1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorverkauf: Microsoft nennt…

Der einzige Grund für mich, auf W8 upzugraden ist...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der einzige Grund für mich, auf W8 upzugraden ist...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.12 - 07:12

    Nicht das "Startmenü", was keins ist. Nicht die grottenschlechte verwurstung von zwei Bedienkonzepten. Nicht das schnelle booten. Das interessiert mich alles überhaupt nicht. Aber "Storage Spaces", dass ist mal ein sehr nettes Feature. ;o)

    Habe schon eine 63 TB-Partition in meiner VM hergestellt. Bestehend aus 4 virtuellen 500 MB-Festplatten. Dann angefangen ein paar Dinge drauf zu bügeln. Auf einmal die Meldung, dass der Platz auf den physikalischen Platten bald erschöpft sei. Also schnell noch 2 virtuelle Festplatten erzeugt, die 2 GB groß waren und direkt in den Pool dazu gepackt. Schon konnte ich weiter kopieren. Also das hat mir wirklich super gut gefallen.

    Nun überlege ich, ob ich mir auf meinen Homeserver nicht die Windows 8 Pro drauf packen soll. Das Verwalten von Daten wäre so auf jeden Fall ein leichtes. Man hat nur noch ein Datenlaufwerk, und kann die Daten automatisch spiegeln lassen. Wenn man möchte, sogar in 3-facher Weise. So braucht man sich nie wieder Gedanken darüber zu machen, eine neue Platte kaufen zu müssen um eine zu kleine Platte zu ersetzen. Einfach die neue mit dazu gepackt und gut ist. ;o)

    Einfach klasse gelöst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.12 07:13 durch sunnymarx.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. alter Hut

    Autor: azeu 16.10.12 - 00:26

    das Thema wurde hier im Forum schon erläutert, sprich Software-Raid und LVM...

    Ausserdem hört sich Dein Beitrag ein bisschen so an, als ob ein Anfänger etwas zum Laufen bekommt bzw. endlich kapiert und dann ganz stolz darauf ist, dass er etwas kapiert bzw. zum Laufen bekommen hat :) Ist nicht böse gemeint, aber wollte es Dir nur mal gesagt haben :)

    Gruss an die NS of America



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.12 00:28 durch azeu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

  1. Open Data: Cern befreit LHC-Kollisionsdaten
    Open Data
    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

    Wer immer schon wissen wollte, wie Kollisionen im Teilchenbeschleuniger LHC ablaufen, kann das jetzt nachlesen: Das europäische Kernforschungszentrum Cern stellt die Originaldaten im Internet zur Verfügung.

  2. Multimediabibliothek: FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu
    Multimediabibliothek
    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

    Ubuntu stellt für seine Entwicklungsversion von Vivid Vervet nun auch wieder FFmpeg zusätzlich zu dem Fork Libav bereit. Möglich macht das die Arbeit von Debian, die Entscheidung für eines der beiden Projekt steht noch aus.

  3. Valve Software: Neue Richtlinien für Early Access
    Valve Software
    Neue Richtlinien für Early Access

    Der Ruf der für viele Entwickler wichtigen Plattform Early Access ist angeknackst. Jetzt hat Valve Software neue Regeln für den Frühzugang: Um Enttäuschungen bei den Spielern zu vermeiden, müssen die Spieleproduzenten klarer kommunizieren - und notfalls auch ohne das Geld von Early Access auskommen.


  1. 16:37

  2. 15:24

  3. 15:22

  4. 15:20

  5. 14:52

  6. 14:47

  7. 14:00

  8. 14:00