Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Photoshop & Co: Adobe bietet…

Wenn ich so etwas schon lese...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Wave 08.01.13 - 08:59

    „Allerdings ist die Creative Suite 2 alles andere als aktuell...“

    Klar gibt es bereits die CS6 und klar, wir in der Firma sind auch schon höher als die
    cs2. Aber man kann damit sehr gut arbeiten. Ich hab auch schon jede Creative Suite
    miterlebt und benutzt. Und in der CS2 fehlt nichts, was sie 2013 unaktuell macht.

  2. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: %username% 08.01.13 - 09:03

    Wave schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > „Allerdings ist die Creative Suite 2 alles andere als
    > aktuell...“
    >
    > Klar gibt es bereits die CS6 und klar, wir in der Firma sind auch schon
    > höher als die
    > cs2. Aber man kann damit sehr gut arbeiten. Ich hab auch schon jede
    > Creative Suite
    > miterlebt und benutzt. Und in der CS2 fehlt nichts, was sie 2013 unaktuell
    > macht.

    eben!

    und einem geschenkten gaul...

  3. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Phreeze 08.01.13 - 09:40

    genau, und wenn man bedenkt was die Software auch damals gekostet hat, ist das eins der besten Free-Angebote der letzten Jahre

  4. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 11:13

    So aus dem Gedächtnis (Was gab es den neues für "Foto-Verhunzer" seit CS2)

    *GPU wird von CS2 (soweit ich mich erinnere) noch nicht verwendet.
    *CS3 hat einen neuen Bunt nach SW Filter eingeführt
    *Irgendwann nach CS2 gab es die Smart Objects.

    Und das UI wurde etwas geändert.

    Also - wie schon vom TO gesagt: Zumindest für den Foto-Bearbeiter kaum etwas, was wirklich fehlen dürfte.

    OK RAWs muss man erst extern umwandeln (das CS2 ACR Modul dürfte vielleicht eine Nikon D70 oder Canon 350D kennen) aber die meisten aktuellen Plug-Ins dürften selbst unter CS2 laufen (Ja ich weiss, geht alles mit PS Bordmitteln, erleichtert aber das wiederholte Anwenden ähnlicher Bearbeitungsschritte).

  5. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 11:22

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So aus dem Gedächtnis (Was gab es den neues für "Foto-Verhunzer" seit CS2)
    >
    > *GPU wird von CS2 (soweit ich mich erinnere) noch nicht verwendet.
    > *CS3 hat einen neuen Bunt nach SW Filter eingeführt
    > *Irgendwann nach CS2 gab es die Smart Objects.

    Also die Smart Objects wurden mit CS2 eingeführt und sind wohl die gravierendste Verbesserung seit langem.
    Ob ich die GPU-Unterstützung diverser Programme gut finden soll weiß ich immer noch nicht. Zwar sind sie oft merklich schneller geworden, aber dafür taktet die Graka praktisch nie runter, was die Kiste immer so heiß macht.

    > Und das UI wurde etwas geändert.

    Jau, früher war alles besser. Ehrlich!

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 11:40

    Danke für die Info, somit noch weniger, was die CS2 von der CS5/6 (für Knipser) unterscheidet.

  7. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: hypron 08.01.13 - 13:07

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also die Smart Objects wurden mit CS2 eingeführt und sind wohl die
    > gravierendste Verbesserung seit langem.

    Und die neue CameraRAW-Engine, Formgitter, inhaltsbewahrendes Skalieren, inhaltssensitives Füllen, die verbesserten Pinsel für Grafiktabelts... Für mich mittlerweile unabdingbar, für den Knipser von nebenan natürlich eher weniger, ausser dem RAW-Converter vielleicht.


    > Ob ich die GPU-Unterstützung diverser Programme gut finden soll weiß ich
    > immer noch nicht. Zwar sind sie oft merklich schneller geworden, aber dafür
    > taktet die Graka praktisch nie runter, was die Kiste immer so heiß macht.

    Naja wofür hast du denn die Hardware gekauft? Bestimmt nicht damit sie möglichst viel im Idle rumgammelt. ;)

  8. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 13:18

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja wofür hast du denn die Hardware gekauft? Bestimmt nicht damit sie
    > möglichst viel im Idle rumgammelt. ;)

    Zumindest nicht dafür daß sie unnötig Strom verheizt bloß weil ein GPU-beschleunigtes Programm offen ist aber gerade nichts macht.
    Vielleicht liegt es auch einfach an einer schlechten Programmierung des Treiber, aber ganz gleich weswegen, ein unnötiger Stromverbrauch sollte auf jeden Fall vermieden werden.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  9. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: JP 08.01.13 - 14:46

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hypron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja wofür hast du denn die Hardware gekauft? Bestimmt nicht damit sie
    > > möglichst viel im Idle rumgammelt. ;)
    >
    > Zumindest nicht dafür daß sie unnötig Strom verheizt bloß weil ein
    > GPU-beschleunigtes Programm offen ist aber gerade nichts macht.
    > Vielleicht liegt es auch einfach an einer schlechten Programmierung des
    > Treiber, aber ganz gleich weswegen, ein unnötiger Stromverbrauch sollte auf
    > jeden Fall vermieden werden.

