1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tipplösung: Minuum reduziert…

Tipplösung: Minuum reduziert Tastatur auf eine Tastenzeile

Die Minuum-Tastatur für Touchscreens soll Platz auf den kleinen Bildschirmen von Smartphones und Tablets sparen. Dafür soll die Eingabezeile auf eine Tastenreihe zusammenschrumpfen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wieso Crowdfunding? 13

    DJD | 19.03.13 15:44 22.03.13 05:04

  2. wie versprochen... 1

    Ich heiße wie mein Hund | 22.03.13 04:13 22.03.13 04:13

  3. Ich weiss nicht so recht ... 1

    JoeHenson | 21.03.13 14:56 21.03.13 14:56

  4. wirkt irgendwie wie T9 1

    ursfoum14 | 20.03.13 10:46 20.03.13 10:46

  5. Kann ich mir gut in Kombination mit "Swype" vorstellen 6

    strauch | 19.03.13 10:21 20.03.13 09:47

  6. Das kann echt nicht mehr wahr sein... (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 96

    Lala Satalin Deviluke | 19.03.13 08:57 20.03.13 08:24

  7. Problem: Worterkennung 3

    dEEkAy | 19.03.13 13:06 20.03.13 08:09

  8. Und die ganzen Alternativen? 7

    underlines | 19.03.13 12:09 19.03.13 17:44

  9. Abgesehen von diesen bescheuerten 16:9 7" Tablets 9

    linuxuser1 | 19.03.13 09:01 19.03.13 17:11

  10. Bei jedem Video diese Microsoft Werbung (Das nervt so) 6

    dev_null | 19.03.13 13:18 19.03.13 16:45

  11. Bis jetzt fand ich die ganzen Touch-Screen Tastaturen schlecht 2

    ssssssssssssssssssss | 19.03.13 13:43 19.03.13 13:52

  12. Handytastatur? 3

    velo | 19.03.13 11:56 19.03.13 13:49

  13. Die "Ergonomie" der ZX Spectrum-Tastatur lebt! 1

    Charles Marlow | 19.03.13 12:17 19.03.13 12:17

  14. Wieso eine QWERTY-Tastatur? 10

    theuserbl | 19.03.13 09:46 19.03.13 11:25

  15. Re: Wieso eine QWERTY-Tastatur?

    aFrI | 19.03.13 21:02 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Deep Beat: Der Computer rappt besser
    Deep Beat
    Der Computer rappt besser

    Snoop Dog? Rakim? Eminem? Der Computer rappt besser. Das behaupten Wissenschaftler aus Finnland. Sie haben einen Algorithmus entwickelt, der nach Angaben der Forscher besser reimt als die besten Rapper. Die erkennt der Algorithmus auch.

  2. Fahrdienst: Uber testet autonome Autos in Pittsburgh
    Fahrdienst
    Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

    Uber schickt auf den Straßen der US-Metropole Pittsburgh bereits in einem Versuch Autos auf die Straße, die selbst steuern und die Straßen vermessen können. Ob daraus später einmal selbstfahrende Taxis entstehen, die die Kunden autonom zum Ziel bringen, ist nicht bekannt.

  3. Google I/O: Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge
    Google I/O
    Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

    Unter dem Codenamen Brillo entwickelt Google gerade ein besonders kompaktes Betriebssystem für das Internet der Dinge. Brillo soll nach dem Willen Googles auch auf Geräten laufen, die kein Display besitzen und nur eine geringe Leistung vorweisen. Außerdem gibt es erste Hinweise zu Android M.


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:12

  4. 10:56

  5. 10:28

  6. 09:54

  7. 09:15

  8. 09:01