1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera 12.13: Browserabsturz nach…

OT: Lustiger Zufall, genau dieses Verhalten zeigt bei mir jedoch der Firefox, Opera 12.13 rennt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Lustiger Zufall, genau dieses Verhalten zeigt bei mir jedoch der Firefox, Opera 12.13 rennt...

    Autor: AveN 04.02.13 - 17:00

    ... seit erscheinen wie geschmiert im Intensivbetrieb.

    Firefox hingegen stürzt bei mir ab, hab schon neu installiert, ohne Add-ons gestartet, Profil gelöscht.. nichts hat geholfen. War so frustriert das ich's erstmal gelassen habe und nun warte ich auf 'ne neue Version um's wieder zu testen.

    Glücklicherweise ist der Fx eh 3. Browser bei mir xD

    LG AveN

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: OT: Lustiger Zufall, genau dieses Verhalten zeigt bei mir jedoch der Firefox, Opera 12.13 rennt...

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 09:31

    AveN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... seit erscheinen wie geschmiert im Intensivbetrieb.
    >
    > Firefox hingegen stürzt bei mir ab, hab schon neu installiert, ohne Add-ons
    > gestartet, Profil gelöscht.. nichts hat geholfen. War so frustriert das
    > ich's erstmal gelassen habe und nun warte ich auf 'ne neue Version um's
    > wieder zu testen.
    >
    > Glücklicherweise ist der Fx eh 3. Browser bei mir xD
    >
    > LG AveN

    So etwas hatte mein Schwager. Nichts half, weil sich irgend so ein Dreck immer zum Firefox dazulud. De- und Neuinstallieren, ohne Addons starten, alles ohne Erfolg. Erst das manuelle Entfernen der entsprechenden Erweiterung half bei ihm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: OT: Lustiger Zufall, genau dieses Verhalten zeigt bei mir jedoch der Firefox, Opera 12.13 rennt...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.02.13 - 11:05

    Tja. Trifft genau die richtigen. Wer bei jeder Installation von Software auf "ja" und "amen" klickt braucht sich hinterher nicht über Crapware, Malware, etc. zu wundern.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: OT: Lustiger Zufall, genau dieses Verhalten zeigt bei mir jedoch der Firefox, Opera 12.13 rennt...

    Autor: Endwickler 06.02.13 - 11:09

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja. Trifft genau die richtigen. Wer bei jeder Installation von Software
    > auf "ja" und "amen" klickt braucht sich hinterher nicht über Crapware,
    > Malware, etc. zu wundern.

    Wen hat es hier getroffen, den du kennst und den du daher auch kompetent als "es hat den Richtigen getroffen" einstufen kannst?
    Wo hast du dieses Klickverhalten bei den Einzelnen "Richtigen" dokumentiert, damit du dazu so schreiben kannst, was sie, die "Richtigen" geklickt haben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Schwachstellen: Über Rsync in das Hotelnetzwerk einbrechen
    Schwachstellen
    Über Rsync in das Hotelnetzwerk einbrechen

    Hunderte WLAN-Gateways in Hotels haben offene Rsync-Ports. Darüber können Angreifer mühelos in deren Netzwerke einbrechen und beispielsweise Malware an Hotelgäste ausliefern.

  2. Kickstarter: VR-Brille Impression Pi soll Gesten erkennen
    Kickstarter
    VR-Brille Impression Pi soll Gesten erkennen

    Ein Head-mounted-Smartphone ist bei der VR-Brille Impression Pi wie bei vielen Konkurrenten das zentrale Element. Handgesten des Trägers soll das System, das VR und Augmented Reality mischt, ebenfalls erkennen. Es wird derzeit über Kickstarter finanziert.

  3. Operation Eikonal: G10-Kommission fühlt sich von BND düpiert
    Operation Eikonal
    G10-Kommission fühlt sich von BND düpiert

    Die G10-Kommission hat von der Operation Eikonal nichts gewusst. Selbst die Filterung von Daten deutscher Bürger sei ihm nicht bekannt gewesen, sagte der frühere Kommissionsvorsitzende de With dem NSA-Ausschuss.


  1. 07:57

  2. 07:43

  3. 07:31

  4. 03:08

  5. 20:06

  6. 18:58

  7. 18:54

  8. 18:21