Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 9 oder nur 8.1?: Kommt…

Der Name "Blue"...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Name "Blue"...

    Autor: hpommerenke 14.08.12 - 09:58

    ...ist vielleicht ein dezenter Hinweis darauf, dass man Metro abschalten kann und ausschließlich den (traditionell blauen) Desktop verwendet.
    Vielleicht deutet es auch darauf hin, dass man richtig blau sein muss, um die große zusätzliche Menge Metro zu ertragen.

    PS: Verzeihung, es heißt ja gar nicht mehr Metro. Es ist ja das Windows 8 UI ;)

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

  2. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: Shred 14.08.12 - 10:17

    Ich musste zuerst an den "Blue Screen" denken... :-)

  3. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: hpommerenke 14.08.12 - 10:19

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste zuerst an den "Blue Screen" denken... :-)

    Ja, der auch.

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

  4. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: Senf 14.08.12 - 10:23

    Der traditionelle althergebrachte Desktop ist wohl eher grau als blau.

    Gruß,
    Senf

  5. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: hpommerenke 14.08.12 - 10:26

    Senf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der traditionelle althergebrachte Desktop ist wohl eher grau als blau.

    Seit XP ist er blau. SO weit zurückgehen will ja keiner. Win 7 ist doch super. Ich hätte mir auch eine Art Win 7 2.0 oder Win 7.5 gewünscht. Also praktisch alle Funktionen von 8 außer dem UI und diesem Secure Boot Müll.

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

  6. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: beaver 14.08.12 - 11:42

    Ach Windows 7 kann man auch noch in vielen Dingen verbessern. Nur wieso das GUI?

    Hätten sie mal lieber richtigen UVC Support einbauen sollen, oder den Windows Mixer verbessern, sodass er nicht mehr in manchen Fällen Knackser erzeugt und man somit nur Programme mit WASAPI oder ASIO Plugin benutzen kann, oder wie bei Windows XP wieder die gleichzeitige Soundausgabe über 2 verschiedene Ausgänge erlauben. Es einfacher zu machen custom Auflösungen ohne spezielle Treiber zu fahren, usw, usw, usw.

  7. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: der kleine boss 14.08.12 - 12:09

    Und dass ich endlich mal auswählen kann, über welche soundkarte ein programm laufen soll

  8. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: zaephyr 14.08.12 - 12:25

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dass ich endlich mal auswählen kann, über welche soundkarte ein
    > programm laufen soll

    Das kann ich nur befürworten. Es nervt tierisch zwischen headset und soundkarte hin und her wechseln zu müssen. Aber solche Funktionen sollten einfach in die Programme integriert werden.. teamspeak, world of warcraft und weitere schaffen es doch auch.

  9. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: hpommerenke 14.08.12 - 12:34

    zaephyr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der kleine boss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und dass ich endlich mal auswählen kann, über welche soundkarte ein
    > > programm laufen soll
    >
    > Das kann ich nur befürworten. Es nervt tierisch zwischen headset und
    > soundkarte hin und her wechseln zu müssen. Aber solche Funktionen sollten
    > einfach in die Programme integriert werden.. teamspeak, world of warcraft
    > und weitere schaffen es doch auch.

    Jup.
    Oder dass er über Front- und Rückanschluss denselben Ton ausgibt, aber in Unterschiedlichen Lautsärken für Headset (25%) und Anlage (100%)

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

  10. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: Senf 14.08.12 - 13:19

    hpommerenke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Seit XP ist er blau.

    Falsch -> BEI XP ist er blau! Vista begrüßt Dich mit einem schwarzen Interface und Win7 mit einem weiß-transparenten, durch dass das blaue Hintergrundbild hindurchschimmert.

    Gruß,
    Senf

  11. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: hpommerenke 14.08.12 - 15:05

    Senf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hpommerenke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Seit XP ist er blau.
    >
    > Falsch -> BEI XP ist er blau! Vista begrüßt Dich mit einem schwarzen
    > Interface und Win7 mit einem weiß-transparenten, durch dass das blaue
    > Hintergrundbild hindurchschimmert.


    Vista - OK, hast recht.

    7 - Falsch: die Fensterfarbe steht standardmäßig auf "Himmel", demnach also doch blau :P

    PS: Lassen wir das ;)

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

  12. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: PaytimeAT 14.08.12 - 16:29

    hpommerenke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...ist vielleicht ein dezenter Hinweis darauf, dass man Metro abschalten
    > kann und ausschließlich den (traditionell blauen) Desktop verwendet.
    > Vielleicht deutet es auch darauf hin, dass man richtig blau sein muss, um
    > die große zusätzliche Menge Metro zu ertragen.
    >
    > PS: Verzeihung, es heißt ja gar nicht mehr Metro. Es ist ja das Windows 8
    > UI ;)

    Metro ist "traditionell" auch Blau, der alte Windows Explorer bzw. die Taskbar ist "traditionell" Grau...

  13. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: megaheld 15.08.12 - 00:12

    Bin Win8 ist aber alle vollflächig 2D-mäßig und wirken absolut abschreckend. Da freut man sich, wenn man es nicht sehen muss

  14. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: timtaler 15.08.12 - 12:24

    Senf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der traditionelle althergebrachte Desktop ist wohl eher grau als blau.


    Nisch aufm Amiga 500

  15. Re: Der Name "Blue"...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.08.12 - 13:24

    Schon der Windows-95-Desktop war eher türkis/blau, seit ME ist er definitiv blau. Du bist wahrscheinlich beim Server, oder?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. afb Application Services AG, München
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg / Neutraubling
  4. Volkswagen AG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,27€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 349,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Autonomes Fahren: Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus
    Autonomes Fahren
    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

    Noch ein Suchmaschinenbetreiber, der sich mit autonomem Fahren beschäftigt: Das russische Unternehmen Yandex entwickelt zusammen mit mehreren Partnern einen fahrerlosen Bus. Bei dem Projekt ist auch ein deutscher Konzern dabei.

  2. No Man's Sky: Steam wehrt sich gegen Erstattungen
    No Man's Sky
    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

    In Foren machen Berichte die Runde, wonach auch nach vielen Spielstunden eine Rückgabe von No Man's Sky auf Steam möglich sei. Nun macht Valve deutlich, dass die regulären Erstattungsrichtlinien gelten.

  3. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59