ich frag mich immer ob Google ein Exklusivrecht an aktuellen Satellitenbildern hat? Wieso wird von anderen Anbietern immer veraltetes und qualitativ schlechteres Material verwendet? Die Karten gefallen mir an sich ganz gut, nur die Satellitenbilder sind mal wieder Grotte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Satellitenbilder

    Autor: thorwaldk 14.11.12 - 08:39

    exklusivrecht nö, aber kostet halt geld

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Satellitenbilder

    Autor: Brausemann 14.11.12 - 09:25

    Am Niederrhein sind die Satelitenbilder wesentlich aktueller als bei Google.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Satellitenbilder

    Autor: Maxiklin 14.11.12 - 10:00

    crackhawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frag mich immer ob Google ein Exklusivrecht an aktuellen
    > Satellitenbildern hat? Wieso wird von anderen Anbietern immer veraltetes
    > und qualitativ schlechteres Material verwendet? Die Karten gefallen mir an
    > sich ganz gut, nur die Satellitenbilder sind mal wieder Grotte.

    Ähm, also wenn die Satellitenbilder von Google eins NICHT sind, dann aktuell :-) Bis zum Anfang diesen Jahres waren in meiner Heimat und auch anderen bekannten Orten noch ca. 5-6 Jahre (!) alte Bilder drin, konnte ich gut erkennen, weil auf einem ein Zirkus zu sehen war, der schon paar Jahre pleite ist ^^. Die Bilder werden alle paar Jahre mal wieder erneuert, aber aktuell ist trotzdem anders.

    Und was die Qualität angeht, Firmen wie Apple, Nokia usw. stellen die ja nicht selbst her, sondern kaufen entweder nur die Daten zu oder gleich das entsprechende Unternehmen mit :-) Google schickt dagegen 1000e Autos mit Kameras durch die Gegend und FLugzeuge, die das alles übernehmen, das kostet zig Mio im Jahr. Das Geld hat Apple auch, Nokia inzwischen nicht mehr (die sind auf dem besten Weg zur Pleite).

    Aber mal ganz ehrlich, wer nutzt unterwegs Satellitenbilder ? Ich kenne niemanden, schon weils wenig Sinn macht, da das viel Akku und vor allem Datenvolumen frißt und beim Navigieren noch weniger bringt oder im Outdoorbereich per Rad.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Satellitenbilder

    Autor: Phreeze 14.11.12 - 10:00

    wie in meinem Beitrag geschrieben, hat google bei mir jetzt aktualisiert, von Daten die rund 2/2,5 Jahre alt waren, auf Daten die von diesem Sommer sind. (ich erkenn unsern Sonnenschirm im Garten, und die Fahrzeuge vor der Tür ;) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Satellitenbilder

    Autor: Eheran 14.11.12 - 10:19

    Die aktuelle Google Luftbildaufnahme meiner Region (Landeshauptstadt) ist etwa10 Jahre alt.
    Andere Dienste haben teilweise auch schon neueres drin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Satellitenbilder

    Autor: Pflechtfild 14.11.12 - 12:05

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die aktuelle Google Luftbildaufnahme meiner Region (Landeshauptstadt) ist
    > etwa10 Jahre alt.
    > Andere Dienste haben teilweise auch schon neueres drin.

    Bei uns sind die Google Luftaufnahmen mehrere Jahre alt (im längst fertiggestellten Neubaugebiet gehen die Kinderchen inzwischen längst in die Schule).

    Apples Bilder sind aktueller - aber schwarz-weiss und invertiert. Warum Apple das seit Monaten nicht in den Griff kriegt...?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Satellitenbilder

    Autor: crackhawk 14.11.12 - 12:11

    Die Bilder im Raum Karlsruhe sind auch sehr aktuell und beängstigend gut aufgelöst. Habe letzt einen Bekannten gefunden wie er gerade sein Haus verlässt :D
    Für Leute die Routen damit Planen sind die Satellitenbilder sicher uninteressant. Mir hat es jedoch schon oft geholfen wenn man sich die Umgebung mal genauer anschauen kann. Das ist in der Stadt sehr hilfreich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Satellitenbilder

    Autor: CaptainDread 14.11.12 - 14:24

    Ich finde gerade für eine Urlaubsplanungen Satelitenbilder genial.
    @crackhawk:
    Der Unterschied in Karlsruhe ist wirklich heftig.




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 14:24 durch CaptainDread.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Satellitenbilder

    Autor: Hassan 14.11.12 - 23:56

    CaptainDread schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde gerade für eine Urlaubsplanungen Satelitenbilder genial.
    > @crackhawk:
    > Der Unterschied in Karlsruhe ist wirklich heftig.
    > img40.imageshack.us


    Hab es selbst getestet. Da wo ich wohne ist es auch so. Aber das kann nicht sein. Nur bei größeren Städten sieht es besser aus als bei Google. Vor ein paar Monaten hab ich Nokia Maps getestet und da sah es viel besser aus. Wahrscheinlich fehlen die Dateien.

    Bei Nokia Maps konnte ich vorher mein Haus gut erkennen. Da waren auch noch die Daten für 3D-Maps da. 3D-Maps geht in Moment noch nicht mal in Berlin. Normal ist das nicht. Also warte erstmal ab.

    Oder guck mal New York an. So gut konnte man auch die Deutschen Städte erkennen.

    Es fehlen einfach in Moment die Daten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  2. Anwendungs- und Softwareberater/in SAP-Stammdatenprojekte
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  4. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. FILM-TIEFPREISWOCHE: ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  2. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  3. TIPP: Bethesda-Klassiker gibt es jetzt DRM-frei bei GOG

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Frankfurt: Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn
    Frankfurt
    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

    In der U-Bahn in Frankfurt arbeiten die Konkurrenten Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica beim Netzausbau zusammen. Auch Verstärker und Antennen in den Stationen und Tunneln nutzt man gemeinsam.

  2. 3D-Varius: Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker
    3D-Varius
    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

    Diese Geige sieht nicht nur unkonventionell aus, sie wurde auch auf unkonventionelle Weise hergestellt: Laurent Bernadac hat sie von einem 3D-Drucker aufbauen lassen. Vorbild war ein klassisches Instrument.

  3. Vectoring: Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s
    Vectoring
    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

    Die Telekom will um die Hauptverteiler Vectoring einsetzen, was technisch bedingt die Konkurrenz ausschließt. Bei der Zählung der Haushalte, die dann besser dastehen, weil sie noch keine Datenrate von 50 MBit/s erhalten, wurden die Telekom-50-MBit/s-Haushalte mitgezählt.


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09