1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Scanner: InSSIDer 3 als…

Sinn?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn?

    Autor DTF 27.12.12 - 15:01

    Was kann dieses Programm, was die meisten Router und WLAN-Empfänger nicht schon von Haus aus selber können?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sinn?

    Autor masterx244 27.12.12 - 15:10

    Anzuzeigen wie die Funklage in der Umgebung ist damit ma weiß ob irgend ein (auch nur zeitweise) funkendes Netz einem ins WLAN funkt.( das Programm behält auch Wlans um DIagrammdie nicht mehr funken und während des Scans zeitweise aktiv waren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sinn?

    Autor wMAN 27.12.12 - 21:09

    Man kann recht gut sehen, wo Empfangsprobleme sind und teilweise auch warum sie auftreten (z.B. durch Kanalüberlagerung).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sinn?

    Autor elgooG 05.01.13 - 21:04

    wMAN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann recht gut sehen, wo Empfangsprobleme sind und teilweise auch warum
    > sie auftreten (z.B. durch Kanalüberlagerung).

    Genau und dazu darf man eben nicht den Router bewegen sondern läuft mit dem Tablet oder Netbook/Notebook den Bereich ab wo es hakt.

    Messungen dieser Art sind vor allem bei umfangreicheren Installationen notwendig, ob das WLAN zB mancherorts zu schwach ist. Dafür sollte man dann aber auch die eigentlichen Produkte des Herstellers verwenden, die sehr viel mehr können.

    Außerdem spürt man so Hotspots von Smartphones/Tablets/Notebooks auf die das eigene Unternehmensnetzwerk ungeschützt bridgen und verbreiten.

    Davon abgesehen ist es sehr unterhaltsam wenn man das Ding mal während einer Auto-, Bus- oder Zugfahrt anstellt und sehen kann wie viele völlig offene bzw. nicht richtig eingerichtete Router in einer Gegend um sich funken, inkl. GPS-Koordinaten. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

  1. Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
    Streaming-Box im Kurztest
    Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

    Seit dem Morgen des 18. September 2014 lässt sich auf einem aus den USA importierten Fire TV eine neue Firmware installieren, die dem Gerät Deutsch beibringt. Damit laufen nun alle Funktionen von Amazon Prime - lieferbar ist die Set-Top-Box aber immer noch nicht.

  2. Apple: Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger
    Apple
    Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger

    Besitzer eines iPhone 4S sollten abwägen, ob sie gleich auf iOS 8 wechseln. Danach reagiert das alte iPhone-Modell langsamer, so dass Nutzer mit einem flüssiger laufenden iOS 7 besser dran sind. Zudem macht sich das kleine Display negativ bemerkbar.

  3. Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
    Zoobotics
    Vier- und sechsbeinige Pappkameraden

    Pappe als Baumaterial für einen Roboter? Zoobotics behauptet: Das geht. Golem.de hat es genauer wissen wollen.


  1. 09:30

  2. 09:22

  3. 09:00

  4. 08:11

  5. 07:36

  6. 07:23

  7. 23:29

  8. 19:24