Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb…

Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: TV 13.02.10 - 14:55

    Als .m3u-Datei abspeichern:

    T-Home:

    #EXTINF:0,ARD HD
    rtp://@239.35.10.1:10000
    #EXTINF:0,ZDF HD
    rtp://@239.35.10.2:10000
    #EXTINF:0,ARTE HD
    rtp://@239.35.10.3:10000

    Alice/Hansenet:

    #EXTINF:0,ARD HD
    udp://@233.51.128.117:1234
    #EXTINF:0,ZDF HD
    udp://@233.51.128.118:1234
    #EXTINF:0,ARTE HD
    udp://@233.51.128.119:1234

    Viel Spaß!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: HD-Junkie 13.02.10 - 15:53

    Wie lauten die Multcast-Adressen für Acror/Vodafone?

    VLC

    Crtl-N

    rtp://233.51.128.127:1234

    geht nicht.

    muss man IPTV freigeschaltet haben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: TV 13.02.10 - 15:58

    HD-Junkie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie lauten die Multcast-Adressen für Acror/Vodafone?

    Weiß ich nicht, frag doch mal die Hotline, die ist für sowas da.

    > VLC
    >
    > Crtl-N
    >
    > rtp://233.51.128.127:1234

    Wie kommst Du auf diese Adresse?

    > geht nicht.
    >
    > muss man IPTV freigeschaltet haben?

    Kann gut sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: HD-Junkie 13.02.10 - 16:23

    VLC

    Crtl-N

    rtp:232.0.1.1:10010

    jetzt sollte eigentlich ARD normale Auflösung (also kein HD) angezeigt werden.

    Es tut sich nichts. Win7 64-Bit, Provider Arcor/Vodafone.
    Anderer PV mit Win XP home gleiches Ergebnis.

    Ich bin völlig ratlos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: TV 13.02.10 - 18:03

    HD-Junkie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VLC
    >
    > Crtl-N
    >
    > rtp:232.0.1.1:10010

    Die URL ist falsch formatiert:

    rtp://@232.0.1.1:10010

    > jetzt sollte eigentlich ARD normale Auflösung (also kein HD) angezeigt
    > werden.

    Sofern das DSL-Modem korrekt konfiguriert ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: HD-Junkie 13.02.10 - 19:10

    Danke für den Hinweis.

    Habe jetzt folgende eingegeben:

    rtp://232.0.1.1:10010

    rtp://@232.0.1.1:10010

    beide mal kein Erfolg.

    Win7 Firewall ist ausgeschaltet. Was muss den im DSL-Router freigeschaltet bzw. Konfiguriert sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: sdfsfd 13.02.10 - 20:53

    Geht das (Alice) auch mit Standard-DSL-Anschluß ohne IPTV-Kram? Bei mir funktioniert es bisher nicht. (Modem: Siemens C2-010-I, als Router konfiguriert)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: TV 14.02.10 - 06:14

    sdfsfd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht das (Alice) auch mit Standard-DSL-Anschluß ohne IPTV-Kram?

    Nur wenn an diesem Anschluß IPTV möglich ist, also die Option "HomeTV" bestellt werden kann.

    > Bei mir
    > funktioniert es bisher nicht. (Modem: Siemens C2-010-I, als Router
    > konfiguriert)

    Das DSL-Modem muß IPTV-fähig sein:

    http://truthofthesystem.wordpress.com/2009/11/09/alice-iptv/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Hier klicken: IPTV-Multicastadressen für VLC

    Autor: sdfsfd 14.02.10 - 18:55

    Merci für den Tip. Eigentlich sollte es von den Bedingungen her funktionieren, tut es bisher aber nicht.
    Allerdings sind mir ein paar Dinge aufgefallen, die auf mögliche Fehler hinweisen könnten:

    Beim Status ist bei mir für PVC-1 jeweils für IP-Adresse, Subnetzmaske und Standard-Gateway N/A vermerkt. Eine Verbindung besteht aber angeblich.

    Dann gibt es scheinbar Uneinigkeit darüber, ob bei PVC-0 IGMP ein oder ausgeschaltet sein muß. Ich verstehe auch folgenden Satz nicht recht "Mache IGMP beim PVC-0 AUS! und auf der Ethernetschnittstelle (LAN) AN." Auf der Ethernetschnittstelle (LAN)? Im Router-Web-Menü gibt es einen Punkt "LAN" unter "Home", dort kann man sowas nicht einstellen und in den Einstellungen des LAN-Adapters (in den diversen Reitern; gesucht unter w2k und win7) vom PC (also Windows) kann ich auch keine Option zu IGMP finden. Daher kann ich zwar munter IGMP für PVC-0 ausschalten, weiß aber mit der zweiten Aussage nichts anzufangen. Vermutlich stehe ich da grad auf dem Schlauch.

    Auch ist mir nicht klar, ob denn nun zwingend DHCP aktiviert sein muß, bzw. ob für ein erfolgreiches routing von PVC-1 die IP des Routers auf 1.1 enden muß.

    Ist natürlich immer fies, wenn andere mit vermutlich derselben Ausstattung Erfolg haben, ihre Einstellungen weitergeben und man selbst nicht voran kommt :-)...

    Aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp, wie ich das Brett vor dem Kopf entfernen muß :-)

    (Ja, ich schreibe absichtlich hier, weil bei den diversen Foren muß ich mich erst anmelden, hier nicht :-))

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33