1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arctic MC001-XBMC: Mediacenter mit…

FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

    Autor: mrinternetz 06.02.13 - 17:36

    Die Hardware unterstützt es, die in OpenELEC 3.0 integrierten Treiber zur Soundwiedergabe über HDMI geben es aber leider bisher nicht her. Die Entwicklergemeinde von OpenELEC flucht regelmäßig in ihrem IRC-Channel über die schlechten Linux-Treiber von AMD.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

    Autor: rayo 06.02.13 - 18:22

    Also du meinst "Kein Dolby True HD & DTS-HD über HDMI"
    Mit optischem S/PDIF sollte das ja gehen oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

    Autor: mrinternetz 06.02.13 - 18:50

    Habe mich missverständlich ausgedrückt, sorry. Die Soundausgabe erfolgt komplett über den Audiocontroller der Grafikkarte (HD5430) und der Treiber dieser Grafikkarte (fglrx) kann unter Linux keine HD-Tonspuren wiedergeben. Davon ist also der HDMI- und der S/PDIF-Anschluss betroffen.
    Bei der Wiedergabe transkodiert XBMC die Tonspur dann automatisch zu einer "normalen" Tonspur die die Grafikkarte ausgeben kann. Wer allerdings unbedingt auf HD-Tonspuren besteht ist leider mit einer Linux+AMD-Lösung aktuell schlecht beraten :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

    Autor: widardd 06.02.13 - 20:06

    Das beantwort die Frage aber immernoch nicht, ein Bitstream der nur an den AVR durchgereicht wird, müsste doch trotzdem problemlos klappen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

    Autor: jayrworthington 06.02.13 - 20:08

    rayo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also du meinst "Kein Dolby True HD & DTS-HD über HDMI"
    > Mit optischem S/PDIF sollte das ja gehen oder?

    Nein. Ueber SPDIF geht *generell* nur "old-generation-audio" wie Dolby Digital, DTS und PCM-Stereo, aber nichts, was eine hoehere bitrate als 1535kbps hat (DD-Plus wuerde theoretisch gehen, wird praktisch aber meines wissens von keinem Gerät unterstuetzt). Die neuen bitstream-audioformate (DD-TruHD, DTS MasterAudio) lassen sich nur ueber HDMI "outputten", und das kann der minderwertige AMD Linuxtreiber nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

    Autor: ibsi 07.02.13 - 08:33

    Danke, dann brauch ich mir das Gerät leider nicht weiter anschauen. Habe schon gehofft ich könnte meinen Asus O!Play mal austauschen. XBMC wäre schon schön *seufz*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD

    Autor: nille02 07.02.13 - 09:19

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das beantwort die Frage aber immernoch nicht, ein Bitstream der nur an den
    > AVR durchgereicht wird, müsste doch trotzdem problemlos klappen?

    Unter Windows, Ja, unter Linux, Nein. Der fglrx kann unter Linux kein Bistream.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift
    Software Development Kit
    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free wurde integriert und die Latenz verringert.

  2. Big Brother Awards: Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook
    Big Brother Awards
    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

    In Österreich wurden die Gewinner der Big Brother Awards bekanntgegeben: Nelli Kroes und Siim Kallas von der EU Kommission erhalten ihn für Ecall in Autos, Facebook für seine psychologischen Experimente mit Nutzern.

  3. iFixit: Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt
    iFixit
    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

    Die Bastler von iFixit haben das iPad Mini 3 von Apple auseinander genommen. Die Befestigung des neuen Fingerabdrucksensor ist ungewöhnlich und dürfte beim Reparieren Schwierigkeiten verursachen.


  1. 23:28

  2. 21:30

  3. 20:43

  4. 19:59

  5. 15:19

  6. 13:47

  7. 13:08

  8. 12:11