1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Music+: Nokia erweitert seinen…

Bissel...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bissel...

    Autor nr69 28.01.13 - 14:16

    ... teuer oder nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bissel...

    Autor Himmerlarschundzwirn 28.01.13 - 15:37

    4 Euro im Monat für soviel Musik, wie ich will? Wer macht's denn günstiger?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bissel...

    Autor nr69 28.01.13 - 17:34

    Mag sein. Hier ein paar Euro/Monat... Da ein paar Euro/Monat. Ich mag das nicht. Streaming eh nicht. Ich will gekaufte Musik haben so lange ich sie will. Zwar schon zig mal durchgekaut das Thema, aber wie es scheint, immer noch aktuell.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bissel...

    Autor Himmerlarschundzwirn 29.01.13 - 08:12

    Du kannst dir weiterhin deine Musik kaufen, dagegen spricht ja nichts. Nur ist dieser Dienst dafür halt nicht gedacht. Das ist eher etwas für Leute, die gerne vieles verschiedenes hören. Wenn du beständiges Eigentum vorziehst, kaufst du dir halt bei iTunes (oder wo auch immer) deine MP3s und ziehst sie dir wie gehabt auf's Handy. Aber für 4 Euro im Monat kannst du da nicht viel kaufen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bissel...

    Autor HansiHinterseher 29.01.13 - 12:02

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag sein. Hier ein paar Euro/Monat... Da ein paar Euro/Monat. Ich mag das
    > nicht. Streaming eh nicht. Ich will gekaufte Musik haben so lange ich sie
    > will. Zwar schon zig mal durchgekaut das Thema, aber wie es scheint, immer
    > noch aktuell.

    Dafür gibt es ja den Nokia Music Store, wo du Musik kaufen kannst und das ohne DRM. Nutze ich auch gerne.

    Es gibt halt für jede Nutzergruppe einen passenden Dienst. Wo soll also der Haken sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

  1. Assassin's Creed Unity: Killer im Koop
    Assassin's Creed Unity
    Killer im Koop

    Unterschiedliche Gesichter und Ausrüstung, aber der gleiche Auftrag: In Assassin's Creed Unity können Spieler zwar nicht gegeneinander antreten, aber gemeinsam in Missionen und Nebenquests im Paris des 18. Jahrhunderts kämpfen. Ubisoft zeigt den Koopmodus im Video.

  2. Mittelformatkamera H5D-50c: Hasselblad mit WLAN
    Mittelformatkamera H5D-50c
    Hasselblad mit WLAN

    Photokina 2014 Hasselblad zeigt mit der H5D-50c einen Mittelformatkamera-Prototyp mit WLAN-Funktion. Damit kann die Steuerung der Kamera zum Preis eines Mittelklasseautos vom iPhone oder iPad aus geschehen. Die bisherigen Kabelverbindungen an PCs während der Fotoaufnahmen werden aber nicht überflüssig.

  3. Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell
    Angelbird SSD2Go Pocket im Test
    Quadratisch, praktisch, schnell

    Kleiner als eine Minitafel Rittersport-Schokolade und dabei größer und flotter als die meisten USB-Sticks: Angelbirds SSD2Go Pocket ist eine der schnellsten portablen USB-3.0-SSDs am Markt.


  1. 10:31

  2. 10:05

  3. 09:30

  4. 09:18

  5. 08:57

  6. 08:36

  7. 07:17

  8. 17:00