1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HEVC: Fernmeldeunion gibt…

wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor Seasdfgas 27.01.13 - 00:28

    ich hab schon einige videos bekommen, die diesen standart haben sollten, aber ich hab noch nie eins zum laufen bekommen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor ronlol 27.01.13 - 00:35

    Codecs ...

    Bei mir spielt jedes Gerät vom alten Android Smartphone über ein aktuelles Android Tablet ein Thinclient mit Intel Atom bis zum aktuellen Notebook problemlos H.264 ab. Irgendwas machst du falsch. Selbst das Android Tablet spielt H.264 Clips in 1080p absolut flüssig ab und macht keinen Ärger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor Eurit 27.01.13 - 03:49

    Nimm VLC

    Der Logik verpflichtet :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor Thrasher 27.01.13 - 16:39

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab schon einige videos bekommen, die diesen standart haben sollten,
    > aber ich hab noch nie eins zum laufen bekommen

    Naja, um an Codecs zu kommen gibts natürlich ne ganze Menge Wege. Da du in deinem Post die Info vorenthalten hast, welches Betriebssystem du auf dem Notebook nutzt gehe ich jetzt einfach mal von Windows aus ;-)

    Beliebteste Variante ist natürlich der VLC Player der ja schon quasi alles mitbringt was man so benötigt. Auch sehr empfehlenswert ist auch das K-Lite Codec Pack. Dort kann man ne Menge konfigurieren. Viele nutzen das auch weil man den integrierten Player nicht installieren muss und dann automatisch der Windows Media Player zur eierlegenden Wollmilchsau gemacht wird.

    Noch 'n Tipp am Rande. Ich konnte damals (als ich noch Windows benutzte) auch keine h.264 codierten Videos schauen wenn sie die Endung *.mp4 hatten. Dann gabs nur ein Standbild. Abhilfe hat da einfach umbenennen in *.m4v gebracht.

    Cheers

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor Seitan-Sushi-Fan 27.01.13 - 16:49

    Dass du ernsthaft glaubst, dass wer, dessen Nutzernamen daraus besteht, auf der Tastatur auf die ersten 5 Tasten der mittleren Buchstabenzeile zu hämmern, die Frage ernst gemeint hat, ist ja echt ulkig…

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor frostbitten king 28.01.13 - 13:12

    Bloß nicht haha. Ich würde nicht meinem ärgsten Feind VLC empfehlen. Das is so ein Drecksteil.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor bassline8 28.01.13 - 14:00

    frostbitten king schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bloß nicht haha. Ich würde nicht meinem ärgsten Feind VLC empfehlen. Das is
    > so ein Drecksteil.

    1. Warum?
    2. Alternative?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: wie zum geier bekomm ich meinen laptop den h.264 kompatibel?

    Autor dopemanone 28.01.13 - 16:42

    bassline8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > frostbitten king schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bloß nicht haha. Ich würde nicht meinem ärgsten Feind VLC empfehlen. Das
    > is
    > > so ein Drecksteil.
    >
    > 1. Warum?
    > 2. Alternative?

    1. versteh ich auch nicht.
    2. MediaPlayerClassic HomeCinema

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

  1. Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen
    Age of Wonders 3
    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

    Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

  2. Programmierschnittstelle: Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64
    Programmierschnittstelle
    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

    Nur vier Monate nach Cuda 6.0 hat Nvidia Version 6.5 veröffentlicht. Die Schnittstelle läuft nun auch in Entwicklungsumgebungen für 64-bittige ARM-SoCs wie dem Tegra K1 Denver und soll auf allen Plattformen mehr Leistung bei doppelter Genauigkeit bringen.

  3. Laufzeitumgebung: Teile von Unity werden quelloffen
    Laufzeitumgebung
    Teile von Unity werden quelloffen

    Neue Shader, ein überarbeitetes UI-System und offengelegte Komponenten kündigt der Hersteller der Entwicklungsumgebung Unity an. Außerdem gibt es Kooperationen mit Intel, Google und Samsung.


  1. 17:51

  2. 17:02

  3. 16:51

  4. 16:44

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 13:19