Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musik in jedem Zimmer: Multi-Room…

Musik in jedem Zimmer: Multi-Room-Audio-System von Raumfeld

Der deutsche Hersteller Raumfeld macht Sonos Konkurrenz - und stellt ein Multi-Room-Audio-System mit WLAN-Lautsprechern vor. Selbst über bestehende Netzwerk-Mediaplayer soll dabei eine synchrone Wiedergabe erzielt werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum lese ich so selten was von iTunes+iPod Touch + Airport Express 9

    Verstrahlter | 26.11.09 20:45 05.11.10 19:30

  2. Stromversorgung? 2

    ecv | 26.11.09 23:39 19.01.10 01:03

  3. Welche Alternativen gibt's? 7

    micha6270 | 26.11.09 12:34 27.11.09 19:30

  4. Gibts das auch in günstig? 7

    Wurstbratgerät | 26.11.09 11:24 27.11.09 11:53

  5. Elektrosmog für alle 6

    esmog-doc | 26.11.09 11:45 26.11.09 21:22

  6. Ich finde sonos besser! 6

    skora | 26.11.09 11:47 26.11.09 21:10

  7. Ein Kabel tut's auch 4

    kooooooooooo | 26.11.09 13:38 26.11.09 20:57

  8. Steuerung per iPhone 12

    NickST | 26.11.09 11:26 26.11.09 16:15

  9. ALBEN nicht ALBUMS !!! 2

    Autor | 26.11.09 14:00 26.11.09 14:17

  10. Vorbildlich 2

    Doppelplus | 26.11.09 11:05 26.11.09 14:02

  11. Hauptsache ein last.fm-Acc pro Zone 1

    fuzzy | 26.11.09 13:35 26.11.09 13:35

  12. Multi-Room-Audio von Rumsfeld

    null komma nix | 26.11.09 12:24 Das Thema wurde verschoben.

  13. Satz doppelt 1

    Jörn | 26.11.09 11:42 26.11.09 11:42

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Professional System Engineer (m/w) für Microsoft Exchange
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Scientific Employees (m/w) for the division Audio & Multimedia
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Software-Tester (m/w) Test­auto­matisierung
    Sogeti Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Software-Tester / Test­manager (m/w)
    SOGETI Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  3. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,94€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Asus GX700: Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU
    Asus GX700
    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

    Ifa 2015 Viel hilft viel: Asus stopft in das GX700-Notebook alles, was in ein 17-Zoll-Gerät passt. Dazu gehören ein Skylake-Prozessor, eine neue Maxwell-Grafikeinheit, Unmengen an DDR4-Speicher und ein 4K-Display. Die Nvidia-GPU wird optional wassergekühlt.

  2. Testlauf: Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde
    Testlauf
    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

    Die Techniker Krankenkasse beginnt mit Telemedizin per Videokonferenz. Ein erster Testlauf startet und soll bald ausgeweitet werden.

  3. Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
    Mate S im Hands On
    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

    Ifa 2015 Huawei hat sein neues Smartphone Mate S vorgestellt: Der Nachfolger des Ascend Mate 7 kommt mit schnellem Fingerabdrucksensor, hochwertigem Metallgehäuse - und auch als Force-Touch-Modell. Golem.de hat sich das Smartphone angesehen.


  1. 18:20

  2. 17:49

  3. 17:43

  4. 17:24

  5. 16:45

  6. 15:23

  7. 15:13

  8. 14:56