Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RAMCloud: Storage-System setzt…

Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: motzerator 14.03.13 - 14:25

    Das gab es schon auf dem Amiga, damals war das Ding bei ausreichend Speicher sogar richtig nützlich, weil man einzelne Dateien mit nur einem Laufwerk Dateien zwischen zwei Disketten über den Umweg der Ramdisk austauschen konnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: Thiesi 14.03.13 - 18:46

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das gab es schon auf dem Amiga, damals war das Ding bei ausreichend
    > Speicher sogar richtig nützlich, weil man einzelne Dateien mit nur einem
    > Laufwerk Dateien zwischen zwei Disketten über den Umweg der Ramdisk
    > austauschen konnte.

    & wenn man sich eine resetfeste RAM-Disk eingerichtet hat, war das Ding sogar gleich doppelt nuetzlich!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: JAJA DElNE MUDDA 14.03.13 - 22:46

    Daran habe ich auch gleich gedacht. Ich frage mich, warum es eine reset-feste Ramdisk gar nicht mehr gibt. Booten direkt aus dem Ram hat was!

    ----------------------------------------------------------------
    Diejenigen, die grundlegende Freiheiten aufgeben würden, um geringe vorübergehende Sicherheit zu erkaufen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: deadeye 16.03.13 - 19:32

    Es wundert mich, dass noch nie jemand daran ernsthaft gearbeitet hat. Zumindest hab ich davon noch nie etwas gelesen.


    Jaaa, der Amiga konnte sogar Viren nach dem Ausschalten im RAM behalten :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hurra! Die RAM-Disk ist wieder da!

    Autor: Crass Spektakel 17.03.13 - 23:27

    Eine "persistente RAM-Disk" wirds nie für den PC geben weil da klar definiert ist daß nach einem Neustart der Speicher zurückgesetzt werden MUSS. Resetfeste Software wie einst auf Amiga und C64 ist unerwünscht.

    Unter Linux läßt sich das aber recht elegant mit einem DRDB-"RAID" lösen bei dem das Hauptlaufwerk in /dev/zram liegt, der komprimierbaren RAM-Disk. DRDB ist ein slow-speed-Abgleichsystem für RAID1, d.h. die RAM-Disk wird ständig zwischen Platte und RAM abgeglichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau
  2. Business Analyst (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. IT Leiter (m/w)
    über pergenta c/o GermanPersonnel e-search GmbH, Raum Leipzig
  4. (Teil-)Projektleiter/in Embedded Software Internet of Things
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Smart Home Homekit soll in iOS 10 zentrale App bekommen
  2. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  3. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen

Zerotouch im Hands on: Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
Zerotouch im Hands on
Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
  1. Logi Base Logitechs iPad-Pro-Dock lädt über den Smart Connector
  2. Logitech G900 im Test Die erste Maus mit Wireless-Kabel

Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test: Ubuntu versaut noch jedes Tablet
Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test
Ubuntu versaut noch jedes Tablet
  1. Snap Ubuntus neues Paketformat ist unter X11 unsicher
  2. Xenial Xerus Ubuntu will weiter mit Alleingängen punkten
  3. Xenial Xerus Ubuntu 16.04 verzichtet auf proprietären AMD-Treiber

  1. Pastejacking im Browser: Codeausführung per Copy and Paste
    Pastejacking im Browser
    Codeausführung per Copy and Paste

    Browser können den Inhalt der Zwischenablage selbstständig verändern. In einem Proof-of-Concept wird gezeigt, wie diese Funktion für Angriffe genutzt werden kann - und Nutzer sich recht einfach schützen können.

  2. Manuela Schwesig: Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln
    Manuela Schwesig
    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

    Fallen die ungeliebten Sendezeiten im Internet weg? Familienministerin Manuela Schwesig will den Jugendschutz neu regeln und sieht Netflix dabei als ein Vorbild an. Eine Überwachung von Jugendlichen findet sie falsch.

  3. Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
    Intels Compute Stick im Test
    Der mit dem Lüfter streamt (2)

    Schneller, etwas sparsamer und weniger pfeifend: Intels zweiter Compute Stick mit Cherry-Trail-Atom gefällt uns deutlich besser als sein Vorgänger, auch wegen des neuen USB-3.0-Anschlusses.


  1. 13:45

  2. 12:33

  3. 12:02

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:10

  8. 10:43