Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Owncloud: Selbst gemachter…

ownCloud ist super

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ownCloud ist super

    Autor: zipper5004 14.03.13 - 11:37

    Benutze ownCloud nun schon etwas länger und bin super zufrieden.
    Ich kann zwar nichts zu anderen Cloud-Systemen sagen, aber ownCloud funktioniert mittlerweile super bei mir.

    Aber einen Virenscanner gab es bereits vorher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ownCloud ist super

    Autor: ronnyst 14.03.13 - 11:45

    Jap, du hast meine Zustimmung. Schnurrt wie ein Kätzchen auf meinem Raspberry!

    Fürchte allerdings das Update auf 5.0 :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ownCloud ist super

    Autor: nobs 14.03.13 - 11:46

    Kann ich bestätigen.

    Mit Owncloud habe ich eine Sync-Lösung auf meinem eigenen Server, was mir sehr sympathisch ist.

    Dazu funktioniert die Synchronisation parallel mit Thunderbird auf dem Desktop und dem Android-Smartphone problemlos, was auch nicht ganz selbstverständlich ist.

    Alle Daumen hoch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ownCloud ist geht so

    Autor: zZz 14.03.13 - 12:23

    naja, super ist anders. das webinterface ist eine katastrophe. neue benutzer werden erstmal mit fehlermeldungen übersäht (ein refresh "löst das problem). die seite sieht in jedem browser signifikant anders aus und es gibt probleme mit bestimmten dateinamen. die installation von 3rd party apps ist alles andere als reibungslos.

    ein wenig besser ist es wenn man mit den desktop clients arbeitet, die sind aber trotzdem meilenweit von der kommerziellen konkurrenz entfernt (ich sage nur nicht weiter spezifizierte fehlermeldungen).

    ich würde mir eine gute alternative zu dropbox & co wünschen, aber es ist mir ein rätsel, wie man diese software stable nennen kann. zumindest 4.0 war eher 0.4 :(

    edit: zumindest die fehlermeldungen für jeden neuen user bzw. nach jedem update wurden in 5.0 abgestellt. dafür läuft der update statusbalken in einer schleife - mal sehen ob der nach der mittagspause weitergekommen ist



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.13 12:25 durch zZz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: ownCloud ist geht so

    Autor: ronlol 14.03.13 - 12:38

    Mit 4.5 hatte ich keine Probleme. Werde die Tage auch auf 5.0 updaten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: ownCloud ist noch nicht ganz super

    Autor: HansJupp 14.03.13 - 13:08

    Mir gefällt Owncloud auch ganz gut, aber einige Sachen könnte man schon verbessern.

    1. Bei der Performance des Web-Interface ist noch recht gut Luft nach oben. Teilweise ist das Ganze ziemlich träge. Und das trotz der in den Foren genannten Config-Tweaks.

    2. Das Login-Verhalten beim Webinterface ist irgendwie seltsam. Gibt man ein falsches Passwort ein, gibt es keine Meldung, sondern die Loginseite wird einfach neu geladen. Je nach Browser hatte ich aber auch bei richtig eingegebenem Passwort Probleme über den Login-Dialog hinaus zu kommen.

    3. Der Windows-Client erstellt immer einen "clientsync"-Ordner im Owncloud-Repository. Auf Windows-Seite sehe ich dann nur Dateien, die in diesem Ordner abgelegt werden. Zwar nicht tragisch, aber unschön.

    4. Der Funktionsumfang der Android-App ist ziemlich dünn. Kalender und Kontakte synchronisieren geht nicht. Klar kann man das mit CardDAV und CalDAV einigermaßen ausgleichen, aber jedesmal 3 Apps für den gleichen Cloud-Speicher einrichten ist doch etwas viel. Zumal man für 3 Apps statt einer bezahlen muss.

    Wie gesagt: Das Projekt an sich ist toll, aber Baustellen gibt es noch genug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: ownCloud ist super

    Autor: Neuro-Chef 14.03.13 - 15:05

    nobs schrieb:
    > Dazu funktioniert die Synchronisation parallel mit Thunderbird auf dem
    > Desktop problemlos, was auch nicht ganz
    > selbstverständlich ist.

    Allerdings nicht; wo hast du das denn hergezaubert? Konnte Thunderbird bisher nie zum Syncen mit irgendwas überreden..

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: ownCloud ist super

    Autor: martinalex 14.03.13 - 22:44

    ronnyst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jap, du hast meine Zustimmung. Schnurrt wie ein Kätzchen auf meinem
    > Raspberry!
    >
    > Fürchte allerdings das Update auf 5.0 :/

    Bei mir hats funktioniert - aber erst im zweiten Anlauf, ich musste einmal den Modus Maintenance (in config/config.php) wieder rausnehmen. Es waren irgendwo noch locks in der Datenbank war glaube ich die Fehlermeldung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: ownCloud ist super; Mediaplayer will noch nicht so recht..

    Autor: teletubbi72 15.03.13 - 03:33

    habs eben auch auf den Webspace gezimmert und läuft super soweit. Naja träge ist es definitiv. Schon grenzwertig !
    Jedoch steht und fällt das Ganze wie HansJupp schon sagte mit dem Drumherum. Ohne ne gescheite App zum Datenaustausch und Synchronisieren wirds für mich keine dauerhafte Lösung werden.

    Hat jemand ne Ahnung, ob man beim Mediaplayer was beachten muss ? Der findet meine Mp3s nicht. Sicher n Anfängerfehler ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: ownCloud ist super; Mediaplayer will noch nicht so recht..

    Autor: Tavin 15.03.13 - 09:54

    Hier das gleiche, die ältere Version funktioniert allerdings antandslos.
    Nehme an, dass es echt ein Bug ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: ownCloud ist super

    Autor: nobs 15.03.13 - 12:46

    Mit Bordmitteln ging es nicht, das ist richtig. Aber dafür gibt es Addons. Ich glaube es war der SOGo Integrator oder Connector. Ich hab schon wieder vergessen, welcher für was gut ist. Im Zweifeln einfach beide installieren. Dann kann man CalDav-Kalender syncen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Evonik Industries AG, Essen
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 699,00€
  3. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

  1. Honor 8: Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland
    Honor 8
    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

    Die Huawei-Tochter Honor hat ihr neues Smartphone Honor 8 offiziell in Europa vorgestellt. Wie das Huawei P9 hat das Smartphone eine Dual-Kamera, als Prozessor kommt der des Huawei Mate 8 zum Einsatz. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android Marshmallow.

  2. Eigengebote: BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz
    Eigengebote
    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

    Wer seine eigenen Angebote als Ebay-Verkäufer in die Höhe treibt, kann dafür teuer belangt werden. Vor allem dann, wenn kein dritter Interessent mitbietet.

  3. IDE: Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung
    IDE
    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

    Die hauseigene IDE von KDE, Kdevelop, nutzt in Version 5.0 keine eigene Analyse-Software mehr, sondern setzt stattdessen auf Clang, was einige Vorteile bringt. Ebenso ist dank Qt5 künftig ein Windows-Port möglich.


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08