Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Neue Konsolen werden…

Tünnes und Schäl im Interview

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tünnes und Schäl im Interview

    Autor: Dukat 14.09.11 - 01:03

    "Diese Frage beantworte ich mit einer Gegenfrage: Was soll denn die Playstation 4 können, was die Playstation 3 nicht kann? Wenn man sich vergegenwärtigt, was die Playstation 3 heute technisch alles leistet, dann braucht man keine neue Konsole zum jetzigen Zeitpunkt."

    Fängt ja schon gut an.
    Wie wäre es denn, wenn sie mal eine Konsole bringen, die technisch den gefühlten Rückstand von 10 Jahren gegenüber dem PC ein wenig kleiner macht?
    Wie wäre es mit einer Grafik, die über DirectX 7 hinausgeht?
    Wie wäre es mit Support für 64 Spieler anstatt 24? Zumal ein PC jetzt schon die Leistung hat, um 128 oder 256 Spieler auf einen Server zu connecten?

    Die verfluchten Konsolen bremsen den kompletten Spielemarkt für den PC, nicht zuletzt weil die Konsolenhersteller bei den Produzenten von Spielesoftware Druck machen, bloss nicht die Standards zu erhöhen.

    Und Tünnes und Schäl schwadronieren hier selbstherrlich über ihre tollen Produkte. Geht nach Hause ihr Deppen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Zeit für einen neuen Konsolenhersteller

    Autor: Raistlin 14.09.11 - 12:04

    Ich stimme dir voll und ganz zu.

    Jetzt wäre eigentlich die beste Zeit für einen Vierten Konsolenhersteller.
    Bis Sony und MS aus dem Quark kommen wären schon große Marktanteile weg und Nintendo hat mit der Wii U ja auch keinen neuen Grafik Maßstab gesetzt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zeit für einen neuen Konsolenhersteller

    Autor: Endwickler 14.09.11 - 13:34

    Ja, der Gedanke, dass jetzt die Chance für einen neuen Hersteller besteht, kam mir ebenfalls.
    - Der Onlinespielemarkt wurde damals von Blizzard neu sortiert.
    - Sony drängte mit ihrer Playstation in den Markt, als andere Stagnation predigten.
    - Der Handymarkt wurde von Apple aufgemischt.

    Jetzt wäre wirklich ein guter Zeitpunkt für einen Hersteller, falls er nicht nur die Konsole bietet sondern auch entsprechende Software auf ihr läuft.
    Die jetzigen Konsolenhersteller putzen sich nur noch den ganzen Tag ihre Pfoten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Zeit für einen neuen Konsolenhersteller

    Autor: zilti 17.09.11 - 00:46

    Yeah! Zeit für SEGA, wiedereinmal den Markt aufzumischen! *träum

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Woodmark Consulting AG, München
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 699,00€
  3. 54,85€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Epic Loot: Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele
    Epic Loot
    Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele

    Einen Ableger von Might & Magic, das mit großem Aufwand produzierte The Mighty Quest for Epic Loot und zwei weitere Free-to-Play-Titel will Ubisoft in den kommenden Wochen schließen. Entschädigungen für Restguthaben oder virtuelle Gegenstände gibt es nicht.

  2. Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt
    Smart Home
    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Ifa 2016 Philips bringt zur Ifa 2016 einen Bewegungsmelder für das Hue-System. Er erlaubt personalisierbare Einstellungen für schwächeres Licht in der Nacht und kann beliebige Lichtstimmungen in unterschiedlichen Räumen aktivieren. Außerdem werden 26 neue Leuchten vorgestellt.

  3. Multirotor G4: DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser
    Multirotor G4
    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ( DLRG) setzt bei ihren Rettungsmissionen nun auch auf eine Drohne. Der Hexacopter soll helfen, bei bestimmten Einsatzlagen einen besseren Überblick mit weniger Einsatzkräften zu gewinnen.


  1. 10:22

  2. 09:45

  3. 09:20

  4. 08:49

  5. 07:52

  6. 07:26

  7. 13:49

  8. 12:46