1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iTunes 11 erhält Duplikate…

Duplikate

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Duplikate

    Autor: elliot 14.12.12 - 20:43

    Ich fand die bisherige Funktion ziemlich nutzlos, weil man sie nur anzeigen lassen konnte, aber nicht löschen. Oder hab ich da etwas übersehen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Duplikate

    Autor: zZz 14.12.12 - 21:36

    doug hat seinen duplicate finder soweit ich weiss auch nur noch in einer kommerziellen version

    http://dougscripts.com/itunes/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Duplikate

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 21:40

    ich finde die funktion ziemlich nutzlos, weil es in einer geordneten musiksammlung keine bzw. nur gewollte duplikate (bspw. bei samplern) gibt! nie gebraucht so eine funktion ... trotz zig tausenden von songs.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.12 21:40 durch McNoise.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Duplikate

    Autor: stomich 14.12.12 - 21:51

    Ach bitte, wer hat denn heut noch Zeit für eine gut sortierte Musiksammlung? :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Duplikate

    Autor: Freiheit statt Apple 14.12.12 - 23:14

    Ja, der Duplikate-Finder war seit eh und je eine ziemlich nutzlos umgesetzte Funktion.

    ***
    "Meine Freunde, ihr müsst verstehen, dass ein Grossteil derjenigen die heute irgendwo ihre Meinung hinausposaunen auf den Gebiete der Logik absolute Analphabeten sind. Wenn ich also in Diskussionen verächtlich Schnaube, ist dies ein Zeichen von Verzweiflung, nicht von Arroganz."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Duplikate

    Autor: aha47 15.12.12 - 00:18

    stomich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach bitte, wer hat denn heut noch Zeit für eine gut sortierte
    > Musiksammlung? :D

    Jeder, der an Musik wirkliches Interesse hat und nicht aus reinem Sammeltrieb heraus aus ca. 200 Blogs irgendwelche Depositfiles-Links abgrast, um seine Platte zu füllen, ohne sich jemals irgendwas davon anzuhören.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Trotz einstweiliger Verfügung: Mytaxi brüskiert Taxizentralen wieder mit 50-Prozent-Rabatt
    Trotz einstweiliger Verfügung
    Mytaxi brüskiert Taxizentralen wieder mit 50-Prozent-Rabatt

    Die Daimler-Tochter Mytaxi macht mit ihrer Halber-Preis-Aktion weiter - mit Ausnahme von Stuttgart. Eine Taxizentrale hat den Preisnachlass dort per einstweiliger Verfügung verbieten lassen.

  2. The Witcher 3: Neue Kisten für alle Plattformen
    The Witcher 3
    Neue Kisten für alle Plattformen

    CD Projekt Red stellt den bislang größten Funktionspatch für The Witcher 3 vor. Er soll unter anderem Änderungen bei den Bewegungsmöglichkeiten von Hauptfigur Geralt sowie bei der Inventarverwaltung bieten.

  3. Android 5.1: Paranoid Android veröffentlicht neuen Lollipop-Build
    Android 5.1
    Paranoid Android veröffentlicht neuen Lollipop-Build

    Für Nexus-Geräte steht ein neuer Paranoid-Android-Build zur Verfügung, der auf Android 5.1 basiert. Nach dem Weggang des Kernteams zu Oneplus suchen die verbliebenen Programmierer dringend nach Unterstützung, die wöchentliche Veröffentlichung ist nicht mehr möglich.


  1. 10:37

  2. 10:34

  3. 10:19

  4. 10:03

  5. 09:51

  6. 08:47

  7. 08:34

  8. 08:30