1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Dumme, dumme Xbox": Xbox-1…

Warum Warum Warum?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Warum Warum?

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 13.02.13 - 13:03

    "Warum kann ich nicht morgen ein Spiel für die Xbox entwickeln, mit Tools im Wert von 100 Dollar, mit meinem existierenden Windows-Laptop und meiner heimischen Xbox oder bei meinen Freunden zu Hause?", fragt Brown. "Warum kann ich es dann nicht digital in einem netten Onlineshop vertreiben, 30 Prozent Anteil abgeben und plötzlich reich werden, wenn es ein großartiges Spiel ist, so wie ich es bei Android, iPhone und iPad kann?"

    Weil dann der Xbox Live Marktplatz auch voll mit Pfurz-Apps und ähnlichem Schrott wäre.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum Warum Warum?

    Autor: nille02 13.02.13 - 13:45

    Registrierungszwang stinkt! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil dann der Xbox Live Marktplatz auch voll mit Pfurz-Apps und ähnlichem
    > Schrott wäre.

    Es muss ja nicht bedeuten, dass MS diese auch zulässt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum Warum Warum?

    Autor: PhilSt 13.02.13 - 21:27

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Registrierungszwang stinkt! schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil dann der Xbox Live Marktplatz auch voll mit Pfurz-Apps und
    > ähnlichem
    > > Schrott wäre.
    >
    > Es muss ja nicht bedeuten, dass MS diese auch zulässt.

    Das Vetorrecht bemängelt er ja auch.

    Ich verstehe insgesamt nicht, warum sich auf einmal jede Plattform gleich verhalten soll. Warum sollte ein Store bei XBL oder SEN sich so verhalten wie der verdammte Apple/Android-Store? Es sind unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Zielgruppen, verdammt. Lasst sie sich doch bitte auch unterschiedlich berhalten, wenn sie wollen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. Freedom Act: US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
    Freedom Act
    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

    Noch bis Ende Mai 2015 darf die NSA die Telefondaten von Amerikanern erfassen, dann ist eigentlich ein neues Gesetz fällig. Allerdings hat der US-Senat nun mit knapper Mehrheit den Vorschlag zur Reform des Geheimdienstes blockiert.

  2. Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
    Die Woche im Video
    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben viel Spannendes zur BND-Affäre gehört, aber noch viele Fragen. Zur Aufheiterung haben wir uns Apps für Googles VR-Brille Cardboard angeguckt und eine der besten SSDs getestet. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. One Earth Message: Bilder und Töne für Außerirdische
    One Earth Message
    Bilder und Töne für Außerirdische

    Eine Nachricht an außerirdische Zivilisationen will die Initiative One Earth Message der Raumsonde New Horizons mitgeben. Jeder kann Bilder einsenden. Finanziert werden soll die Aktion per Crowdfunding.


  1. 11:46

  2. 09:01

  3. 18:43

  4. 15:32

  5. 15:26

  6. 15:09

  7. 14:21

  8. 14:08