1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach RTL-Ankündigung: DVB-T droht…

Anders formuliert: "Wir wollen harte Verschlüsselung für Pay-TV"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anders formuliert: "Wir wollen harte Verschlüsselung für Pay-TV"

    Autor: Crass Spektakel 19.01.13 - 00:53

    Anders formuliert: "Wir wollen harte Verschlüsselung für Pay-TV"

    Naja, RTL ist nun wirklich der letzte Sender dem ein denkender Mensch nachweint.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Anders formuliert: "Wir wollen harte Verschlüsselung für Pay-TV"

    Autor: Super Genie 19.01.13 - 10:08

    RTL ja, aber was ist z.B. mit Vox? Ich gucke gerne Burn Notice und Leverage, das könnte ich mir dann abschminken, weil ich weder über eine Satellitenschüssel noch über einen Kabelanschluss verfüge.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Anders formuliert: "Wir wollen harte Verschlüsselung für Pay-TV"

    Autor: John2k 19.01.13 - 11:04

    Super Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RTL ja, aber was ist z.B. mit Vox? Ich gucke gerne Burn Notice und
    > Leverage, das könnte ich mir dann abschminken, weil ich weder über eine
    > Satellitenschüssel noch über einen Kabelanschluss verfüge.


    Einfach online schauen. Inzwischen gibt es ja genug Möglichkeiten. Ich würde mir sowas im Fernsehen nicht mehr antun. Wenn man es in egal welcher Art zu Hause hat, kann man so viele Folgen schauen wie man will, man kann unterbrechen wenn man will, wenn müde ist einfach wegschalten und am nächsten Tag weiterschauen und das wichtigste man kann es schauen wenn man Lust dazu hat und nicht wenn der Sender es will. Mal schauen wie lange Fernsehen in der Form noch überlebt. Man könnte inzwischen alles auf Kundenfreundlichere Modelle auch mit Werbung umgestellt haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Anders formuliert: "Wir wollen harte Verschlüsselung für Pay-TV"

    Autor: violator 19.01.13 - 11:25

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, RTL ist nun wirklich der letzte Sender dem ein denkender Mensch
    > nachweint.


    Auch wenn die zu 99% Scheisse senden guck ich mir die anderen 1% aber gerne an. Und um die wärs mir schon schade.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  2. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter
  3. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
Anleitung
Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
  1. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  2. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine

  1. Andrea Voßhoff: Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig
    Andrea Voßhoff
    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

    Die bisher sehr farblose Bundesdatenschützerin versucht sich ein Profil zu schaffen und stellt sich gegen die geplante Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung. Diese sei nicht mit der Europäischen Grundrechtecharta vereinbar.

  2. Release-Datum: Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli
    Release-Datum
    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

    AMDs Chefin Lisa Su hat den Erscheinungstermin von Windows 10 auf Ende Juli 2015 konkretisiert. Microsoft hat das Datum nicht bestätigt, bisherige AMD-Aussagen erwiesen sich jedoch als korrekt.

  3. Update: Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht
    Update
    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

    Eine Aktualisierung bringt neue Funktionen für Android Wear. So werden jetzt Smartwatches mit WLAN unterstützt sowie eine neue Gestenfunktion eingeführt. Praktisch dürften für manche Nutzer auch die App-Übersicht und die Erweiterung der Always-on-Funktion des Displays sein.


  1. 18:12

  2. 17:41

  3. 17:31

  4. 17:23

  5. 16:57

  6. 16:46

  7. 16:20

  8. 15:54