1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG: OLED-Fernseher mit 55 Zoll…

Sind die Einzel-und Gemeinkosten wirklich so hoch?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind die Einzel-und Gemeinkosten wirklich so hoch?

    Autor Baron Münchhausen. 02.01.13 - 15:27

    Wie weit unter den 7.800 werden sie wohl liegen? Gewinn machen müssen sie, dass ist klar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 15:27 durch Baron Münchhausen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sind die Einzel-und Gemeinkosten wirklich so hoch?

    Autor TITO976 02.01.13 - 15:29

    Bei so einem "Prototypen" treiben weder die Gemein- noch die Materialkosten den Preis nach oben.

    Hier wird vorrangig versucht die Entwicklungskosten wieder reinzuholen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sind die Einzel-und Gemeinkosten wirklich so hoch?

    Autor Baron Münchhausen. 02.01.13 - 15:33

    Wären das nicht Gemeinkosten? Die können auch vorher entstanden sein ;)
    Daran habe ich übrigens auch gedacht und dachte es wäre im "Gemein" abgedeckt.

    In der Regel verteilt man die Entwicklungskosten auch so, dass diese innerhalb des Lebenszyklus des Produktes liegen. Wobei hier mit der Technologie auch neue Produkte produziert werden können. Viel mehr die geschätzte Dauer, bis eine neue Technologie kommt... Naja sehr unberechenbar. Vielleicht dann eher, wie lange wohl in der Regel so eine Technologie aktuell bleibt (Rückblickerfahrung). Natürlich wollen sie das aber auch so schnell wie möglich. Aber nicht länger als die Technologie überhaupt gewinnbringend sein kann.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 15:37 durch Baron Münchhausen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sind die Einzel-und Gemeinkosten wirklich so hoch?

    Autor .02 Cents 02.01.13 - 15:34

    Wenn du alles wegrechnest, müsste ne CPU Bruchteile von Cent kosten ... die Einzelkosten für ein Telefongespräch sind auch so gut wie 0. Einziger Einzelkostenblock ist vielleicht das anteilige StückPapier auf dem Rechnungsausdrcuk (sofern überhaupt noch Papier Rechnungen verschickt werden). Was beweist das? Das man ein Mobilfunknetz ohne Umsätze aufbauen und betreiben kann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sind die Einzel-und Gemeinkosten wirklich so hoch?

    Autor Baron Münchhausen. 02.01.13 - 15:36

    Was willst du uns sagen und was hat es mit meinem Beitrag zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Samsung: Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte
    Samsung
    Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte

    Dass Samsung weniger Smartphones verkauft, schlägt sich auch in den Quartalszahlen des Herstellers nieder: Insgesamt geht der Umsatz um fast zehn Prozent zurück, der Gewinn sogar um knapp 25 Prozent.

  2. Hintergrund-App: Shazam hört am Mac immer mit
    Hintergrund-App
    Shazam hört am Mac immer mit

    Zur Identifizierung von Musikstücken hat Shazam eine OS-X-App entwickelt, die ständig im Hintergrund läuft und mithört. Das mag für Musikliebhaber mit Radio und Fernseher interessant sein, birgt aber auch Risiken.

  3. Security: Angriffe mit USB-Geräten
    Security
    Angriffe mit USB-Geräten

    Black Hat 2014 Durch Manipulation der Firmware in USB-Geräten lassen sich diese beliebig umfunktionieren und als Malware-Schleuder, Tastatur oder Netzwerkkarte nutzen. Bislang gibt es keine Abwehrmöglichkeiten.


  1. 11:17

  2. 11:13

  3. 11:04

  4. 10:38

  5. 10:17

  6. 10:11

  7. 10:02

  8. 09:42