Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Photoshop & Co: Adobe bietet…

Ist das nun legal/illegal?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das nun legal/illegal?

    Autor: SoniX 08.01.13 - 14:13

    "Adobe verschenke keine Software, macht das Unternehmen deutlich. Die Creative Suite 2 sei nur deshalb samt Seriennummern online gestellt worden, um den eigenen Kunden zu helfen."

    Darf man sichs nun als Nichtkunde laden und verwenden?
    Muss man damit rechnen, dass es eines Tages nichtmehr funktioniert?

  2. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 14:29

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Adobe verschenke keine Software, macht das Unternehmen deutlich. Die
    > Creative Suite 2 sei nur deshalb samt Seriennummern online gestellt worden,
    > um den eigenen Kunden zu helfen."
    >
    > Darf man sichs nun als Nichtkunde laden und verwenden?

    Das müssen wohl Juristen entscheiden, Logik (womit Juristen nicht viel zu tun haben) würde aber diktieren daß es legal ist, da nirgendwo irgendwelche Einschränkungen für diesen Download erwähnt wurden.

    > Muss man damit rechnen, dass es eines Tages nichtmehr funktioniert?

    Nein. Der Sinn dieser Versionen ist ja gerade daß sie ohne Aktivierungsserver funktionieren sollen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  3. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: qim 08.01.13 - 14:31

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Adobe verschenke keine Software, macht das Unternehmen deutlich. Die
    > Creative Suite 2 sei nur deshalb samt Seriennummern online gestellt worden,
    > um den eigenen Kunden zu helfen."
    >
    > Darf man sichs nun als Nichtkunde laden und verwenden?
    > Muss man damit rechnen, dass es eines Tages nichtmehr funktioniert?

    Bist du Kunde von Adobe, bzw. Besitzer der CS2? Wenn nicht, dann ist der Download für dich nicht legal.

    Du musst aber nicht damit rechnen, dass es eines Tages nicht mehr funktioniert (außer das OS unterstützt CS2 nicht mehr).

    Steht aber auch alles so im Text, wenn man ihn versteht...

  4. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Little_Green_Bot 08.01.13 - 14:36

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bist du Kunde von Adobe, bzw. Besitzer der CS2? Wenn nicht, dann ist der
    > Download für dich nicht legal.

    Klar ist er Kunde. Er nutzt kostenfreie Angebote von Adobe. :-)

    Also ehrlich, wie paranoid muss man sein, wenn man's direkt vom Hersteller bekommt?

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  5. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Guardian 08.01.13 - 14:36

    Meiner Meinung nach ist es legal.

    Wenn du deinen Porsche offen, mit steckendem Schlüssel und Fahrzeugbrief neben einem Schild, auf dem "Selbstbedienung" steht abstellst, bist du selbst schuld, wenn ihn sich jemand schnappt.

    Adobe macht es sich hier viel zu leicht.
    Die könnten die seite online stellen, ja.
    Aber gleich die Seriennummern dazu?!
    Ich bitte dich!

    Wenn es Adobe nicht egal wäre, dann würden sie eine Hotline bereitstellen, bei der man gegen Vorlage des Kaufbelegs oder ähnlichem eine Aktivierungsdatei bekommt.

    Außerdem wird mit keinem Wort auf der Seite erwähnt, dass die Software nur für Leute ist, die die Software bereits besitzen!

  6. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 14:42

    >Bist du Kunde von Adobe, bzw. Besitzer der CS2? Wenn nicht, dann ist der Download für dich nicht legal.

    Mist, da das nicht auf der Download-Seite stand (Von wegen "Download nur für Besitzer einer gültigen CS2 Lizenz"), habe ich es jetzt illegal runter geladen und mich somit unwissend strafbar gemacht.

    Da wird das sofortige Löschen der Dateien wohl auch nichts mehr bringen und ich werde auf die Anklageschrift warten dürfen.

