1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iTunes 11 kommt später

Gefällt mir!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gefällt mir!

    Autor: derjohn 31.10.12 - 10:42

    Ich nutze schon seit längerem iTunes unter Windows.
    Seit dem ich mir einen iPod nano gekauft habe habe ich auch kaum eine andere Wahl, bin aber voll zufrieden.
    Das neue iTunes gefällt mir vom Aufbau auch sehr gut und wenn es etwas später kommt macht es auch nichts.
    Hauptsache die Software wird gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gefällt mir!

    Autor: Epistolarius 31.10.12 - 13:55

    Mir gefällt iTunes auch sehr und nutze es auch ausgiebig für meinen iPod Classic in Windows.

    Allerdings hoffe ich inständig, dass mit der Version 11 nun endlich eine stabilere und vor allem schnellere Version für Windows auf den PC findet und sich die Version 11 wirklich durchdachter bedienen lässt, denn iTunes 10 hat durchaus die ein oder andere Schwäche und bestimmte Nachteile gegenüber anderen Mediaplayern.

    Ich verstehe auch nicht so ganz weshalb Apple bisher mit iTunes für Windows nicht einfach alle Register gezogen hat, ist diese Software doch auch am PC für das Image der Firma und die Zufriedenheit der Kunden mit verantwortlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

  1. Anna's Quest im Test: Mit Telekinese gegen die böse Hexe
    Anna's Quest im Test
    Mit Telekinese gegen die böse Hexe

    Sprechende Teddies, Trolle, eine Prinzessin und eine böse Hexe: Anna's Quest liefert sämtliche Zutaten für ein traditionelles Märchen und nutzt sie für ein klassisches Point-and-Click-Adventure - inklusive übersinnlicher Fähigkeiten.

  2. Österreich: Provider müssen illegale Filmportale sperren
    Österreich
    Provider müssen illegale Filmportale sperren

    Der Verein für Anti-Piraterie (VAP) feiert ein Urteil zu Internetsperren. Die Provider müssen die Kosten übernehmen. IP-Sperren sollen folgen. Ein Anwalt hält eine ähnliche Entscheidung in Deutschland für möglich.

  3. Snapdragon 810 v2.1: Oneplus' Two nutzt verbesserte Chipsoftware
    Snapdragon 810 v2.1
    Oneplus' Two nutzt verbesserte Chipsoftware

    Gemeinsam haben Qualcomm und Oneplus die Firmware des Snapdragon-810-Chips und das eigene Oxygen-Betriebssystem des Two-Smartphones angepasst. Dadurch soll die Geschwindigkeit sowie die Temperaturentwicklung besser ausfallen.


  1. 14:00

  2. 12:56

  3. 12:25

  4. 12:03

  5. 11:58

  6. 11:21

  7. 11:19

  8. 11:13