Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scripted Amiga Emulator: Amiga…

Alle Amiga Spiele Abandonware?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: bstea 01.01.13 - 20:23

    Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: qim 01.01.13 - 22:33

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.

    Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: Fizze 02.01.13 - 08:02

    Bei Originalspielen die noch den Kopierschutz haben ist es nicht immer möglich, ein Datei-Abbild zu machen. Meist sind deshalb nur die gecrackten Versionen für Emulatoren brauchbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: Vradash 02.01.13 - 10:13

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bstea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.
    >
    > Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich
    > nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Dies. Aber manche - mehr oder weniger, meist weniger - erfolgreiche Spieleschmieden bieten ihre Titel auch selbst zum Download an. (Team17, Factor 5) Dem Beispiel sollten mehr Firmen folgen.

    By the way: Auf Back2Roots sind ausschließlch Spiele mit dem Segen der Rechteinhaber hochgeladen. (Es sei denn es hat sich was geändert in der letzten Zeit.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: KleinerWolf 02.01.13 - 10:49

    die gibt es immer noch?
    Wobei letzte News 2007, letzter Blog Eintrag 2009.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: lolig 02.01.13 - 14:05

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich
    > nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Man könnte es ja so sehen. wo es keinen Urheber mehr gibt, da gibt es auch keinen Kläger mehr. ;-)

    Zu mindestens in den USA gibt es eine Ausnahmeregelung, welche es erlaubt den Kopierschutz zu umgehen, wenn der Rechteinhaber das Spiel nicht weiter verkauft/unterstützt, zwecks Archivierung.

    Es gibt auch durchaus Urheber die ihre alten Spiele selbst freigeben siehe z.B. Sim City.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: zZz 02.01.13 - 14:47

    auf der factor 5 webseite gekommt man katakis (aka denaris), r-type und b.c. kid (aka bonk) als kostenlosen download im adf format. ferner darf man sich die turrican-trilogie herunterladen, sofern man das original besitzt (überprüft wird das nicht).

    http://www.factor5.de/downloads.shtml

    wird sicher noch mehr offizielle downloads geben, von den bitmap brothers leider nicht. aber es gibt ja auch alternative beschaffungswege.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 14:49 durch zZz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: der_wahre_hannes 03.01.13 - 12:05

    Ja, back2roots ist töter als tot. Aber die haben ein sehr umfangreiches Angebot an legalen Roms. Es gibt noch mehr Amiga-Rom-Seiten, die mit dem Segen der Rechteinhaber die Roms anbieten dürfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, München
  2. Faurecia Automotive GmbH, Stadthagen
  3. imbus AG, Möhrendorf
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.

  2. Pokémon Go: Pikachu versus Bundeswehr
    Pokémon Go
    Pikachu versus Bundeswehr

    Auf der Jagd nach Pokémon verlieren Spieler immer wieder den Blick für ihre Umwelt. Das alarmiert die Bundeswehr, die sogar einen internen Sicherheitshinweis verschickt und vor Spielern, Spionen und Poké-süchtigen Soldaten warnt.

  3. Smartphones: Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern
    Smartphones
    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

    Mediatek und Qualcomm haben einen Ausblick auf ihre kommenden Systems-on-a-Chip gegeben: Der Helio X30 und der Snapdragon 830 werden in einem 10FF-Verfahren produziert. Die Unterschiede zwischen den SoCs könnten größer aber kaum sein.


  1. 16:32

  2. 16:13

  3. 15:54

  4. 15:31

  5. 15:14

  6. 14:56

  7. 14:37

  8. 14:12