    Soweit ich weiß kann man die GPU Unterstützung abschalten. Und außerdem sollte zumindest bei CS die GPU nur dann gebraucht werden, wenn du das Bild rotierst, skalierst oder filterst. Aber zur reinen Darstellung des Bildes während irgendwelchen Denkphasen sollte die GPU nicht übermäßig in Anspruch genommen werden. Man sollte auch nicht nur vom reinen Lüftergeräusch auf den Stromverbrauch schließen. Der Treiber regelt den Lüfter bewusst träge bzw mittels Fuzzy Logik.

  10. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 15:02

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte auch nicht nur vom reinen Lüftergeräusch auf
    > den Stromverbrauch schließen. Der Treiber regelt den Lüfter bewusst träge
    > bzw mittels Fuzzy Logik.

    Lüfter? Was ist denn das? Den Stromverbrauch messe ich schon extra. ;)
    Aber du hast recht, ich habe es gerade noch mal überprüft und jetzt verhält sich die Kiste auch wieder zivilisiert.
    Lag dann wohl an einem wie üblich vermurksten Radeon-Treiber. Immer wieder erstaunlich daß sie es schaffen alte Bugs aufs neue zu implementieren. Traditionsbewußt sind sie, das muß man ihnen lassen. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  11. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: KangarooHeinrich 08.01.13 - 15:07

    Amen!

  12. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Guardian 08.01.13 - 15:46

    Das einzige was mir auf anhieb einfällt, das CS2 nicht kann ist HDR

  13. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Wave 08.01.13 - 16:56

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige was mir auf anhieb einfällt, das CS2 nicht kann ist HDR


    1. Doch, da gibt es auch eine Funktion :)
    2. Ich kenn viele Leute, die mischen das selbst nach belieben. Und dafür reicht ja
    auch „Transparenz“ und „Überlagern“

  14. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.01.13 - 22:38

    Wave schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und in der CS2 fehlt nichts, was sie 2013 unaktuell
    > macht.

    "Diese Datei wurde in einer neueren Version von Illustrator erstellt und kann nicht geöffnet werden."

    Wenn du alle deine Kunden, die neuere CS-Versionen benutzen, bitten musst, die Dateien für eine ältere Version abzuspeichern, ist es einfach peinlich.

  15. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Wary 09.01.13 - 17:33

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Diese Datei wurde in einer neueren Version von Illustrator erstellt und
    > kann nicht geöffnet werden."
    >
    > Wenn du alle deine Kunden, die neuere CS-Versionen benutzen, bitten musst,
    > die Dateien für eine ältere Version abzuspeichern, ist es einfach peinlich.

    Seit Jahren so ziemlich der einzige Grund für Updates: die anderen haben das aber auch!!!!
    So schaut's aus, mit Adobe!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  2. Hetzner Cloud GmbH, Unterföhring
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching bei München
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 69,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Fujifilm: Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras
    Fujifilm
    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

    Fujifilm hat zwei neue Digitalkameras vorgestellt, die stark an bereits vorhandene Modelle erinnern und durch neue Sensoren und ein verbessertes Autofokussystem auffallen. Die neue X100F und die X-T20 ersetzen die X100T und die X-T10.

  2. Streaming: Netflix zeigt Rekordwachstum
    Streaming
    Netflix zeigt Rekordwachstum

    Netflix kann nach vorläufigen Angaben so viele Neukunden gewinnen wie niemals zuvor. Der Zuwachs gelingt, obwohl viele Filme und Serien aus dem Angebot verschwunden sind.

  3. Messsucherkamera: Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor
    Messsucherkamera
    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

    Leica hat mit der M10 eine neue Messsucherkamera vorgestellt, die mit Wechselobjektiven und einem Vollformatsensor ausgerüstet ist. Im Vergleich zum Vorgänger M9 ist sie kleiner geworden und arbeitet mit einer schnelleren Aufnahmefrequenz.


  1. 09:35

  2. 09:08

  3. 09:04

  4. 09:01

  5. 08:46

  6. 19:06

  7. 17:37

  8. 17:23