1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG: OLED-Fernseher mit 55 Zoll…

"Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: Neuro-Chef 02.01.13 - 15:37

    seit vor 60 Jahren das Farbfernsehen eingeführt wurde."

    Ach, die LCD/Plasma-Flachfernseher waren dann also nichts?!

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: niw8 02.01.13 - 15:54

    +1

    Ich habe eine Signatur!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: Casandro 02.01.13 - 16:41

    Wobei ich persönlich die Festplattenrekorder schon als noch deutlich bedeutenderen Fortschritt als LCD und Plasma sehe. Ich hatte zugegeben auch schon lange vor meinem ersten LCD Fernseher einen Festplattenrekorder. (gegen 2000-2001)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: iu3h45iuh456 02.01.13 - 19:40

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit vor 60 Jahren das Farbfernsehen eingeführt wurde."
    >
    > Ach, die LCD/Plasma-Flachfernseher waren dann also nichts?!

    Marketinggeblubber eben. Natürlich war der Schritt von Röhre auf Flachbild wesentlich grundlegender als dieser hier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: wasabi 03.01.13 - 08:00

    > Natürlich war der Schritt von Röhre auf Flachbild
    > wesentlich grundlegender als dieser hier.

    Und genau deswegen bezweifle ich auch, dass sich ganz viele Leute auf einmal einen OLED-TV kaufen. Aus Benutzersicht sind das zunächst mal auch einfach flachbildschirme. Ja, die Bildqualität mag besser sein als bei LCD, aber auch diese haben sich ja über die Jahre verbessert. Eine solche "Revolution" wie beim Schritt Röhre->Flachbild ist das nicht, sondern eher eine Evolution. Und ich Rede hier natürlich aus Nutzersicht und daraus resultierendem Kaufverhalten; dass es technisch wirklich was ganz neues ist, ist dafür zweitrangig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  2. Assassin's Creed Unity Neuer Patch behebt über 300 Probleme
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Unitymedia: Liberty Global schafft Marke KabelBW ab
    Unitymedia
    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

    Liberty Global fasst seine deutschen Kabelnetzbetreiber Kabel BW und Unitymedia unter einer Marke zusammen. Der Zusammenschluss wurde von der Deutschen Telekom angefochten.

  2. NSA-Ausschuss: BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland
    NSA-Ausschuss
    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    Nur auf Druck des Bundeskanzleramts und mit juristischen Tricks erhielt der BND Zugriff auf ausländische Kommunikation in Deutschland. Der NSA-Ausschuss hält diese Praxis für problematisch.

  3. IT-Anwalt: "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"
    IT-Anwalt
    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

    Facebook wird seine AGB ändern. Doch der Betreiber ignoriert dabei, dass die Nutzer dem ausdrücklich zustimmen müssen. "Somit ist die Änderung nach deutschem Recht illegal und nicht wirksam", so ein IT-Anwalt.


  1. 20:16

  2. 19:02

  3. 18:51

  4. 18:00

  5. 17:39

  6. 17:19

  7. 17:00

  8. 16:53