1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RAMCloud: Storage-System setzt…

Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: motzerator 14.03.13 - 14:25

    Das gab es schon auf dem Amiga, damals war das Ding bei ausreichend Speicher sogar richtig nützlich, weil man einzelne Dateien mit nur einem Laufwerk Dateien zwischen zwei Disketten über den Umweg der Ramdisk austauschen konnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: Thiesi 14.03.13 - 18:46

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das gab es schon auf dem Amiga, damals war das Ding bei ausreichend
    > Speicher sogar richtig nützlich, weil man einzelne Dateien mit nur einem
    > Laufwerk Dateien zwischen zwei Disketten über den Umweg der Ramdisk
    > austauschen konnte.

    & wenn man sich eine resetfeste RAM-Disk eingerichtet hat, war das Ding sogar gleich doppelt nuetzlich!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: JAJA DElNE MUDDA 14.03.13 - 22:46

    Daran habe ich auch gleich gedacht. Ich frage mich, warum es eine reset-feste Ramdisk gar nicht mehr gibt. Booten direkt aus dem Ram hat was!

    ----------------------------------------------------------------
    Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: deadeye 16.03.13 - 19:32

    Es wundert mich, dass noch nie jemand daran ernsthaft gearbeitet hat. Zumindest hab ich davon noch nie etwas gelesen.


    Jaaa, der Amiga konnte sogar Viren nach dem Ausschalten im RAM behalten :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: Crass Spektakel 17.03.13 - 23:27

    Eine "persistente RAM-Disk" wirds nie für den PC geben weil da klar definiert ist daß nach einem Neustart der Speicher zurückgesetzt werden MUSS. Resetfeste Software wie einst auf Amiga und C64 ist unerwünscht.

    Unter Linux läßt sich das aber recht elegant mit einem DRDB-"RAID" lösen bei dem das Hauptlaufwerk in /dev/zram liegt, der komprimierbaren RAM-Disk. DRDB ist ein slow-speed-Abgleichsystem für RAID1, d.h. die RAM-Disk wird ständig zwischen Platte und RAM abgeglichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Apple: Jailbreak für iOS 8.4 ist da
    Apple
    Jailbreak für iOS 8.4 ist da

    Praktisch parallel zur Veröffentlichung von iOS 8.4 ist auch der passende Jailbreak erschienen. Diesmal hatte das fixe Erscheinungsdatum von Apples neuem Betriebssystem es den Entwicklern leichtgemacht.

  2. Wikileaks: NSA spionierte deutschen Minister und Spitzenbeamten aus
    Wikileaks
    NSA spionierte deutschen Minister und Spitzenbeamten aus

    Wikileaks legt nach: Eine jetzt veröffentlichte Liste von Selektoren soll belegen, dass auch das deutsche Finanz- sowie das Landwirtschafts- und Wirtschaftsministerium von der NSA ausspioniert worden sind.

  3. VW: Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
    VW
    Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter

    In einem VW-Werk ist ein Techniker von einem Roboter tödlich verletzt worden. Der Unfall passierte beim Einrichten der Maschine.


  1. 11:21

  2. 11:19

  3. 11:13

  4. 11:12

  5. 11:00

  6. 10:41

  7. 10:08

  8. 10:00