1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Whatsapp-Testabo wird…

Android: Whatsapp-Testabo wird nicht mehr kostenlos verlängert

Whatsapp könnte für Android-Nutzer doch noch kostenpflichtig werden. Einige Nutzer berichten über eine Zahlungsaufforderung von 0,99 US-Dollar pro Jahr. Bisher hatte sich der kostenlose Testzeitraum seit Jahren immer automatisch verlängert.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mit iOS einmal zahlen, mit Android pro Jahr? 5

    Nataku | 20.11.12 18:09 22.11.12 22:49

  2. Ich hab noch nie für diese App gezahlt und werds auch nicht... 11

    Junior-Consultant | 20.11.12 13:20 21.11.12 09:46

  3. Umfrage: WhatsApp alternative? Oder bleiben? 5

    PizzaPill | 20.11.12 18:56 21.11.12 08:28

  4. was sind schon 80 cent pro jahr?   (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 97

    nudel | 19.11.12 23:20 20.11.12 22:03

  5. Umgehen?   (Seiten: 1 2 ) 29

    expat | 20.11.12 09:24 20.11.12 18:08

  6. Gelöscht... 1

    ahja | 20.11.12 17:58 20.11.12 17:58

  7. Problem ist für mich nicht, dass man zahlen soll, sondern... 2

    berritorre | 20.11.12 16:25 20.11.12 17:46

  8. Lasst WhatsApp links liegen 7

    denta | 20.11.12 11:40 20.11.12 17:44

  9. Voll Ok 1

    Therisico | 20.11.12 17:04 20.11.12 17:04

  10. Bei mir vor einigen Tagen verlängert 8

    Gabbalabba | 19.11.12 22:55 20.11.12 15:33

  11. wuhahahaha der Witz war gut! 4

    kitingChris | 20.11.12 01:29 20.11.12 14:40

  12. Steht doch drin in der app   (Seiten: 1 2 3 ) 41

    leererschaedel | 19.11.12 23:04 20.11.12 13:18

  13. Mit IPv6 wär das nicht passiert 3

    barforbarfoo | 20.11.12 06:11 20.11.12 13:12

  14. WhatsApp ist geil 3

    dabbes | 20.11.12 11:39 20.11.12 13:03

  15. Mein Witz ist nicht mehr aktuell :-( 1

    BITTEWAS | 20.11.12 13:01 20.11.12 13:01

  16. Sicherheitslücken geschlossen? Wer glaubt das denn? 8

    xviper | 19.11.12 23:41 20.11.12 12:28

  17. 80 Cent pro Jahr? Das sind ja... 7

    4x | 20.11.12 09:07 20.11.12 11:38

  18. Ja ähm 12

    mrbendig | 19.11.12 22:45 20.11.12 11:37

  19. Google - In-app Payment - Vorschriften 18

    doctorseus | 20.11.12 00:35 20.11.12 11:08

  20. Telefon für 500,- gekauft und dann zu geizig… 1

    Realist_X | 20.11.12 11:04 20.11.12 11:04

  21. Sicherlich schlecht für WhatsApp-Nutzerzahlen (und andere Gedankengänge)   (Seiten: 1 2 ) 21

    n4meless | 19.11.12 23:30 20.11.12 10:36

  22. Wie bei ebay. Alle jammern bei Preiserhöhungen und machen doch weiter 1

    DY | 20.11.12 10:03 20.11.12 10:03

  23. Fuer nur 4.99¤ gibts dann bald den optionalen Spamfilter :) 1

    Unwichtig | 20.11.12 09:44 20.11.12 09:44

  24. Nicht mal Studenten ... 1

    Frankenwein | 20.11.12 09:25 20.11.12 09:25

  25. Joyn 3

    xmenmatrix | 19.11.12 22:53 20.11.12 09:19

  26. Warum die Panik? 1

    gozzor | 20.11.12 08:42 20.11.12 08:42

  27. Ich hab im Juni 2011 bereits 2$ gezahlt 1

    win.ini | 20.11.12 08:38 20.11.12 08:38

  28. N9 Nutzer zahlen gar nichts 4

    Thaodan | 20.11.12 06:14 20.11.12 08:32

  29. Es geht nicht ums Geld... 1

    Unwichtig | 20.11.12 08:03 20.11.12 08:03

  30. Gerne 3

    HerrMannelig | 19.11.12 23:13 20.11.12 04:42

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer
  3. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt

  1. Kaspersky Lab: Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
    Kaspersky Lab
    Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

    Regin kann Admin-Passwörter für Mobilfunk-Netzwerke auslesen und so Basisstationen angreifen. Zudem kann es wohl Geheimdienstschnittstellen nutzen. Die Cyberwaffe kam auch in Deutschland zum Einsatz.

  2. Halbleiterforschung: Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern
    Halbleiterforschung
    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

    Irische Wissenschaftler haben einen neuartigen Memristor entwickelt, dessen Widerstandswerte gezielt verändert werden können. Damit können in nur einem Bauteil zehn Werte gespeichert werden, was sich für völlig neuartige Computer nutzen lassen könnte.

  3. Transpiler: Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code
    Transpiler
    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

    Um native iOS- und Android-Apps sowie die Web-App für Inbox möglichst gemeinsam weiter zu entwickeln, setzt Google auf Transpiler, die Java in Javascript und Objective-C übersetzen.


  1. 19:05

  2. 18:23

  3. 18:07

  4. 17:44

  5. 17:00

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:35