Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geforce Experience und Nvidia…

Bedenkliche Entwicklung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bedenkliche Entwicklung

    Autor: ronlol 07.01.13 - 09:23

    Das ist eine Sache, die mir einfach nicht gefällt. Alles entwickelt sich nur noch zum "nicht-kaufen sondern Mieten".
    Wohnung gemietet, Auto geleast, Musik in der Cloud gehört einem nicht sondern man bezahlt nur die Hör-Erlaubnis, Spielestreaming ist nur eine Quasi-Miete, Filmstreaming ist nur ein Miet-Abo, usw.

    Das ganze Modell entwickelt sich zunehmend dahin, den Normalbürger jeglichen Besitz zu verweigern. Das obere 1/% soll alles besitzen, die restlichen 99% sollen es von denen mieten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bedenkliche Entwicklung

    Autor: JTR 07.01.13 - 10:05

    Und wie überall holt die 1% die Realität schneller ein als denen lieb sein kann. Leasing laufen ohne Deckung aus, Mietnomaden zerstören Mieteigentum, Streamings werden verbotenerweise aufgenommen und die DRM Systeme schneller ausgehebelt als die "zahlen" sagen können. Und solche Streamingangebote (On Live schon vergessen) gehen unter, das Investorkapital versandet. Kein Mensch will sich langfristig in einen goldenen Käfig gefangen nehmen. Spätestens wenn die Server abgeschaltet werden, werden Rufe nach Gesetzesänderungen laut. Selbst Microsoft musste nachdem sie die Server von einem Mietangebot bei Musik abgeschaltet haben, den Leuten Ersatz nach schieben, ansonsten wäre zu befürchten gewesen, dass es zu einem Präzedenzfall vor Gericht kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bedenkliche Entwicklung

    Autor: Prypjat 07.01.13 - 11:30

    Sony haut jetzt auch noch in diese Kerbe mit Ihren Chip in der Konsole, welcher das jeweilige Spiel verifiziert.
    Mir können die alle gestohlen bleiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. SAP System Engineer (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf oder Jona (Schweiz)
  2. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  3. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)
  4. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. NEU: Witcher-Spiele bei GOG reduziert

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. 100 MBit/s Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten
  2. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  3. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  2. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  3. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44