1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arctic MC001-XBMC: Mediacenter mit…

Und was ist mit echtem TV Empfang?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist mit echtem TV Empfang?

    Autor: KillerJiller 06.02.13 - 16:25

    Das ganze liest sich ja ganz nett, aber was soll man denn bitte mit nur einem Tuner und der dann auch noch nur DVB-T? Also entweder man lässts gleich ganz oder man baut eine vernünftige Untstützung für DVB-C und -S2 ein.

    Bis dahin bleibe ich bei Enigma2

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und was ist mit echtem TV Empfang?

    Autor: sardello 06.02.13 - 17:09

    An meinem Linux-Mediacenter (Ubuntu 12.10 + Myth-TV) betreibe ich über USB ein DVB-S2-Receiver von Hama ohne Probleme. Das hier vorgestellte System ließe sich sicherlich auch derart erweitern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und was ist mit echtem TV Empfang?

    Autor: StefanGrossmann 06.02.13 - 17:43

    Vieleicht ist das hier etwas für Dich: www.fernsehfee.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und was ist mit echtem TV Empfang?

    Autor: sardello 06.02.13 - 18:04

    Korrektur: Nicht Hama, sonder TechnoTrend: http://www.technotrend.eu/2714/TT-connect__S2-3600.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und was ist mit echtem TV Empfang?

    Autor: Kampfmelone 06.02.13 - 18:33

    und schon hat man bei double Tuner wieder drei Geräte, Kabel und unsauber etc..

    Externe Dual Lösungen scheint es noch nicht zu geben (habe auf die schnelle nichts gefunden). PCI-Karten gibt es genug, die auch nicht so teuer sind, nur passen die halt nicht so einfach in so kleine Gehäuse. Auch könnte die CPU/HDD von so einem Atom evtl. 2 HD Streams nicht verarbeiten. Leider gibt es noch keinen richtig guten, günstigen HTPC mit richtiger PVR und Fernsehfunktion - für angemessenes Geld

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und was ist mit echtem TV Empfang?

    Autor: flow77 06.02.13 - 20:57

    CEO Petra Bauersachs :D

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vieleicht ist das hier etwas für Dich: www.fernsehfee.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und was ist mit echtem TV Empfang?

    Autor: Vollstrecker 06.02.13 - 23:00

    Passt doch alles. Für XBMC gibt es einen Enigma2 / VU+ PVR Client. Mein PC empfängt auch über XMBC den TV Stream meines Enigma2 Receivers.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten
    Elektromobilitätsgesetz
    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.

  2. 2160p60: Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K
    2160p60
    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

    Ohne High-End-System keine flüssige Darstellung: Youtube bietet Videomaterial in Ultra-HD, also 3.840 x 2.160 Pixeln, und mit 60 Bildern pro Sekunde an. Das klappt noch nicht mit allen Browsern.

  3. Nuclide: Facebook stellt quelloffene IDE vor
    Nuclide
    Facebook stellt quelloffene IDE vor

    Die von Facebook vorgestellte IDE Nuclide unterstützt den PHP-Dialekt Hack sowie die Javascript-Projekte Flow und React des Unternehmens. Der Code basiert auf dem Github-Editor Atom, steht aber noch nicht öffentlich bereit.


  1. 15:52

  2. 15:22

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 13:45

  6. 13:44

  7. 13:05

  8. 12:43