Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera 12.13: Browserabsturz nach…

Erstes echtes Problem mit Opera

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: ibsi 04.02.13 - 09:26

    Das Problem hatte ich auch. Und da die letzte Seite die ich offen hatte was mit Flash war, dachte ich das läge an Flash. Habe dann den Cache manuell gelöscht und die Flashseite geschlossen beim Start. War ein riesen Akt, da der Fehler immer schnell kam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: shazbot 04.02.13 - 09:31

    Same here.
    Das Problem war aber eher, das der Neustart einfach nicht geholfen hat. Selbst wenn als ich ohne Erweiterungen und mit leeren Tabs gestartet habe - es ist immer noch abgestürzt. Zur Zeit Frage ich mich sowieso, warum ich Opera überhaupt noch verwende... Leider finde ich alle anderen Browser weitaus schrottiger.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: ruamzuzler 04.02.13 - 10:16

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zur Zeit Frage ich mich sowieso, warum ich
    > Opera überhaupt noch verwende... Leider finde ich alle anderen Browser
    > weitaus schrottiger.
    Ein wahres Wort. Google weigert sich, ein paar simple Einstellungsoptionen einzubauen, die Anwender schon lange fordern, Firefox ist auch ein Krampf und der IE ist zwar mit Version 10 endlich brauchbar, aber mit der Bedienbarkeit von Opera kann überhaupt nichts mithalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: Endwickler 04.02.13 - 11:17

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > shazbot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zur Zeit Frage ich mich sowieso, warum ich
    > > Opera überhaupt noch verwende... Leider finde ich alle anderen Browser
    > > weitaus schrottiger.
    > Ein wahres Wort. Google weigert sich, ein paar simple Einstellungsoptionen
    > einzubauen, die Anwender schon lange fordern, Firefox ist auch ein Krampf
    > und der IE ist zwar mit Version 10 endlich brauchbar, aber mit der
    > Bedienbarkeit von Opera kann überhaupt nichts mithalten.

    Und ich finde den Opera immer am grottigsten von allen Browsern. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Weil? (kt)

    Autor: ibsi 04.02.13 - 13:27

    Weil?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: zZz 04.02.13 - 13:33

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ein wahres Wort. Google weigert sich, ein paar simple Einstellungsoptionen
    > einzubauen, die Anwender schon lange fordern

    welche anwender fordern denn welche einstellungen? wenn man sich die gut 700 commandline parameters anschaut, frage ich mich, was da noch fehlen soll.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 13:33 durch zZz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: YoungManKlaus 04.02.13 - 14:15

    signed ... oder letztlich mal wieder meine HD durchgeschaut ... chrome braucht(e) 350!MB nur in den Program Files.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: razer 04.02.13 - 15:10

    1. installiert sich chrome nicht in die program files
    2. 350 Mb von wieviel gb auf deiner platte?
    3. ist da sicher einiges an cache dabei, den mal leeren und dann den festplattenverbrauch überprüfen. cache legt nunmal jeder browser an, und des webdesigner selbst legt in seiner htaccess an, wie lang der cache denn gehalten werden soll..

    --
    danielwinter.at

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: GodsBoss 04.02.13 - 22:19

    > > > Zur Zeit Frage ich mich sowieso, warum ich
    > > > Opera überhaupt noch verwende... Leider finde ich alle anderen Browser
    > > > weitaus schrottiger.
    > > Ein wahres Wort. Google weigert sich, ein paar simple
    > Einstellungsoptionen
    > > einzubauen, die Anwender schon lange fordern, Firefox ist auch ein
    > Krampf
    > > und der IE ist zwar mit Version 10 endlich brauchbar, aber mit der
    > > Bedienbarkeit von Opera kann überhaupt nichts mithalten.
    >
    > Und ich finde den Opera immer am grottigsten von allen Browsern. :-)

    Biete Safari. ;-)

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: IrgendeinNutzer 05.02.13 - 02:14

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > shazbot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zur Zeit Frage ich mich sowieso, warum ich
    > > Opera überhaupt noch verwende... Leider finde ich alle anderen Browser
    > > weitaus schrottiger.
    > Ein wahres Wort. Google weigert sich, ein paar simple Einstellungsoptionen
    > einzubauen, die Anwender schon lange fordern, Firefox ist auch ein Krampf
    > und der IE ist zwar mit Version 10 endlich brauchbar, aber mit der
    > Bedienbarkeit von Opera kann überhaupt nichts mithalten.


    Was ich bei Chrome bisher vermisse ist, dass man die Proxy Einstellungen nicht programmintern eingeben kann (wenn man einen Proxy verwendet). Bei Firefox kann man das nämlich so machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Erstes echtes Problem mit Opera

    Autor: razer 05.02.13 - 02:16

    chrome://flags/

    dort mal nach proxy suchen, da ist die rede von nem native proxy.. keine ahnung ob das dein problem löst, wollte es auf die schnelle mal nicht probieren da ich keinen verwende.

    --
    danielwinter.at

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in beim Deutschen Literaturarchiv
    Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach
  2. IT Engineer (m/w) für CoC BI
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. IT Manager (m/w) Projektleiter Software & Hardware (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin / östliches Brandenburg
  4. Principal Solution Architect (m/w)
    Daimler AG, Esslingen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Sherlock - Staffel 3 [Blu-ray]
    16,97€
  2. NEU: Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€
  3. Blu-rays unter 6,97 EUR
    (u. a. The Dark Knight Rises 5,99€, Cop Out 5,00€, Wolfman 5,99€, Body Heat 5,00€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Square Enix: Hitman ohne mörderische Systemanforderungen
    Square Enix
    Hitman ohne mörderische Systemanforderungen

    Kurz vor dem Start der Beta hat das Entwicklerstudio IO Interactive die Systemanforderungen der PC-Version des nächsten Hitman und zur kommenden Betaphase veröffentlicht.

  2. Videospeicher: GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung
    Videospeicher
    GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung

    Erste Chips im Labor, Testmuster für Partner im Frühling: Micron kommt mit dem neuen GDDR5X-Videospeicher gut voran, der Hersteller hat die ersten Muster in den eigenen Laboren. Ab Sommer 2016 möchte der Hersteller 1-GByte-Speicher in Serie produzieren.

  3. Doubleclick: Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen
    Doubleclick
    Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen

    Es wäre ein wichtiger Schritt hin zu einem Flash-freien Netz. Google will bei seinem Werbedienst Doubleclick künftig auf Flash-basierte Werbemittel verzichten. Bereits im Sommer 2016 soll es losgehen, doch es gibt eine Ausnahme.


  1. 11:23

  2. 11:16

  3. 10:43

  4. 10:36

  5. 10:23

  6. 08:43

  7. 08:34

  8. 07:43