1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Here: Konkurrenz zu Google…

Sieht in Dortmund gut aus und in Greifswald Kacke

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieht in Dortmund gut aus und in Greifswald Kacke

    Autor motzerator 14.11.12 - 04:21

    Ich habe jetzt nur mal zwei Städte ausprobiert, die Karten sind sehr flott und machen in Dortmund Spass, in Greifswald ist das Sateliten- und 3D Bild so grob aufgelöst, das man gar nichts erkennt.

    Ach ja, und in Dortmund sieht man nichts vom Nahverkehr, ausser den Haltestellen. Mal schauen, wer als erster einen in die Karte integrierten Nahverkehrsplan auf die Reihe bekommt, nicht nur mit U-Bahn und Regionalverkehr, sondern auch mit Busslinien und deren Haltepunkten. Dann muss man nicht immer zwischen Linienplan und Googlemaps hin und her glotzen.

    Aber im Moment ist das nur was für Ballungszentren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 04:21 durch motzerator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sieht in Dortmund gut aus und in Greifswald Kacke

    Autor Polecat42 14.11.12 - 07:29

    tja, so wie in Echt halt ;) *SCNR* :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sieht in Dortmund gut aus und in Greifswald Kacke

    Autor Lupus77 14.11.12 - 08:27

    http://openstreetmap.de/karte.html , rechts auf ÖPNV Karte klicken, schon haste deinen Stadtplan inkl Linien, auch Buslinien!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sieht in Dortmund gut aus und in Greifswald Kacke

    Autor jkow 14.11.12 - 08:46

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal schauen, wer als erster einen in die Karte integrierten
    > Nahverkehrsplan auf die Reihe bekommt, nicht nur mit U-Bahn und
    > Regionalverkehr, sondern auch mit Busslinien und deren Haltepunkten. Dann
    > muss man nicht immer zwischen Linienplan und Googlemaps hin und her
    > glotzen.

    Das hat stadtplandienst.de schon seit über 10 Jahren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sieht in Dortmund gut aus und in Greifswald Kacke

    Autor Hassan 15.11.12 - 00:07

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe jetzt nur mal zwei Städte ausprobiert, die Karten sind sehr flott
    > und machen in Dortmund Spaß, in Greifswald ist das Satelliten- und 3D Bild
    > so grob aufgelöst, das man gar nichts erkennt.
    >
    > Ach ja, und in Dortmund sieht man nichts vom Nahverkehr, außer den
    > Haltestellen. Mal schauen, wer als erster einen in die Karte integrierten
    > Nahverkehrsplan auf die Reihe bekommt, nicht nur mit U-Bahn und
    > Regionalverkehr, sondern auch mit Buslinien und deren Haltepunkten. Dann
    > muss man nicht immer zwischen Linienplan und Googlemaps hin und her
    > glotzen.
    >
    > Aber im Moment ist das nur was für Ballungszentren.


    Vor ein paar Monaten hab ich Nokia Maps getestet und da sah es viel besser aus. Wahrscheinlich fehlen die Daten.

    Bei Nokia Maps konnte ich vorher mein Haus gut erkennen. Da waren auch noch die Daten für 3D-Maps da. 3D-Maps geht in Moment noch nicht mal in Berlin. Normal ist das nicht. Also warte erstmal ab.

    Oder guck mal New York an. So gut konnte man auch die Deutschen Städte erkennen.

    Es fehlen einfach in Moment die Daten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

  1. Systemkamera: Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen
    Systemkamera
    Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen

    Fujifilm hat seine Roadmap für die künftigen Objektivangebote geändert. Demnach wird als nächstes ein Zoom mit 50 bis 140 mm Brennweite erscheinen. Doch die größte Lücke im Objektivangebot ist weiter unbesetzt: der Telebereich.

  2. DIY-Handy: Fab Lab plant Handyfabrik in Hamburg
    DIY-Handy
    Fab Lab plant Handyfabrik in Hamburg

    Das Hamburger Fab Lab Fabulous St. Pauli will mitten in der Stadt eine Handyfabrik errichten. Dort sollen Besucher das DIY-Handy von David Mellis bauen können.

  3. Quartalsbericht: Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar
    Quartalsbericht
    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

    Amazon kann eine kräftige Umsatzsteigerung um 23 Prozent auf mehr als 19 Milliarden US-Dollar ausweisen. Der Verlust erreicht jedoch ein neues Rekordniveau.


  1. 07:59

  2. 07:40

  3. 22:31

  4. 21:17

  5. 18:59

  6. 18:47

  7. 18:21

  8. 16:59