Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Entwickelt Google eine…

Hardware?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hardware?

    Autor: elgooG 28.06.13 - 11:19

    Die neue Android-Version soll sowohl in Kühlschränken als auch in Notebooks laufen können.

    Solange nichts über die Hardware bekannt ist, bringen diese ganzen Spekulationen nichts. Wir wissen ja nicht wo sich Google positioniert. Es könnte ein performates System sein wie die PS4 oder auch ein Ouya-Konkurrent.

    Falls Google aber tatsächlich im HighEnd-Bereich Fuß fassen möchte und nicht nur mehr 1¤-Apps im PlayStore anbietet, muss sich erst unbedingt etwas am DRM-System ändern und mehr Flexibilität möglich sein, was das Teilen, Tauschen, Zurückgeben angeht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hardware?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.06.13 - 11:53

    Bitte nicht noch mehr Teilen,Tauschen,zurück geben und es dann Highend nennen.
    Man kann wenn man möchte sauber am Markt vorbei installieren. Wenn das nicht reicht hat man einfach Pech.

    Über NFC würde Tauschen eventuell wirklich ne akzeptable Idee sein aber der Rest ist gut wie er ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hardware?

    Autor: Flyns 28.06.13 - 14:35

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die neue Android-Version soll sowohl in Kühlschränken als auch in Notebooks
    > laufen können.

    Sorry für das etwas OT aber das klingt fast so ein bisschen wie eine "Seuche" die sich immer weiter ausbreitet..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hardware?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.06.13 - 05:53

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die neue Android-Version soll sowohl in Kühlschränken als auch in
    > Notebooks
    > > laufen können.
    >
    > Sorry für das etwas OT aber das klingt fast so ein bisschen wie eine
    > "Seuche" die sich immer weiter ausbreitet..

    In der Realität wird aber in den meisten Fällen einfach ein eingebetteter Linux-Kernel durch eine Android-Experince erweitert. Wenn du heute im Kühlschrank ein integriertes TV-Gerät hast werkelt da mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Linux. Es ist eher als eine moderne Art an die wachsenden technischen Ansprüche der Käufer zu verstehende Weiterentwicklung der seit jahren angewandten Linux Einbettung zu sehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager Entwicklung Internet / Interactive (m/w)
    OSRAM GmbH, München
  2. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  2. Rollarray Solarstrom von der Rolle
  3. Wattway Frankreichs Straßen sollen Solarstrom produzieren

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43