    Ist ja fast so wie auf den ollen Klingelton Abo-Seiten, nur dass da anstelle eines Abos ein Abmahnung folgt und der Hinweis "mit Klick Abmahnung/Abo" nicht in Helllila auf Mittellila Grund in 1pt Schrift am Ende der Download-Seite steht (Direkt neben dem FREE" in 70pt) sondern in irgendeinem Forenbeitrag auf einem anderen Server.

    (Wer diese Antwort ernst nimmt oder ernst zu nehmen versucht sei darauf hingewiesen das dem nicht so ist).

  7. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 14:43

    Wozu? - Als man sich damals CS2 gekauft hat, war doch eine SN dabei. Die kann man doch einfach weiter verwenden.

  8. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Guardian 08.01.13 - 14:46

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu? - Als man sich damals CS2 gekauft hat, war doch eine SN dabei. Die
    > kann man doch einfach weiter verwenden.


    Nein, denn die Aktivierungsserver sind down. Deswegen hat Adobe einen Key mitgeliefert der nicht aktiviert werden muss.

  9. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: TwoPlayer 08.01.13 - 14:58

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steht aber auch alles so im Text, wenn man ihn versteht...

    Die Sache ist, kann man einen Deutschen Kunden auf einen Englischen Text in irgendeinem Forum , der noch nicht einmal neben den Downloads steht, verweisen?

  10. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: motzerator 08.01.13 - 15:05

    SoniX schrieb:
    --------------------
    > Darf man sichs nun als Nichtkunde laden und verwenden?

    Nein, zumindest ist davon auszugehen das dies die Intention von Adobe ist.

    Wobei es nicht ganz sicher ist, ob man es nicht doch darf, weil wohl eine EULA dabei ist, in der als Nutzungsvoraussetzung angegeben ist, das die Software von Adobe (oder einem Partner) bezogen worden sein muss, und dieser Punkt ist eindeutig erfüllt. Im englischen original ist die Rede von "obtain", nicht von "purchase".

    Ausserdem enthält die Downloadseite weiterhin keinerlei Hinweise, das man die Software nur als Inhaber einer Altlizenz downloaden darf. Die Seite ist nach den offiziellen Statements wieder online, es ist klar das der Adobe Geschäftsleitung die Thematik bewusst ist und trotzdem findet man dort keinerlei Hinweis, das man Inhaber einer Altlizenz sein muss.

    > Muss man damit rechnen, dass es eines Tages nichtmehr funktioniert?

    Soweit ich es verstanden habe, ist die Version freigeschaltet, braucht also keine Aktivierung mehr. Sollte also bis auf weiteres laufen, solange du nicht ein Betriebssystem einsetzt, das Probleme macht (Windows 9, 10, 11 evtl.).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 15:08 durch motzerator.

  11. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: lustiger Lurch 08.01.13 - 15:09

    TwoPlayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > qim schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Steht aber auch alles so im Text, wenn man ihn versteht...
    >
    > Die Sache ist, kann man einen Deutschen Kunden auf einen Englischen Text in
    > irgendeinem Forum , der noch nicht einmal neben den Downloads steht,
    > verweisen?


    Dazu kommt noch, dass diese Community-Manager, von denen der Text ist, im Grunde als letztes Bescheid bekommen, was die Chefetage da entschieden hat. Wäre der DL nicht legal, gäbe es einen Hinweis auf der Seite oder Adobe wäre bei der Adobe-ID geblieben. Nach meinem Verständnis, wie Adobe diesen CS2-Download handhabt, ist dieser free4all. Adobe gibt nirgends einen gegenteiligen Hinweis auf der Homepage. Community-Foren zählen nicht, da der Adobe-0815-Kunde dort nicht unterwegs ist. Für den zählt nur, was er auf der Adobe-HP sieht.

    Mein Name ist Lurch, lustiger Lurch

  12. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Andreas2k 08.01.13 - 15:14

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Adobe verschenke keine Software, macht das Unternehmen deutlich. Die
    > Creative Suite 2 sei nur deshalb samt Seriennummern online gestellt worden,
    > um den eigenen Kunden zu helfen."
    >
    > Darf man sichs nun als Nichtkunde laden und verwenden?
    > Muss man damit rechnen, dass es eines Tages nicht mehr funktioniert?

