Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teamviewer 8: Fernwartung mit…

Was soll daran neu sein?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll daran neu sein?

    Autor: KleinerWolf 04.12.12 - 08:56

    Sitzung schließen, andere wählt im Manager den Kunden aus und verbindet sich auf die Sitzung.
    Ich hab eher den Eindruck sie wissen nicht mehr genau, womit sie ihre Update rechtfertigen sollen. Die Dinger sind nun ja alles andere aus günstig.

    Wo sie unbedingt mal Hand anlegen müssten wäre am Manager selber. Der wirkt nämlich wie in der Mittagspause zusammen gewürfelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was soll daran neu sein?

    Autor: Eheran 04.12.12 - 09:14

    Meinst du dieses übersichtliche Ding ohne viel Schnickschnack?
    Was willst du da großartig verbessern?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was soll daran neu sein?

    Autor: TiTux 04.12.12 - 09:23

    Was eher einmal optimiert werden sollte, ist die Performance, wenn TV z.B. auf einem Server mit einer 8MB Grafikkarte läuft, dann macht's nämlich keinen sonderlich großen Spaß mehr damit zu arbeiten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was soll daran neu sein?

    Autor: dynAdZ 04.12.12 - 09:37

    Es gibt ja jetzt auch die Webconsole (Cloud), die den Manager praktisch ersetzt und noch einen Haufen anderer Features hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was soll daran neu sein?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.12.12 - 13:04

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hab eher den Eindruck sie wissen nicht mehr genau, womit sie ihre
    > Update rechtfertigen sollen. Die Dinger sind nun ja alles andere aus
    > günstig.

    Hab nach 2 Jahre Jahren ein Update für 3 Lizenzen von v6 auf v8 gekauft für insgesamt nicht mal 300 Euro. Also nu komm...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Was soll daran neu sein?

    Autor: KleinerWolf 04.12.12 - 13:17

    300 Euro? Interessant, Unser Angebot von denen selber beläuft sich auf 1000. Mit atemberaubenden 30 Euro Rabatt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Was soll daran neu sein?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.12.12 - 13:35

    Für ein Update? Wieviele Lizenzen habt ihr denn?

    Ich hab hier Update von Business 6 auf 8 + 2 Updates AddOn Arbeitsplatz 6 auf 8 für 287 Euro (Aktionspreis)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Was soll daran neu sein?

    Autor: KleinerWolf 05.12.12 - 09:26

    Wir haben Business 5 auf 8 mit 3 Kanälen für über 1000 im Angebot

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler HMI / Bedienoberfläche (m/w)
    elumatec AG über Expertalis GmbH, Mühlacker
  2. System- und Netzwerkadministrator (m/w)
    GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. (Senior) Java Entwickler / Systemanalytiker (m/w)
    Hapag-Lloyd AG, Hamburg
  4. Teamleiter (m/w) Functional Test
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. PREISAKTION: AMD FX-6300
    94,90€
  2. Google Nexus 5X
    349,00€ statt 429,00€
  3. Google Nexus 6P
    549,00€ statt 649,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Alpenföhn: Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen
    Alpenföhn
    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

    Ein Berg von einem CPU-Kühler: Alpenföhns Olymp ist als Konkurrenz zu anderen 140-mm-Doppelturm-Modellen gedacht und soll mehr als die doppelte Abwärme bewältigen, die aktuelle Chips abgeben.

  2. Eurocom X9E: Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste
    Eurocom X9E
    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

    17 Zoll mit 4K-UHD-Bildschirm, Desktop-Prozessor und -Grafikeinheit plus mehrere PCIe-SSDs: Eurocoms Sky X9E ist ein Spiele-Notebook mit extrem viel Leistung, das sogar unter fünf Kilogramm wiegt.

  3. Willkürliche Festsetzung: Schwedische Regierung spottet über Assange
    Willkürliche Festsetzung
    Schwedische Regierung spottet über Assange

    Einem UN-Gutachten zufolge handelt es sich bei dem Botschaftsasyl Julian Assanges um eine willkürliche Haft. Der schwedischen Regierung zufolge kann der Wikileaks-Gründer jedoch jederzeit die Botschaft verlassen.


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23