Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Lightning-Adapter mit 256…

Kann ich den als Server nutzen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich den als Server nutzen?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.13 - 21:49

    Bei dem vorhandenen Speicher und der vorhandenen Rechenleistung stellt sich mir die Frage, ob es das Ding auch mit eigenem Ethernet-Anschluss gibt, damit ich mir einen stromsparenden Server zusammenstecken kann!

    Vor nicht allzu langer Zeit, konnte man mit 256 MB Hauptspeicher noch richtig viel machen -- heute reicht es kaum noch fuer den hohlen Zahn ...

    PS: Mehr als 640kB Hauptspeicher wird nie und nimmer jemand brauchen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.13 21:50 durch ThePatrick.

  2. Re: Kann ich den als Server nutzen?

    Autor: cry88 03.03.13 - 23:05

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei dem vorhandenen Speicher und der vorhandenen Rechenleistung stellt sich
    > mir die Frage, ob es das Ding auch mit eigenem Ethernet-Anschluss gibt,
    > damit ich mir einen stromsparenden Server zusammenstecken kann!

    ich stell mir das gerade mal so vor....nen server im netzwerkkabel...beide seiten dienen gleichzeitig als netzwerkkarten...lol

  3. Re: Kann ich den als Server nutzen?

    Autor: DY 04.03.13 - 08:30

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei dem vorhandenen Speicher und der vorhandenen Rechenleistung stellt sich
    > mir die Frage, ob es das Ding auch mit eigenem Ethernet-Anschluss gibt,
    > damit ich mir einen stromsparenden Server zusammenstecken kann!
    >
    > Vor nicht allzu langer Zeit, konnte man mit 256 MB Hauptspeicher noch
    > richtig viel machen -- heute reicht es kaum noch fuer den hohlen Zahn ...
    >
    > PS: Mehr als 640kB Hauptspeicher wird nie und nimmer jemand brauchen!



    Das nicht, aber Du kannst das neueste Android 4.2.2 drauf flashen.

  4. Re: Kann ich den als Server nutzen?

    Autor: CodeMagnus 04.03.13 - 13:33

    > Das nicht, aber Du kannst das neueste Android 4.2.2 drauf flashen.
    Wie denn? Da ist doch gar kein Flash-Speichermodul drauf.

  5. Re: Kann ich den als Server nutzen?

    Autor: DY 04.03.13 - 16:15

    War n Spaß :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall
  3. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

  1. Fuze: iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen
    Fuze
    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

    Die Fuze-Hülle für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus soll dank eingebautem Akku nicht nur für mehr Laufzeit sorgen, sondern auch einen Klinkenanschluss haben. So könnten Anwender wie gehabt ihre normalen Kopfhörer verwenden - falls das Projekt denn per Crowdfunding finanziert wird.

  2. Raspberry Pi: Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop
    Raspberry Pi
    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

    Raspbian wird zukünftig mit einem neuen Desktop ausgeliefert. Mit dem Wechsel geht auch ein neuer Standard-Browser einher. Youtube-Videos im Browser werden zukünftig mit Hardwareunterstützung ausgegeben.

  3. Rollenspiel: Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance
    Rollenspiel
    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

    Deep Silver vertreibt die Einzelhandelsversionen von Kingdom Come Deliverance für PC und Konsolen. Für das digitale Geschäft des Mittelalter-Rollenspiels zeichnen teils die Entwickler verantwortlich.


  1. 17:13

  2. 16:56

  3. 16:41

  4. 15:59

  5. 15:20

  6. 15:08

  7. 14:45

  8. 14:26