1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Audio/Video
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » "Dumme, dumme Xbox": Xbox-1…

Playstation Store nervt auch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Playstation Store nervt auch

    Autor Hago 13.02.13 - 17:54

    Seit dem Re-Design des Playstation-Stores nervt dieser aber auch mit unnötig vielen Bestätigungsabfragen beim Kauf und anschließendem Download. Wie das jemals durch die Usablility-Kontrolle kommen konnte, ist mir äußerst schleierhaft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Playstation Store nervt auch

    Autor profi-knalltüte 13.02.13 - 20:08

    Hago schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit dem Re-Design des Playstation-Stores nervt dieser aber auch mit
    > unnötig vielen Bestätigungsabfragen beim Kauf und anschließendem Download.
    > Wie das jemals durch die Usablility-Kontrolle kommen konnte, ist mir
    > äußerst schleierhaft.

    der neue playstation store ist gewalt gegenüber dem kunden. hässlich, langsam, umständlich, schlecht. schade.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. er nervt gewaltig mehr

    Autor HerrMannelig 14.02.13 - 06:36

    Das Ding ist so kotzlangsam. Irgendwelche Webseiten von chinesischen Hinterhoffirmen laden bei mir schneller als dieser Store.

    Die Preise sind eine Katastrophe. Teilweise 60 Euro für Spiele, die es bei Amazon für 20-30 Euro gibt. Kleinere Indiespiele wie bei der Xbox kannste fast komplett knicken. Und einen Preis für Übersichtlichkeit können die auch nicht gewinnen.

    So ist es schon fast ein dreiviertel Jahr her, dass ich auf meiner PS3 etwas gespielt habe. Die ganzen aktuellen Indiespiele begeistern mich da seither eh viel mehr. 40 Stunden an Terraria gezockt. Der letzte Mainstreamtitel, der das bei mir geschafft hat war Skyrim. Jetzt Antichamber durchgespielt. Und als nächstes folgen endlich mal Legends of Grimrock und dann vllt. mal Miasmata.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

  1. Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen
    Vic Gundotra
    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

    Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mit aufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

  2. Quartalsbericht: Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn
    Quartalsbericht
    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

    Amazon gab für Technologie und Inhalte 1,99 Milliarden US-Dollar aus. Damit blieb vom Gewinn erneut wenig übrig.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Gewinn und Umsatz fallen
    Quartalsbericht
    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

    Microsofts Gewinn fällt um 6,5 Prozent und auch der Umsatz geht leicht zurück. Microsoft wolle schnell "mutige, innovative Produkte herausbringen, die die Nutzer lieben", so der neue Firmenchef Nadella.


  1. 00:08

  2. 23:42

  3. 22:56

  4. 21:14

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 15:52

  8. 15:49