Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Office 2013: Optische…

Und M$ stellt den Download unbegrenzt zur Verfügung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und M$ stellt den Download unbegrenzt zur Verfügung?

    Autor: Baron Münchhausen. 30.01.13 - 15:50

    Natürlich nicht! Und darum geht es. Zum Kauf neuer Versionen zwingen.

  2. Re: Und M$ stellt den Download unbegrenzt zur Verfügung?

    Autor: blubby666 30.01.13 - 16:50

    man könnte die software ja nicht auf einen datenträger packen :o
    sind ja viel zu teuer heut zu tage!

  3. Re: Und M$ stellt den Download unbegrenzt zur Verfügung?

    Autor: Feron 30.01.13 - 17:10

    Definiere unbegrenzt ;-)
    In diesem Fall wohl so lange wie es OS und Hardware gibt, die die gekaufte Software ausführen können oder MS pleite geht (soll ja bald soweit sein habe ich gehört :p)

    Übrigens habe ich getreu dem Motto "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" vor kurzer Zeit das selber einmal ausprobiert. Testsubjekt war Office 2007 in der Home und Student Version. Hatte damals die Box inkl. Datenträger gekauft. Dann bin ich auf die Office-Seite, habe nach meiner Version gesucht und konnte, nachdem ich den Key eingegeben und mich eingeloggt hatte, die Version vollkommen problemlos runterladen, installieren und aktivieren.

    Und das mit einer Software, die über fünfeinhalb Jahre alt ist und eigentlich (soweit ich weiß) nicht für den Online-Vertrieb ausgelegt war. Da war ich schon ziemlich beeindruckt. Fünf Jahre sind in der IT ja schon eine kleine Ewigkeit. Da war ich doch positiv überrascht von Microsoft...

  4. Re: Und M$ stellt den Download unbegrenzt zur Verfügung?

    Autor: BLi8819 30.01.13 - 19:06

    Toll, und bei Office 2010 Home and Student kommt nur: Ihr Key ist nicht für den Download geeignet... oder iwie sowas... die DVD lag leider 600km entfernt in ein anderen Teil Deutschlands. Dann musste ich halt mit Libre Office arbeiten ^^

  5. Re: Und M$ stellt den Download unbegrenzt zur Verfügung?

    Autor: narfomat 31.01.13 - 00:11

    richtig ist: wenn ich im bsp MSO 2010 HAB für 150euro nur eine PKC erwerbe dann erwarte ich das ich beim hersteller innerhalb einer minute eine downloadseite mit einem direkten link vorfinde - ohne registrierungsgängelei oder sonstigem unsinn, ohne wenn und aber!

    und das ist bei vielen herstellern inkl. macrosuck leider nicht der fall!

    ich glaube nicht das auf der verpackung steht, das ich, bevor ich die software, die ich grade gekauft habe, überhaupt downloaded "DARF", erst mal irgendwo eine zwangsregistrierung (msdn technet etc) durchführen muss.

    da sollte mal ein klares urteil von einem zust. EU gericht gefällt werden!

    wenn ich eine PKC erwerbe muss ich in der lage sein ohne weitere einschränkungen diese software auch bei hersteller downloaden zu können, ausser es steht anders auf der verpackung (" zum download der software ist dies oder jenes nötig")



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 00:15 durch narfomat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  4. GEUTEBRÜCK, Windhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 1169,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Syndicate (1993): Vier Agenten für ein Halleluja
    Syndicate (1993)
    Vier Agenten für ein Halleluja

    Golem retro_ Einmal die gesamte Erde verwalten. Diese Utopie durften Spieler 1993 tatsächlich ausleben in Syndicate, dem Echtzeit-Strategiespiel mit hohem Actionanteil aus dem Hause Bullfrog unter der Federführung von Peter Molyneux.

  2. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  3. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.


  1. 09:49

  2. 17:27

  3. 12:53

  4. 12:14

  5. 11:07

  6. 09:01

  7. 18:40

  8. 17:30