    Es ist legal, weil der Anbieter es dir selbst anbietet und nirgendwo steht das es nur für Besitzer der erworbenen Software ist.

    In Deutschland gilt der Download ist legal solange er ersichtlich aus legalen quellen stammt. Adobe ist eine legale Quelle weil Adobe der Hersteller ist!

    Alles andere hat nix mit legal oder illegal zu tun sondern ist eine zivilrechtliche Angelegenheit ala verstoße ich gegen die Nutzungsbedingungen usw.

    Illegal wäre nur wenn du durch Sabotage an die Daten kommen würdest. Es ist also Blödsinn zu sagen das der Download nur Leuten erlaubt ist die das Produkt mal gekauft haben.

    Wenn es ein Fehler von Adobe war, das allen anzubieten, dann ist das einfach nur Pech für Adobe! Rein Strafrechtlich kann Adobe da gar nix machen!

    Da man die CS2 Produkte auch nicht verbilligt auf die aktuellen CS6 Produkte upgraden kann entsteht Adobe auch kein messbarer Schaden.

  13. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: SoniX 08.01.13 - 15:15

    hehe. Ok thx :-)

  14. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 15:26

    Andreas2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es ein Fehler von Adobe war, das allen anzubieten, dann ist das
    > einfach nur Pech für Adobe! Rein Strafrechtlich kann Adobe da gar nix
    > machen!

    Vor allem müßten sie dann auch noch erklären warum sie die Seite nach dem bekannt werden offline und sie heute wieder unverändert(!) in Betrieb genommen haben.
    Wenn das nicht nach Vorsatz stinkt weiß ich auch nicht.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  15. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 15:59

    Ich vermute das da auch im Aktivierungsprogramm was geändert wurde (Versucht nicht den Server zu erreichen sondern vergleicht nur auf die SN).

    Das Teil hätte man dann aber auch gleich so umschreiben können, das es die alten Original-Keys akzeptiert.

    Das schon 2006 ein Backdoor-Key existierte, der gleich mal das ganze "Nach Hause telefonieren" deaktiviert, wäre zwar auch möglich aber ich Glaube irgendwie nicht daran.

    Wie es auch immer ist/war/sei. Wir werden es sehen.

  16. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: lustiger Lurch 08.01.13 - 16:18

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem müßten sie dann auch noch erklären warum sie die Seite nach dem
    > bekannt werden offline und sie heute wieder unverändert(!) in Betrieb
    > genommen haben.
    > Wenn das nicht nach Vorsatz stinkt weiß ich auch nicht.


    Unverändert? Sie haben sogar die Registrierung raus genommen. Anfangs benötigte man noch eine Adobe-ID.

    Mein Name ist Lurch, lustiger Lurch

  17. Re: Ist das nun legal/illegal?

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 16:20

    lustiger Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unverändert? Sie haben sogar die Registrierung raus genommen. Anfangs
    > benötigte man noch eine Adobe-ID.

    Oha, noch schlimmer. Ist mir gar nicht aufgefallen weil ich schon eingeloggt war.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, Sankt Augustin
  2. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  4. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau oder Weil am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 59,99€
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Smart Lock: Amazon will den Schlüssel zur Haustür
    Smart Lock
    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

    Amazon will gegen das Problem gestohlener Pakete oder langer Wege zur Post mit Smartlocks vorgehen, welche die heimische Garage oder gar die Haustür für den Paketboten öffnen.

  2. Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen
    Propilot Chair
    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

    Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.

  3. Tradfri: Smarte Beleuchtung von Ikea
    Tradfri
    Smarte Beleuchtung von Ikea

    Smarte Heimbeleuchtung gibt es bisher nur in wenigen Haushalten. Ikea will das ändern und ab Oktober 2016 LED-Leuchtmittel, LED-Lichtpaneele und Türen mit LED-Beleuchtung anbieten, die sich aus der Ferne dimmen oder farblich verändern lassen.


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:31

  4. 07:17

  5. 06:36

  6. 20:57

  7. 18:35

  8. 18:03