1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chris Hülsbeck auf Kickstarter…

Ich muss mal aufs Klo. Werde dafür über Kickstarter 100.000 Euro einsammeln...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich muss mal aufs Klo. Werde dafür über Kickstarter 100.000 Euro einsammeln...

    Autor skyynet 16.04.12 - 23:06

    Der Chris hat damals schon coole Musik programmiert bzw. komponiert. Warum jetzt aber alle Typen aus meiner Jugend über Kickstarter viel Geld für irgendein Remake, Followup, oder was weiß ich noch haben wollen, kann nur mit Geldgier erklärt werden.

    Get a life...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich muss mal aufs Klo. Werde dafür über Kickstarter 100.000 Euro einsammeln...

    Autor thecrew 17.04.12 - 08:46

    Warum Geldgier?

    Sie bieten dir doch was dafür was es sonst in der Form nicht geben würde.

    Und wer es nicht möchte wird auch nicht gezwungen zu spenden.

    Ich finde die Idee mit Kickstarter weiterhin sehr gut.

    Weil da muss dann kein großer Geldgeber hinterstehen. Sondern das Projekt wird duch die Masse Finanziert- Und die Leute die dran arbeiten geben Ihre Ideen dafür.

    Wie oft ist es schon vorgekommen das ein Game murks war, weil die Publischer es unbedingt fertig haben wollten oder hier und da noch was geändert werden sollte.

    Das gibts hier nicht. Hier bekommt man das, was der "Schöpfer" vorgesehn hat.

    Und wenn man es nicht will beachtet man es einfach nicht.


    Und dein vergleich mit dem Klo hinkt. Du produzierst da zwar etwas, was aber die Allgemeinheit wohl nicht haben möchte. Jedenfalls nicht für eine Geldspende :-p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  1. Intel Sharks Cove: Microsofts Raspberry Pi mit Windows 8.1 vorbestellbar
    Intel Sharks Cove
    Microsofts Raspberry Pi mit Windows 8.1 vorbestellbar

    Intel hat gemeinsam mit Microsoft das Sharks Cove vorgestellt: Die Entwicklerplatine mit x86-Atom-Prozessor ist Referenzboard für Windows- und Android-Geräte zugleich.

  2. Kabel Deutschland: Drosselung "positiv für Mehrheit der Kunden"
    Kabel Deutschland
    Drosselung "positiv für Mehrheit der Kunden"

    Kabel Deutschland prüft eine Berufung zu dem Urteil wegen seiner versteckten Filesharing-Drosselung. Die Drosselung sei für die überwiegende Zahl der Kunden eine positive Regelung.

  3. Wearables: Fitbit unterstützt Windows
    Wearables
    Fitbit unterstützt Windows

    Mit dem jüngsten Software-Update könnte Microsoft sich endlich den wachsenden Markt für Wearables erschließen. Als erster Fitnesstracker unterstützt nun Fitbit die Windows-Plattform.


  1. 09:35

  2. 09:28

  3. 07:47

  4. 07:29

  5. 07:18

  6. 22:24

  7. 20:51

  8. 19:20