1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Experience und Nvidia…

Bedenkliche Entwicklung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bedenkliche Entwicklung

    Autor: ronlol 07.01.13 - 09:23

    Das ist eine Sache, die mir einfach nicht gefällt. Alles entwickelt sich nur noch zum "nicht-kaufen sondern Mieten".
    Wohnung gemietet, Auto geleast, Musik in der Cloud gehört einem nicht sondern man bezahlt nur die Hör-Erlaubnis, Spielestreaming ist nur eine Quasi-Miete, Filmstreaming ist nur ein Miet-Abo, usw.

    Das ganze Modell entwickelt sich zunehmend dahin, den Normalbürger jeglichen Besitz zu verweigern. Das obere 1/% soll alles besitzen, die restlichen 99% sollen es von denen mieten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bedenkliche Entwicklung

    Autor: JTR 07.01.13 - 10:05

    Und wie überall holt die 1% die Realität schneller ein als denen lieb sein kann. Leasing laufen ohne Deckung aus, Mietnomaden zerstören Mieteigentum, Streamings werden verbotenerweise aufgenommen und die DRM Systeme schneller ausgehebelt als die "zahlen" sagen können. Und solche Streamingangebote (On Live schon vergessen) gehen unter, das Investorkapital versandet. Kein Mensch will sich langfristig in einen goldenen Käfig gefangen nehmen. Spätestens wenn die Server abgeschaltet werden, werden Rufe nach Gesetzesänderungen laut. Selbst Microsoft musste nachdem sie die Server von einem Mietangebot bei Musik abgeschaltet haben, den Leuten Ersatz nach schieben, ansonsten wäre zu befürchten gewesen, dass es zu einem Präzedenzfall vor Gericht kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bedenkliche Entwicklung

    Autor: Prypjat 07.01.13 - 11:30

    Sony haut jetzt auch noch in diese Kerbe mit Ihren Chip in der Konsole, welcher das jeweilige Spiel verifiziert.
    Mir können die alle gestohlen bleiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  2. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.

  3. Test Woolfe: Rotkäppchen schwingt die Axt
    Test Woolfe
    Rotkäppchen schwingt die Axt

    Kein großer böser Wolf, sondern ein fieser kaltherziger Tyrann ist der Hauptgegner von Rotkäppchen in Woolfe - The Redhood Diaries. Folgerichtig greift die junge Dame in dem Indiespiel nicht nur beherzt zu den Waffen, sondern hat sich auch bei Assassin's Creed einiges an Beweglichkeit abgeschaut.


  1. 15:57

  2. 15:45

  3. 15:03

  4. 10:55

  5. 09:02

  6. 17:09

  7. 15:52

  8. 15:22