1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HEVC: Fernmeldeunion gibt…

wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: Seasdfgas 27.01.13 - 00:28

    ich hab schon einige videos bekommen, die diesen standart haben sollten, aber ich hab noch nie eins zum laufen bekommen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: ronlol 27.01.13 - 00:35

    Codecs ...

    Bei mir spielt jedes Gerät vom alten Android Smartphone über ein aktuelles Android Tablet ein Thinclient mit Intel Atom bis zum aktuellen Notebook problemlos H.264 ab. Irgendwas machst du falsch. Selbst das Android Tablet spielt H.264 Clips in 1080p absolut flüssig ab und macht keinen Ärger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: Eurit 27.01.13 - 03:49

    Nimm VLC

    Der Logik verpflichtet :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: Thrasher 27.01.13 - 16:39

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab schon einige videos bekommen, die diesen standart haben sollten,
    > aber ich hab noch nie eins zum laufen bekommen

    Naja, um an Codecs zu kommen gibts natürlich ne ganze Menge Wege. Da du in deinem Post die Info vorenthalten hast, welches Betriebssystem du auf dem Notebook nutzt gehe ich jetzt einfach mal von Windows aus ;-)

    Beliebteste Variante ist natürlich der VLC Player der ja schon quasi alles mitbringt was man so benötigt. Auch sehr empfehlenswert ist auch das K-Lite Codec Pack. Dort kann man ne Menge konfigurieren. Viele nutzen das auch weil man den integrierten Player nicht installieren muss und dann automatisch der Windows Media Player zur eierlegenden Wollmilchsau gemacht wird.

    Noch 'n Tipp am Rande. Ich konnte damals (als ich noch Windows benutzte) auch keine h.264 codierten Videos schauen wenn sie die Endung *.mp4 hatten. Dann gabs nur ein Standbild. Abhilfe hat da einfach umbenennen in *.m4v gebracht.

    Cheers

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 27.01.13 - 16:49

    Dass du ernsthaft glaubst, dass wer, dessen Nutzernamen daraus besteht, auf der Tastatur auf die ersten 5 Tasten der mittleren Buchstabenzeile zu hämmern, die Frage ernst gemeint hat, ist ja echt ulkig…

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: frostbitten king 28.01.13 - 13:12

    Bloß nicht haha. Ich würde nicht meinem ärgsten Feind VLC empfehlen. Das is so ein Drecksteil.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: bassline8 28.01.13 - 14:00

    frostbitten king schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bloß nicht haha. Ich würde nicht meinem ärgsten Feind VLC empfehlen. Das is
    > so ein Drecksteil.

    1. Warum?
    2. Alternative?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor: dopemanone 28.01.13 - 16:42

    bassline8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > frostbitten king schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bloß nicht haha. Ich würde nicht meinem ärgsten Feind VLC empfehlen. Das
    > is
    > > so ein Drecksteil.
    >
    > 1. Warum?
    > 2. Alternative?

    1. versteh ich auch nicht.
    2. MediaPlayerClassic HomeCinema

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

  1. Spionagesoftware: NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv
    Spionagesoftware
    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

    Das kürzlich recht eindeutig dem US-Geheimdienst NSA zugeordnete Schnüffelprogramm Regin blieb einem Bericht des Spiegel zufolge mindestens zwei Jahre lang unentdeckt. So lange soll es den Rechner einer Kanzleramtsmitarbeiterin ausspioniert haben.

  2. Biofabrikation: Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken
    Biofabrikation
    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

    Neues Haut-, Nerven- oder Herzmuskelgewebe wollen Forscher aus Bayern herstellen. Sie bauen es mit einem 3D-Drucker aus einer Biotinte auf. Die hat einen ungewöhnlichen Bestandteil.

  3. Ultrabook-Prozessor: Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer
    Ultrabook-Prozessor
    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

    Broadwell für Ultrabooks wird nach fünf Monaten abgelöst: Bisher sprach Intel vom zweiten Halbjahr 2015, mittlerweile sieht der Plan vor, die Skylake-Generation schon im Juni zu veröffentlichen.


  1. 18:53

  2. 17:37

  3. 17:29

  4. 17:17

  5. 17:02

  6. 16:59

  7. 16:57

  8. 15:25