1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scripted Amiga Emulator: Amiga…

Alle Amiga Spiele Abandonware?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: bstea 01.01.13 - 20:23

    Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.

    --
    "Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: qim 01.01.13 - 22:33

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.

    Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: Fizze 02.01.13 - 08:02

    Bei Originalspielen die noch den Kopierschutz haben ist es nicht immer möglich, ein Datei-Abbild zu machen. Meist sind deshalb nur die gecrackten Versionen für Emulatoren brauchbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: Vradash 02.01.13 - 10:13

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bstea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.
    >
    > Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich
    > nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Dies. Aber manche - mehr oder weniger, meist weniger - erfolgreiche Spieleschmieden bieten ihre Titel auch selbst zum Download an. (Team17, Factor 5) Dem Beispiel sollten mehr Firmen folgen.

    By the way: Auf Back2Roots sind ausschließlch Spiele mit dem Segen der Rechteinhaber hochgeladen. (Es sei denn es hat sich was geändert in der letzten Zeit.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: KleinerWolf 02.01.13 - 10:49

    die gibt es immer noch?
    Wobei letzte News 2007, letzter Blog Eintrag 2009.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: lolig 02.01.13 - 14:05

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich
    > nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Man könnte es ja so sehen. wo es keinen Urheber mehr gibt, da gibt es auch keinen Kläger mehr. ;-)

    Zu mindestens in den USA gibt es eine Ausnahmeregelung, welche es erlaubt den Kopierschutz zu umgehen, wenn der Rechteinhaber das Spiel nicht weiter verkauft/unterstützt, zwecks Archivierung.

    Es gibt auch durchaus Urheber die ihre alten Spiele selbst freigeben siehe z.B. Sim City.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: zZz 02.01.13 - 14:47

    auf der factor 5 webseite gekommt man katakis (aka denaris), r-type und b.c. kid (aka bonk) als kostenlosen download im adf format. ferner darf man sich die turrican-trilogie herunterladen, sofern man das original besitzt (überprüft wird das nicht).

    http://www.factor5.de/downloads.shtml

    wird sicher noch mehr offizielle downloads geben, von den bitmap brothers leider nicht. aber es gibt ja auch alternative beschaffungswege.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 14:49 durch zZz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: der_wahre_hannes 03.01.13 - 12:05

    Ja, back2roots ist töter als tot. Aber die haben ein sehr umfangreiches Angebot an legalen Roms. Es gibt noch mehr Amiga-Rom-Seiten, die mit dem Segen der Rechteinhaber die Roms anbieten dürfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

  1. Erbgut: DNA überlebt Ausflug ins All
    Erbgut
    DNA überlebt Ausflug ins All

    Kommt das Leben auf der Erde doch aus dem All? Das Erbgut jedenfalls ist robust genug dafür: Es übersteht den Eintritt in die Erdatmosphäre. Das hat auch Auswirkungen auf die Raumfahrt.

  2. Windows-Nachbau: ReactOS bekommt neuen Explorer
    Windows-Nachbau
    ReactOS bekommt neuen Explorer

    Mit Hilfe des ersten bezahlten Entwicklers ist es dem ReactOS-Team gelungen, einen neuen Explorer zu implementieren. Er wird künftig die Standard-Oberfläche sein. Dabei sind viele APIs entstanden und Fehler behoben worden.

  3. Bundesgerichtshof: Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig
    Bundesgerichtshof
    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

    Konsolen und Handhelds dürfen durch technische Maßnahmen vor der Verwendung von Schwarzkopien geschützt werden - selbst dann, wenn etwa eine Slot-1-Karte auch legal genutzt werden könnte.


  1. 18:00

  2. 17:39

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:53

  6. 16:44

  7. 15:37

  8. 15:31