Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach RTL-Ankündigung: DVB-T droht…

Ende von DVB-T als TV-Verbreitungsweg finde ich positiv

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ende von DVB-T als TV-Verbreitungsweg finde ich positiv

    Autor: goem84 19.01.13 - 06:56

    "Durch die Ausstiegserklärung von RTL droht ein Ende von DVB-T als TV-Verbreitungsweg."

    Was ist daran nur negativ °|° - Kopfschüttel

    DVB-T ist eine uralte Technologie und den Aufwand einfach nicht mehr Wert.

    In meinen Augen könnte man das höchstes im Auto den Kindern den KiKa damit anmachen. Aber heutzutage gibt es mehr als genug MP4-Dateien bzw. Podcasts/DVDs/BDs die da auch reichen.

    Dazu kommt DVB-T2 wurde nie gepusht, als es hätte müssen. Nun machen sich UMTS/LTE Wege auf den Weg die Lücke zu füllen.

    Letztendlich wird sicher auch die Einführung von IPv6 und den damit verbundenen besseren xxxxCast-Methoden dafür sorgen, das die Netze auch dafür bestens funktionieren.

    Alles an alle gleichzeitig zu senden finde ich ist keine längere Lösung mehr.

    Die Leute wollen in Zukunft schauen, wann sie wollen und nicht wann der Programmdirektor es für am besten hält.


    Letztendlich wird auch RTL und Co. in der heutigen Form irgendwann verschwinden. (Wunschtraum)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn, Münster, Bonn, München, Darmstadt
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Virtual Reality: Googles Daydream benötigt neues Smartphone
    Virtual Reality
    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

    Bei Google herrscht offenbar ordentliches Durcheinander: Anders als bisher behauptet, gibt es derzeit noch keine Daydream-fähigen Smartphones. Diese werden wohl erst im Herbst 2016 kommen.

  2. Cortex-A73 Artemis: ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017
    Cortex-A73 Artemis
    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

    Computex 2016 Effizienter, kompakter und sparsamer: ARMs neuer CPU-Kern Cortex-A73 für Smartphones schlägt den bisherigen Cortex-A72 in allen Belangen. Hintergrund ist neben der 10-nm-Fertigung eine in vielen Punkten überarbeitete Micro-Architektur.

  3. Tony Fadell: iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder
    Tony Fadell
    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

    Erst iPods, dann Thermostate und nun Gokarts: Der ehemalige Apple-Manager Tony Fadell ist in vielen Branchen unterwegs. Aktuell unterstützt er das Unternehmen Actev Motors, das mit dem Arrow ein elektrisches Gokart für Kinder baut, das über eine App kontrolliert werden kann.


  1. 08:45

  2. 08:15

  3. 07:44

  4. 07:24

  5. 07:10

  6. 12:45

  7. 12:12

  8. 11:19