1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iTunes 11 kommt später

der klügste Schritt von Apple

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. der klügste Schritt von Apple

    Autor: hirnzilla 31.10.12 - 10:48

    war, das iDings von der iTunes-Software unabhängig zu machen. Ich kenne die Mac-Version nicht, aber die Windows-Version ist das trashigste Stück Software, dass ich in meinem Leben gesehen habe. MS hätte für so einen langsamen unstabilen und ressourcen-hungrigen Murks auf die 12 bekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: der klügste Schritt von Apple

    Autor: McCoother 31.10.12 - 10:50

    hirnzilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > war, das iDings von der iTunes-Software unabhängig zu machen. Ich kenne die
    > Mac-Version nicht, aber die Windows-Version ist das trashigste Stück
    > Software, dass ich in meinem Leben gesehen habe. MS hätte für so einen
    > langsamen unstabilen und ressourcen-hungrigen Murks auf die 12 bekommen.


    Schonmal Samsung Kies benutzt? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: der klügste Schritt von Apple

    Autor: Netspy 31.10.12 - 11:24

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Schonmal Samsung Kies benutzt? :)

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: der klügste Schritt von Apple

    Autor: AndyMt 31.10.12 - 14:20

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hirnzilla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > war, das iDings von der iTunes-Software unabhängig zu machen. Ich kenne
    > die
    > > Mac-Version nicht, aber die Windows-Version ist das trashigste Stück
    > > Software, dass ich in meinem Leben gesehen habe. MS hätte für so einen
    > > langsamen unstabilen und ressourcen-hungrigen Murks auf die 12 bekommen.
    >
    > Schonmal Samsung Kies benutzt? :)
    Ja - noch schlimmer. Aber man muss sich ja nicht an schlechten Beispielen orientieren...
    ITunes ist stark verbesserungsbedürftig. Gut, dass sie sich Zeit lassen es richtig zu machen, nicht dass sowas raus kommt wie die neue Karten App.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: der klügste Schritt von Apple

    Autor: Raumzeitkrümmer 31.10.12 - 15:05

    Was ist, wenn Apple auch hier wieder reduziert? Wenn zum Beispiel keine eigenen CDs und DVDs ins iTunes kopiert werden können?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: der klügste Schritt von Apple

    Autor: Netspy 31.10.12 - 15:08

    Was ist, wenn Außerirdische sämtliche CDs klauen? Fragen über Fragen, die keinen interessieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: der klügste Schritt von Apple

    Autor: pampashase 31.10.12 - 16:20

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist, wenn Außerirdische sämtliche CDs klauen? Fragen über Fragen, die
    > keinen interessieren.

    +1 =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: der klügste Schritt von Apple

    Autor: Geil ist Geil! 05.11.12 - 14:34

    Schon mal das Glanzstück "SonicStage" von Sony gesehen, mit dem die ihre Mp3-Walkmans verdongelt haben? Die Geräte (zumindest die Generation, die ich besitze) sind praktisch nicht ohne dieses schrottige Stück Software zu benutzen, weil die Musikdateien innerhalb des Geräts in irgendeiner obskuren, völlig kryptischen Art und Weise abgelegt werden (müssen).

    iTunes ist gold dagegen weil es (zumindest, wenn es nicht gerade wieder abstürzt) einen Mehrwert (autom. Sync, Backup aller Geräte beim Einstöpseln, tolle intelligente Playlisten, usw) bietet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. UNHRC: Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz
    UNHRC
    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

    Die Vereinten Nationen haben Joseph Cannataci aus Malta zu ihrem Sonderberichterstatter zum Thema Datenschutz ernannt. Er kümmert sich fortan weltweit darum, den Datenschutz als Menschenrecht zu fördern. Dabei ist er allerdings auf die Kooperation der Länder angewiesen.

  2. Nordamerika: Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen
    Nordamerika
    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

    Es gibt zwar in Nordamerika noch ein paar freie IPv4-Adressen. Doch das American Registry for Internet Numbers (Arin) hat trotzdem die IPv4 Unmet Requests Policy aktiviert. Diese Warteliste wurde für größere Anfragen notwendig.

  3. Modellreihe CUH-1200: Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips
    Modellreihe CUH-1200
    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

    Sony hat die Playstation 4 deutlich umgebaut: Die Revision CUH-1200 verwendet ein simpleres Mainboard mit acht GDDR5-Speicherchips, und das Netzteil sowie die Kühlung wurden modifiziert.


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52