1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Homesync: Samsung baut…

Die sollen erstmal...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die sollen erstmal...

    Autor: pwn2own 25.02.13 - 10:49

    ... die "smart"-TVs im Zusammenspiel mit den Apps ordentlich machen, bevor sie sich den nächsten Mist ausdenken! Da funktioniert zurzeit nämlich maximal die Hälfte der angepriesenen Features...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die sollen erstmal...

    Autor: Phreeze 25.02.13 - 12:00

    pwn2own schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die "smart"-TVs im Zusammenspiel mit den Apps ordentlich machen, bevor
    > sie sich den nächsten Mist ausdenken! Da funktioniert zurzeit nämlich
    > maximal die Hälfte der angepriesenen Features...


    genau!
    Habe gestern an der Samsung TV rumgefummelt, und einige Apps sind einfach grottenlangsam, und Facebook geht z.b gar nicht (Neuigkeiten werden gar nicht angezeigt).

    Schlimmer: H.264 videos / MKV kann das Teil nicht von meinem Media Server vom Qnap abspielen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die sollen erstmal...

    Autor: elgooG 25.02.13 - 12:31

    Bei Samsung arbeitet sicher mehr als eine Arbeitsgruppe an den Produkten. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die sollen erstmal...

    Autor: schueppi 26.02.13 - 08:39

    Zumindest seit der Selbstschussanlage die von Samsung stammt... :)

    Als ich meinen neuen Fernseher gekauft habe, hat man mir gesagt: Samsung Fernseher? Die kaufen nur die, die keine Ahnung haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Die sollen erstmal...

    Autor: Phreeze 26.02.13 - 11:21

    schueppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest seit der Selbstschussanlage die von Samsung stammt... :)
    >
    > Als ich meinen neuen Fernseher gekauft habe, hat man mir gesagt: Samsung
    > Fernseher? Die kaufen nur die, die keine Ahnung haben...

    Oder die, die Testsieger kaufen, mit dem besten Bild, Design, etc etc etc. Oder kaufen die mit Ahnung mitlerweile Medion ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Die sollen erstmal...

    Autor: hubispam 26.02.13 - 12:45

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pwn2own schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... die "smart"-TVs im Zusammenspiel mit den Apps ordentlich machen,
    > bevor
    > > sie sich den nächsten Mist ausdenken! Da funktioniert zurzeit nämlich
    > > maximal die Hälfte der angepriesenen Features...
    >
    > genau!
    > Habe gestern an der Samsung TV rumgefummelt, und einige Apps sind einfach
    > grottenlangsam, und Facebook geht z.b gar nicht (Neuigkeiten werden gar
    > nicht angezeigt).
    >
    > Schlimmer: H.264 videos / MKV kann das Teil nicht von meinem Media Server
    > vom Qnap abspielen....

    Ist doch kein Stress, den scheiß Twonky DLNA Server runter und Mini DLNA drauf. Klappt zumindest bei meiner Mybooklive einwandfrei!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Die sollen erstmal...

    Autor: neocron 26.02.13 - 13:26

    schueppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest seit der Selbstschussanlage die von Samsung stammt... :)
    >
    > Als ich meinen neuen Fernseher gekauft habe, hat man mir gesagt: Samsung
    > Fernseher? Die kaufen nur die, die keine Ahnung haben...
    und was kaufen denn "die, die ahnung haben"?

    was bildqualitaet und design angeht, gibt es meiner Meinung nach kaum konkurrenz!?
    dass software von samsung grottig ist, finde ich allerdings auch!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren
    Force Touch
    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

    Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.

  2. Bodyprint: Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner
    Bodyprint
    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

    Forscher von Yahoo Labs haben eine preisgünstige Alternative zu aufwändigen Fingerabdrucksensoren für Smartphones entwickelt. Sie verwenden bei ihrem System Bodyprint lediglich kapazitative Touchscreens, können dabei aber nur ganze Körperteile wie Ohren identifizieren.

  3. BKA: Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein
    BKA
    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

    Der Bundestrojaner - eine Software zur Überwachung der Telekommunikation Verdächtiger - soll im Herbst 2015 zum Einsatz bereit sein. Das kündigte Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) an. Damit soll die Kommunikation noch vor einer eventuellen Verschlüsselung angezapft werden.


  1. 10:05

  2. 09:50

  3. 09:34

  4. 09:01

  5. 18:41

  6. 16:27

  7. 16:04

  8. 15:06